• atempo
    Dabei seit: 1301270400000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1472310640000

    Hallo zusammen, 

    nachdem ich einige Zeit hier mitgelesen habe, möchte ich die Forengemeinde kurz um Rat fragen. 

    Meine Frau und ich fliegen nächstes Jahr nach Thailand. Für uns ist es das erste Mal, und wir haben folgenden groben Ablauf geplant: 

    Hinflug nach BKK am 18.02. - Ankunft 18:05 Uhr

    Rückflug von Phuket am 05.03. - Abflug 09:30 Uhr

    Die Flüge sind schon gebucht, alles andere ist im Moment noch flexibel. 

    Wir möchten ein paar Tage in Bangkok verbringen und dann irgendwie in Richtung Khao Lak (entweder fliegen oder mit der Bahn). 

    • Wie viele Tage würdet Ihr für einen ersten Aufenthalt in Bangkok empfehlen? 
    • Könnt Ihr ein Hotel in BKK empfehlen (muss kein Superluxus sein, aber auch keine Absteige und wenn möglich halbwegs günstig gelegen)
    • Welches Hotel würdet Ihr in Khao Lak empfehlen (ich weiß, die Frage kam schon 1000- mal, ich habe mich durch die ganzen Foreneinträge gelesen, aber irgendwie werde ich nicht so ganz schlau).  Wir hätten gern eine Umgebung, die nicht gerade ballermannmäßig ist (wir sind nicht so die Partygänger). Andererseits möchten wir einen Ort, an dem man zu Fuß z.B. abends noch was essen gehen kann, also ein weinig Infrastruktur darf schon sein. Schöner Strand muss nicht direkt vor der Tür sein, aber so, dass man zu Fuß hinlaufen kann. (Es muss übrigens nicht zwingend Khao Lak sein).

    Könnt Ihr mir weiterhelfen?

  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 17386
    geschrieben 1472311568000

    Willkommen im Forum! :D

    Mein Vorschläg wären 3-4 Nächte im Chatrium Riverside Bangkok in einer One Bedroom Suite, Transfers vom/zum Flughafen mit Taxen, Flug mit einer Budget Airline wie z.B. Air Asia DMK-HKT und Transfer mit Khao Lak Land Discovery nach Khao Lak, dort ein Hotel am Sunset wie z.B. das Paradise oder Moracea oder am Bang Niang das Ramada. Transfer zum Flughafen dann wieder mit KLLD, auf deren Homepage Ihr Euch auch schonmal diverse Ausflüge anschauen könntet, hier mein Tipp der Khao Sok Nationalpark mit Übernachtung in deren Baumhäusern. Wenn Geld gespart werden soll könnte man den KSNP auch nach Bangkok auf dem Weg nach Khao Lak einbauen und DMK-URT fliegen, oder auch den Khao Lak Aufenthalt splitten und dazwischen in den NP, dort mindestens 2 Nächte planen.

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 24928
    geschrieben 1472344698000

    Auch von mir Willkommen im Reiseforum!

    Für einen ersten Überblick reichen eigentlich 3 Nächte Bangkok um 2 volle Tage dort zu haben. Bei insgesamt nur 2 Wochen Reisedauer würde ich, wenn überhaupt, die 2 Nächte Khao Sok NP entweder am Anfang oder im Anschluss an Khao Lak planen. Als Abschluss der Reise den Flug ab Surat Thani nach BKK aber Thai Airways buchen, um einen Airportwechsel zu vermeiden.

    Den Hotelvorschlägen von doc schliesse ich mich an, ergänze aber noch mit dem Laguna Resort am Nang Thong Beach.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • Katrinsche1
    Dabei seit: 1376524800000
    Beiträge: 104
    geschrieben 1472375104000

    Um Euch alles ansehen zu können und noch Zeit für Shopping zu haben, würde ich mindestens 3 Nächte, eher 4 Nächte, in BKK einplanen. Falls ihr auf's Geld schauen müsst, schaut euch mal in BKK das Sukhumvit Soi 12 Hotel & Suites an. Preis-Leistung ist super und die Lage beim Terminal 21 auch sehr gut. In Richtung Khao Lak würde ich definitiv fliegen....

    21.10.-13.11.16 Thailand
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 24928
    geschrieben 1472392234000

    Mit dem Zug nach Khao Lak ist ja auch schlecht möglich, man müsste in Surat Thani in einen Bus über Takua Pa Richtung Phuket umsteigen ...

    Alles ansehen kann man auch mit gerade mal vier Nächten Bangkok nicht.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 17386
    geschrieben 1472409207000

    Ist natürlich richtig, die Zeit viel zu knapp um Khao Lak nochmal zu splitten, ich hatte schlicht den Februar verpeilt :?

    Insofern macht eigentlich, sollte der Khao Sok eingebaut werden, nur Flug DMK-URT Sinn, denn der Rückflug ab Phuket ist ja schon eingetütet.

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 24928
    geschrieben 1472413324000

    ...das wiederum war jetzt mir entgangen.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • Katrinsche1
    Dabei seit: 1376524800000
    Beiträge: 104
    geschrieben 1472453813000

    In 3 Tagen BKK kann man auf jeden Fall mehr sehen, als nur in 2  ;)

    21.10.-13.11.16 Thailand
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1472467029000

    bernhard707:

    Mit dem Zug nach Khao Lak ist ja auch schlecht möglich.

    Aber andererseits empfiehlst Du, den Rückweg nach Bangkok via Surat Thani anzutreten. ;)

    Im Grunde seh ich's aber ähnlich: Wenn's nur um den Ortswechsel geht, dann ist die Bahn nur zweiter Sieger. Falls atempo dem Erlebnis Bahnreise zugetan ist, kann er sich ja nochmals melden.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 24928
    geschrieben 1472481004000

    chriwi, ich schrieb allerdings ab Surat Thani mit dem Flieger nach Bangkok.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!