• Merz
    Dabei seit: 1110067200000
    Beiträge: 3000
    geschrieben 1296498414000

    Bis auf den Satz " ....da Safes (laut Forum) ständig ausgeraubt werden " ein guter Hinweis. Denn das Safer ständig ausgeraubt werden ist grundsätzlich Bullshit. Darüber gibt es hier im Forum nicht einen gesonderten Beitrag. Sollte es doch so sein kann man das sicher in der Masse der 1000enden Hotelbewertungen nachlesen. 

    @domi1927

    lass Dich bezüglich der Hotelsafes nicht verunsichern. In 10 Jahren Thailand und unzähligen Hotels bin ich ( und mir sind auch keine anderen Hotelgäste über den Weg gelaufen) noch nie bestohlen worden. 

    Und gerade die alten Menschen klauen alle wie z.B. die Shoemakers in dem Film Dirty Dancing :laughing:  und die haben Geldbörsen geklaut und keine Wassermelonen getragen

    Mai 2014:Hongkong- Hua Hin - Bangkok+++Rettenberg +++ so viele Bekloppte - so wenig Therapeuten+++den Blinden hilft der Blindenhund - für Dumme gibt es keine Hunde
  • Reisefreundinnen
    Dabei seit: 1294358400000
    Beiträge: 377
    gesperrt
    geschrieben 1296498607000

    @Kofferfetischist sagte:

    Die Frage sollte sein, wo versteckst Du Dein Geld im Hotel, da Safes (laut Forum) ständig ausgeraubt werden...

    Oh, das ist mir wohl entgangen.  Bin diesbezüglich recht blauäugig, wahrscheinlich mangels negativer Erfahrungen.

    Gehe selten zum Automaten, da mir das lästig ist und ich den Safes vertraue. Bevor ich losgehe, stopfe ich mir ein paar Scheine in die Hosentasche.

    Vielleicht kann ich ja mit diesem Posting dazu beitragen, das angeschlagene Image von Hotelsafes und Hosentaschen wieder aufzubessern. 

    @Kofferfetischist sagte:

    Allerdings wenn der Strauchdieb aus dem Busch angerannt kommt und sich Deine Klamotten schnappt und wegspurtet ist auch Essig... So schnell biste nicht aus dem Wasser um hinterher zu rennen. und die Omas schon gar nicht.

    Was tun?

    Ne Stelle ohne Strauch suchen.

    @Kofferfetischist sagte:

    Eine einheimische Masseuse ist da eventuell die beste aller Lösungen. Habe gelesen die hüten ihren Falang wie ihren Augapfel... 

    Da hast Du mit Sicherheit recht. :laughing:

    P.

  • Kofferfetischist
    Dabei seit: 1295481600000
    Beiträge: 78
    gesperrt
    geschrieben 1296499883000

    @Reisefreundinnen sagte:

    Oh, das ist mir wohl entgangen.  Bin diesbezüglich recht blauäugig, wahrscheinlich mangels negativer Erfahrungen.

    Gehe selten zum Automaten, da mir das lästig ist und ich den Safes vertraue. Bevor ich losgehe, stopfe ich mir ein paar Scheine in die Hosentasche.

    Vielleicht kann ich ja mit diesem Posting dazu beitragen, das angeschlagene Image von Hotelsafes und Hosentaschen wieder aufzubessern. 

    ...ein paar Scheine in die Hosentasche. Diese Art von Geldtransport kommentiere ich jetzt nicht weiter. :laughing:

    Sanook:

    wg Safes

    die werden selten mal leer geräumt, ich habe es bei Gästen 2x erlebt und bei einem Mal hatte ich so meine Zweifel ob der "Gast" nicht eine Auffrischung der Reisekasse brauchte.

    Kriminalität gegen Touristen ist rel. gering und meist die Situation: falscher Platz, falscher Ort und das schafft man am besten in Pattaya.

    Hier nun ein gekürztes Zitat unseres Thailand- und Tütenexperten aus einen anderen Fred. Damit werden 2 offizielle Safeplünderungen bestätigt. Ich sauge mir das also nicht aus den Fingern!

    Gut, das andere Mal war Portugal...

  • fernweh1957
    Dabei seit: 1089072000000
    Beiträge: 1613
    geschrieben 1296503515000

    @ KF

    Also, bevor du dich in die grosse, böse, weite Welt wagst und dort mit Flip-Flops und geblümten Nylons tragenden Mitreisenden konfrontiert wirst, wäre Balkonien doch vielleicht die bessere Lösung - Balkon vielleicht noch gesichert durch ein nettes Schmiedegitter, damit auch garantiert nichts schief geht.Für den Fall der Fälle hättest Du dann auch einen deutschsprachigen Gesetzeshüter in Rufweite und ganz grosses Plus: der güldene Koffer würde nicht beschädigt. ;)

    LG

    Andrea

    gehe in die welt und sprich mit jedem
  • layla2
    Dabei seit: 1123632000000
    Beiträge: 1901
    geschrieben 1296504502000

    Hätte ich hier im Forum oder in anderen Reiseforen nich nicht gelesen,dass Safes ständig ausgeraubt werden. Nicht in Thailand. Von Mallorca hab ich das heuer min 3-4 mal gelesen/im tv gesehen.

    Hab mein Geld,Cam,Netbook,Kredikarte,Pass immer in den Safe falls am Zimmer vorhanden getan oder an solche Boxen an der Rezeption und es ist nichts passiert.

    Hatte auch oft genug in Thailand mein Zeugs irgendwo im Zimmer liegen. Trinkgeld für die Putzfrau hatten wir mal auf den Nachttisch gelegt und das Geld wurde nicht angerührt, wir haben es nach der Abreise noch liegen lassen,schätze dann wird es erst genommen.

    Für den Strand, nehm da nicht viel mit. Außerdem hab ich so eine kleine wasserdichte "Plastiktasche" zum Umhängen(keine ahnung wie sowas heißt. da steckt man seine paar Baht rein. Mein Freund steckts auch meistens in die Badehose,Männer Surfershorts haben ja sowas.

  • JensundAndrea
    Dabei seit: 1212105600000
    Beiträge: 431
    geschrieben 1296504523000

    Ich verstehe die ganze Diskussion über aufgebrochene Tresore überhaupt nicht!

    In kaum einen Reiseland wird so wenig geklaut wie in Thailand. Wir haben noch nie Probleme gehabt. Das werden mir die meisten Thailandkenner auch bestätigen. Wenn man Paranoia vor Überfällen hat, sollte sich derjenige zu Hause einschließen und nicht 9000 Km weit fahren um Angst vor evtl. Schwerverbrecher zu haben, die hinter dem Busch darauf warten einen zu überfallen. :shock1:

    Davon ab machen wir es wie Petra und stopfen uns Geld in die Taschen wenn wir unterwegs sind. ;)

    Lieber eine gesunde Verdorbenheit als eine verdorbene Gesundheit.
  • 3Nicki
    Dabei seit: 1182038400000
    Beiträge: 6406
    geschrieben 1296505072000

    Yep, wir stopfen auch. Haben niemals nen Geldbeutel dabei :frowning:

    Mai18 Singapur & Philippinen
  • Merz
    Dabei seit: 1110067200000
    Beiträge: 3000
    geschrieben 1296505858000

    @Jens

    sanook schrieb ja auch nur von einem Tresor.

     

    Und wenn wir mal die Thailand- und Hotelaufenthalte vonPalme, Nicki, fernweh, Reisefreundinnen, Bernhard707,RonjaT, Chriwi etc. ...und mir zusammenzählen und dann mal schauen wer von uns schon im Hotel beklaut worden ist - dann geht der Wert in Richtung NULL.

     

     

    Und Jens, wir  wissen das das so auch stimmt was Du geschrieben hat. Denn wir haben einen großen Vorteil:

     

     

    WIR WAREN ALLE schon mehr als einmal da. Und das ist der Unterschied.

    Mai 2014:Hongkong- Hua Hin - Bangkok+++Rettenberg +++ so viele Bekloppte - so wenig Therapeuten+++den Blinden hilft der Blindenhund - für Dumme gibt es keine Hunde
  • mkfpa
    Dabei seit: 1228089600000
    Beiträge: 5062
    geschrieben 1296506794000

    Also mir tun die Hoteliers leid. Dieses permanente reparieren von aufgebrochenen Safes muss ja tierisch nerven. Ausserdem kostet das ja auch vermutlich jede Menge Geld.

     

    Deshalb lasse ich meine Sachen inklusive Pass, Tickets, Geld, Notebook usw einfach im Zimmer rumliegen. Allerdings wird das auf die Dauer ganz schoen teuer. Deshalb ueberlege ich ab jetzt meine Sachen in den Safe zu packen.

     

    Eventuell kann ich dann, ja endlich mal, Geld von meiner Versicherung zurueckfordern. Denn das ich seit 30 Jahren die Versicherungspraemien fuer nix und wiedernix bezahle ist ja wohl eine riesen Sauerei. :(

     

    In Bangkok hat meine Frau sogar mal extra ihren Koffer im Kofferraum des Taxis liegen gelassen. Ich war schon total begeistert endlich meiner Versicherung eins ausgewischt zu haben. Aber Pustekuchen, 2 Tage spaeter E-Mail von ihrem Hotel dass der Koffer abgegeben wurde. :shock1:

     

    Aber egal, irgendwann bekomme ich die dran und wenn ich noch 50 mal nach Thailand fliegen muss.

    Ich kann Chinesisch, Japanisch und Koreanisch --------> Sprechen? ------------> Nein, essen.
  • Merz
    Dabei seit: 1110067200000
    Beiträge: 3000
    geschrieben 1296507088000

    @mfkpa

    :laughing:  herrlicher Beitrag.  

    Ich verlange übrigens bei unseren Hotels an der Rezeption immer Zimmer mit XXL-Safe. Mein Notebook ist so gross und mein Koffer ist noch größer :frowning:

    Mai 2014:Hongkong- Hua Hin - Bangkok+++Rettenberg +++ so viele Bekloppte - so wenig Therapeuten+++den Blinden hilft der Blindenhund - für Dumme gibt es keine Hunde
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!