• domi1927
    Dabei seit: 1245024000000
    Beiträge: 19
    geschrieben 1296311547000

    Servus, eine Frage an die erfahrenen Backpacker.

    Wo versteckt ihr euer Geld bzw. Dokumente wenn ihr euch auserhalb eines Hotels bewegt..?

    Was ist sicherer BAuchgurt oder Umhängetasche??

     

    Danke...

  • layla2
    Dabei seit: 1123632000000
    Beiträge: 1901
    geschrieben 1296317185000

    zu meinst wenn du von A nach B fährst oder wenn du vom Hotel weg gehst zb baden?

    Am Weg im Bauchgurt bzw Bauchtasche. Sonst im Safe im Hotel.

  • domi1927
    Dabei seit: 1245024000000
    Beiträge: 19
    geschrieben 1296428146000

    Eigentlich meine ich, wenn man von a nach B fährt, bzw. durch die städte geht?!.

     

    ist so ein Bauchgurt nicht eher Gefährlich, da dieser in der MEnschenmenge schnell heruntergeschnitten werden kann???

  • Gabi2001
    Dabei seit: 1181260800000
    Beiträge: 3476
    geschrieben 1296428889000

    Hallo,

    weder Umhängetasche noch Bauchgurt,  entweder Brustbeutel oder direkt am Körper ,

    niemals irgendwo sichtbar.

    Gruß Gabi 2001 ( Franz )

    man lebt nur einmal, erben braucht auch keiner, deshalb lebe jetzt !!!, denn es nützt nichts, der Reichste auf dem Friedhof zu sein.
  • layla2
    Dabei seit: 1123632000000
    Beiträge: 1901
    geschrieben 1296467667000

    Keine Ahnung wo du hinfahren willst. Aber ich empfang Thailand oder Asien generell nicht so,dass man ja nicht zeigen darf das man Geld mit hat. Ist ja nicht Rio.

    Habe so einen Bauchgurt den man unterm Shirt trägt, wie soll man den runterschneiden können sieht man ja nicht. Aber eigentlich hab ich ihn kaum benutzt weils einfach zu heiß ist.

    Meistens hab ich sowas getragen

    http://www.madstop1978.de/Bilder/eastpak/K074_008.jpg

    Auch wenn man fliegt weil man immer wieder an den Pass muss, is es recht praktisch.

    Du sagst von A nach B da waren eigentlich nie Menschenmengen wo sowas hätte sein können. Das kommt mal auf einem Markt vor, da hab ich aber eh nur wenig Geld mit.

  • oZiM
    Dabei seit: 1170979200000
    Beiträge: 4014
    geschrieben 1296474730000

    irgendwo im rucksack nahe des rückens zwischen der dreckwäsche. Da is nix mit schnell hingreifen.

    born 2 dive - forced 2 work
  • dragomar
    Dabei seit: 1229385600000
    Beiträge: 553
    geschrieben 1296479606000

    Also ich schwöre auf den Bauchgurt, den man direkt am Körper trägt, so was hier

     

    Kauf Dir einen, der auf der Hautseite mit Stoff ausgestattet ist.

    Als zu warm kann ich das auch nicht bezeichnen.

     

    Ich würde keine Tasche nehmen, die man über den Klamotten trägt.

    Es gibt Menschen, die müsste man von der Steuer absetzen können. Als außergewöhnliche Belastung!!!
  • Kofferfetischist
    Dabei seit: 1295481600000
    Beiträge: 78
    gesperrt
    geschrieben 1296497219000

    @domi1927 sagte:

    Wo versteckt ihr euer Geld bzw. Dokumente wenn ihr euch auserhalb eines Hotels bewegt..?

    Was ist sicherer BAuchgurt oder Umhängetasche??

     

    Wo versteckst Du denn Dein Geld in D beim einkaufen oder wandern? Ich habe mein Geld generell in der Brieftasche in der vorderen Hosentasche. Körperkontakt jederzeit gegeben. Wer da zu nahe kommt, bekommt was auf die Mütze! Der Bequemlichkeit halber habe ich mir eine Gürteltasche mit Klettverschluss zugelegt. T-Shirt drüber und fertig.

    Beim baden wirds ein Problem... Vertrauensvolle Liegennachbarn ausspähen, am besten ältere Semester ab 65 +  und bitten kurz aufzupassen. In der Gruppe dürfte das aber kein Problem sein.

    Die Frage sollte sein, wo versteckst Du Dein Geld im Hotel, da Safes (laut Forum) ständig ausgeraubt werden...

    PS: Für die großen Geldmengen an Bargeld werde ich meinen Koffer vermutlich ständig bei mir tragen... :laughing: (Das war ein Beitrag für @doof und Nylon)

  • Der_Piepsi
    Dabei seit: 1160524800000
    Beiträge: 817
    geschrieben 1296497754000

    @Kofferfetischist sagte:

    Beim baden wirds ein Problem... Vertrauensvolle Liegennachbarn ausspähen, am besten ältere Semester ab 65 +  und bitten kurz aufzupassen. In der Gruppe dürfte das aber kein Problem sein.

    Weiß doch jeder, dass spätestens ab 65+ die kriminelle Energie nachlässt. :laughing:

    Gruß von Piepsi, dessen Nick nicht nur super ist, sondern auch noch passend. Eingeborener von Pirate-City
  • Kofferfetischist
    Dabei seit: 1295481600000
    Beiträge: 78
    gesperrt
    geschrieben 1296498396000

    @piepsi.

    am besten geeignet sind alte Omas. Die passen dann auch auf und schlagen Alarm, wenn Gefahr im Verzug ist. Opas sind meist besoffen und dösen vor sich hin...

    Allerdings wenn der Strauchdieb aus dem Busch angerannt kommt und sich Deine Klamotten schnappt und wegspurtet ist auch Essig... So schnell biste nicht aus dem Wasser um hinterher zu rennen. und die Omas schon gar nicht.

    Was tun? Rucksack an der Liege befestigen und abdecken. Wenn dann einer wühlt werden die Omas alarmiert oder... Wachpersonal in Blümchenshorts beauftragen. Können aber auch korrupt sein...  Eine einheimische Masseuse ist da eventuell die beste aller Lösungen. Habe gelesen die hüten ihren Falang wie ihren Augapfel... :laughing:

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!