• chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1207059312000

    @Merz sagte:

    Wenn das alles nicht klappt direkt nach dem Urlaub Beschwerde über das Reisebüro einreichen und im Notfall klagen ....

    Das ist jetzt mal ein echter Vorteil einer Buchung über einen der großen, deutschen Reiseveranstalter. Mein Hotel in Ao Nang war direkt neben einer Baustelle, direkt neben unserem Bungi war ein grüner Sichtschutz, dahinter zwei Bagger und viele kleine Thai-Frauen, die morgens um halb 8 begonnen haben, Steine aus 3 Meter Entfernung in Blecheimer zu werfen (zumind. hat es sich so angehört).

    Gebucht hab ich über einen der großen Thail. Internet-Hotelvermittlungen, Gerichtsstandort Bangkok (nehm ich mal an). ;)

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • Merz
    Dabei seit: 1110067200000
    Beiträge: 3000
    geschrieben 1207060173000

    @Chriwi

    stimmt, das ist ein Vorteil

    Für Chiang Mai und BKK haben wir auch zwei Hotels über das Internet gebucht ..sicher genau da wo du auch gebucht hast ;) - da hätte ich dann auch schlechte Karten. Aber für das Dir bekannte Hotel am klong Muang Beach habe ich das Reisebüro genommen

    Mai 2014:Hongkong- Hua Hin - Bangkok+++Rettenberg +++ so viele Bekloppte - so wenig Therapeuten+++den Blinden hilft der Blindenhund - für Dumme gibt es keine Hunde
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1207060396000

    Besagtes Hotel in Ao Nang war auch das letzte Hotel, das ich ohne ausreichende Anzahl von HC-Bewertungen gebucht hab. Das nur so am Rande. ;) Dieses Pionier-Dasein liegt mir nicht.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • -MarlenaW-
    Dabei seit: 1182384000000
    Beiträge: 64
    geschrieben 1207071730000

    Hallo!

    ITS hat noch keine Info an die Kunden herausgegeben. Jedoch hat die Dame in unserem Reisebüro vom Veranstalter erfahren, dass die Baustelle nur bis Ende Mai bestehen soll (wir sind Ende Juni da), TUI hingegen sagt bis Ende 2008 :frowning: :frowning:

    Wir werden wohl trotz Baustelle beim Fair House bleiben, denn bei ITS gibt es für uns nicht viele Alternativen zum Umbuchen (das Fair House ist das einzige ITS-Hotel am Chaweng Noi Beach).

    Sollte ITS uns nicht informieren und wir fühlen uns von der Baustelle gestört, werden wir den Rat von Merz befolgen! ;)

    Haben übrigens ein Superior-Bungalow gebucht. Vielleicht haben wir ja eh Glück und bekommen vom Baulärm nicht so viel mit.

    Vielleicht sieht man sich im Juni im Fair House ;)

    LG Marlena

  • Skendysky
    Dabei seit: 1139616000000
    Beiträge: 40
    geschrieben 1207073650000

    Also ich habe diese Info bekommen:

    Es entsteht ein neuer Hotelwing im Fair House, tägliche Arbeitszeit 9-17 Uhr. Die Baustelle befindet sich am oberen linken Rand des Hotels. Die von den Arbeiten betroffenen Zimmer werden nicht vermietet, Pool und Strand sind nicht betroffen. Im Bereich der Lobby und auf Teilbereichen der Wege zum Beach sind akustische Beeinträchtigungen möglich. Sammeltransfer inklusive. Geringe Wartezeit möglich.

    Jetzt stellt sich die Frage: Umbuchen oder nicht und wenn ja wohin ???

    Gruß Nina

    **06.06-26.06 Thailandurlaubsplanung**
  • jingle
    Dabei seit: 1172275200000
    Beiträge: 1043
    geschrieben 1207075432000

    Hier bei HC gibt es ein schönes Video vom Fair House Beach. Es zeigt den Weg vom Strand zum Haupthaus (Rezeption).

    In diesem Video kann man deutlich sehen, dass der Weg vom Strand bis nach oben nicht so wahnsinnig lang ist.

    Von daher würde ich davon ausgehen, dass man doch etwas vom Lärm mitbekommt.

    LG Jingle

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 24773
    geschrieben 1207076563000

    @chriwi sagte:

    ...Gerichtsstandort Bangkok (nehm ich mal an). ;)

    Davon kannst Du ausgehen. Ist aber ein guter Vorwand um wieder nach Thailand zu fliegen.

    :laughing:

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • Petoulades
    Dabei seit: 1207008000000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1207085374000

    Auch wir fliegen dieses Jahr endlich nach Thailand, was schon lange mein Wunsch war.

    Und dann so was.... Wenn man jetzt mal genau wüsste wie laut es da wird....

    Unser Veranstalter hat bez. der Baumaßnahmen noch nichts von sich hören lassen, aber beim googlen auf diversen Sites habe ich folgendes folgendes gefunden:

    " Fair House Beach Resort will be construction of two new buildings from 1 Apr 2008 to 15 Dec 2008. The construction site is at the edge of the property. The working time is daily from 9 a.m - 5 p.m. and some accommodates may be affected from dust and noise disturbance."

    Und nach dem wir der Hotel-Leitung eine Mail geschickt haben sandten sie uns einen Plan zu... Wer mag, kann ihn sich unter folgendem Link ansehen:

    http://www.14weeks.be/media/Hotel_Map_3.jpg

    Wir haben einen Standard-Bungalow gebucht. Hat damit schon jemand Erfahrungen gemacht und weiß vielleicht auch wie nah oder weit die von der Baustelle weg sind (anhand des Plans)???

  • MRS1000VOLT
    Dabei seit: 1144022400000
    Beiträge: 122
    geschrieben 1207128291000

    petoulades schrieb,

    Wir haben einen Standard-Bungalow gebucht. Hat damit schon jemand Erfahrungen gemacht und weiß vielleicht auch wie nah oder weit die von der Baustelle weg sind (anhand des Plans)???

    hallo petoulades,

    die standardbungalows sind anhand deinem plan, auf der äussersten rechten seite des bildes eingezeichnet, vom strand hoch bis zum garden wing bereich superior und dann bis kurz vors hauptgebäude hoch die standard. die construction area ist vom eingang gesehen links des weges zum strand runter bis auf die höhe des gardenwing gebäudes. vom haupteingang bis zum garden wing sinds ca. 80 m. es wird im garden wing und ebenso in den rückwärtigen superior bungalows (auf dem bild rechts neben dem garden wing) erhebliche beeinträchtigungen geben, immerhin ist ein grossteil der anlage vom neubau betroffen. wenn die tui diese bauarbeiten an ihre kunden weitergibt, werdet ihr höchstwahrscheinlich in einer grossbaustelle euren urlaub verbringen. ich würde euch davon abraten, schau dir doch mal die bewertungen vom impiana hotel an. die baustelle des hotels nebenan hat sich mittlerweile erledigt. ist von der lage eine gute alternative zum fairhouse.

    mfg martina

  • Skendysky
    Dabei seit: 1139616000000
    Beiträge: 40
    geschrieben 1207146838000

    Hallo,

    also unser Reiseverkehrskaufmann hat uns dringend empfohlen umzubuchen anhand der Infos vom Hotel.

    Wir sind jetzt auf das Imperial ausgewichen.

    Ist zwar teurer, aber wir hoffen wir haben damit eine gute Wahl getroffen.

    Schade, aber man muss das beste draus machen.

    MfG

    Nina

    **06.06-26.06 Thailandurlaubsplanung**
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!