• icepower
    Dabei seit: 1102464000000
    Beiträge: 728
    geschrieben 1198923488000

    @chriwi sagte:

    Ich hätte aber auch nichts dagegen, wenn z.b. die Regierung in Thailand diesem Unsinn einen Riegel vorschiebt.

    @chriwi

    Bin sonst nicht für allzu viele staatliche Reglementierungen, aber das wäre mal eine sehr sinnvolle Maßnahme! Wird aber Wunschdenken bleiben - Angebot und Nachfrage...

    @ronin

    wenn du im Urlaub AI brauchst, fliege nach Südeuropa!

    Ein Flug von >10 Stunden lohnt sich wirklich nicht, wenn du vom Land rein gar nichts mitbekommst, da du ja komplett ans Hotel gebunden bist!

    Sonnige Grüße, Jutta ******
  • Thorben-Hendrik
    Dabei seit: 1105401600000
    Beiträge: 4545
    gesperrt
    geschrieben 1198926930000

    So ein Quark....oft muss man 10+ Stunden fliegen wegen des Wetters+Strand+Baden und Preis....hat mit Land nix zu tun....

    Ich schätze in 3 Jahren wird jedes 3. größere Hotel in LOS AI anbieten....der Trend ist klar erkennbar....vor 2 Jahren war es nirgends nun sind es schon einige Angebote, die sich von Katalog-Periode zu Katalog-Periode potenzieren.....es ist unübersehbar......der Markt möchte das....

    [b][size=9]Jefe Gerente de Turismo de Eventos de ViRi[/b] [/size] [b][size=9]Nothing beats ViRi![/b] [/size]
  • icepower
    Dabei seit: 1102464000000
    Beiträge: 728
    geschrieben 1198929216000

    @Thorben-Hendrik sagte:

    So ein Quark....

    @TH

    wenn du nicht meiner Meinung bist, bezeichne diese bitte nicht als Quark!

    Hier gab es über Weihnachten genug "Nettiquette" - Äußerungen, das sollte doch reichen...

    Sonnige Grüße, Jutta ******
  • SIMCARPUS
    Dabei seit: 1109808000000
    Beiträge: 1486
    geschrieben 1198932442000

    @Thorben-Hendrik sagte:

    Ich schätze in 3 Jahren wird jedes 3. größere Hotel in LOS AI anbieten....der Trend ist klar erkennbar....vor 2 Jahren war es nirgends nun sind es schon einige Angebote, die sich von Katalog-Periode zu Katalog-Periode potenzieren.....es ist unübersehbar......der Markt möchte das....

    Ich denke, nicht der Tourist will das haben ,sondern die Reiseanbieter / Hoteliers brauchen einen Grund ,mit dem sie die rasant ansteigenden Preise rechtfertigen bzw. verschleiern können !

    Der Markt wird sich schon selbst regulieren,denn wenn die Kriminalität fehlt wie in Thailand,wird sich wohl,wie bisher, kaum jemand permanent an das Hotel "fesseln" lassen ! Ich bin da sehr zuversichtlich ! :D :D

    ICH KAPITULIERE HIER IN DIESEM FORUM ! ZU VIELE TROLLE , ZU WENIG " HIRN " !!! INFO ´s ABER NOCH PER PN ! ..... weiter geht es mit einer Hurtigruten Reise nach New York - Kanada ! 05/2018
  • retareB
    Dabei seit: 1198281600000
    Beiträge: 28
    gesperrt
    geschrieben 1198934912000

    @SIMCARPUS sagte:

    Der Markt wird sich schon selbst regulieren,denn wenn die Kriminalität fehlt wie in Thailand,wird sich wohl,wie bisher, kaum jemand permanent an das Hotel "fesseln" lassen ! Ich bin da sehr zuversichtlich ! :D :D

    Die absolute Mehrheit fliegt das erste mal nach Thai, hat sich nicht vorher im I-Net schlau gemacht, und bucht die Reisen der Veranstalter aus dem Katalog. Da zieht AI natürlich erst mal alle an. Wenn diese Gäste dann das Land betreten ist es schon zu spät, AI wurde teuer bezahlt und deshalb wird auch niemand das Hotel verlassen. Wer will schon zwei mal zahlen.

    Hintergrund ist die Gewinnmaximierung der Veranstalter, Investoren und Hotelbetreiber. Kann ja nicht sein, dass die Touristen vor der Hoteltür Geld ausgeben ohne dass die "Veranstalter" was davon haben.

    Auch andere Länder hatten mal eine funktionierende Touristen-Infrastruktur vor den Hoteltüren und wurden dann auf AI umgetrimmt. Massensterben der Kneipen und Restaurants vor den Hotels hielt dafür einzug.

    Heute rechtfertigt man dann AI, weil es in Hotelnähe keine Restaurants und Kneipen gibt :frowning:

  • Bifi44
    Dabei seit: 1106956800000
    Beiträge: 583
    geschrieben 1198935488000

    @ retareB

    :kuesse:

    Volle Zustimmung, leider!

    Non Je ne regrette rien (Edith Piaf)
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1198936338000

    Ich weiß nicht, ob AI in Thailand großflächig an den Mann gebracht werden kann?! Ich rechne jetzt mal den Zimmerpreis eines guten 4*-Hotels + alle Mahlzeiten zu Hotelpreisen. Da kommt eine schöne Stange Geld zusammen. Wer will denn das freiwillig bezahlen, wenn's "draußen" ein gutes schmackhaftes Curry um 100 bath (2 Euro) gibt, und dazu ein Singha um 40 bath?! :frowning: Außer die "Uninformierten". Aber ich glaub so viele sind das nicht.

    @retareB sagte:

    Kann ja nicht sein, dass die Touristen vor der Hoteltür Geld ausgeben ohne dass die "Veranstalter" was davon haben.

    Die Möglichkeit bestünde ja jetzt auch schon. Was hält einen Hotelbetreiber davon ab, Essen zu Preisen wie in den Restaurants außerhalb seiner Hotels anzubieten? Wahrscheinlich wär's nicht kostendeckend. D.h. solange das Preisniveau insgesamt so niedrig ist, wird AI in Thailand eher eine seltene Erscheinung bleiben.

    Ich hab auch meine AI-Erfahrung. Ich war vor ein paar Jahren einmal im April eine Woche in der Türkei. Für 299,-- (Flug + 4*-Hotel + AI). Endlose Buffetweiten. Aber ich fand es total schade, dass ich kein einziges landestypisches Restaurant kennen gelernt hab. Bei den Hafenrestaurants "mussten" wir immer sagen, "No! Thank you!". Ich hätt gar nix essen können, wir verließen die Anlage ja immer gut gesättigt. Wirklich schade! Die Kulinarik gehört eines Landes gehört für mich zum Urlaubserlebnis immer dazu.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • retareB
    Dabei seit: 1198281600000
    Beiträge: 28
    gesperrt
    geschrieben 1198938923000

    @chriwi sagte:

    Wer will denn das freiwillig bezahlen, wenn's "draußen" ein gutes schmackhaftes Curry um 100 bath (2 Euro) gibt, und dazu ein Singha um 40 bath?! :frowning: Außer die "Uninformierten". Aber ich glaub so viele sind das nicht.

    Nein, das sind nicht so viele, sondern die absolute Mehrheit. Oder was glaubst du, wie AI sich in der Türkei durchsetzen konne, in der DomRep in Venezuela, oder gar auf den Kanaren? Warum denkst du, gibt es AI mittlerweilen in nahezu jedem Zielgebiet bis hin zur Schweiz? Warum bucht man in Kroatien einen AI Club wie das Funimation, wenn die günstigen Konobas von Zadar nur 2 Minuten aus der Anlage heraus sind? Mexico, Domrep, Costa Rica, Jamaica ... überall könnte man vor der Tür für wirklich kleines Geld esssen gehen, Mallorca .... sicher kein Problem der Kriminalität, dass man AI bucht. Und das, obwohl es für kleines Geld günstige Kneipen gibt (6 € für's Essen usw)

    Träum weiter.

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1198939384000

    @retareB sagte:

    Träum weiter.

    Ich würde lieber auf einer sachlichen Ebene diskutieren, also krieg Dich wieder ein.

    Und dass die "absolute Mehrheit" in Thailand lieber AI um teures Geld hätte, als am Abend durch die Gassen zu flanieren, und sich ein nettes Restaurant zu suchen, kann ich mir nicht vorstellen.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • retareB
    Dabei seit: 1198281600000
    Beiträge: 28
    gesperrt
    geschrieben 1198941175000

    Du hast nicht verstanden! Deshalb auch das Träumen. War ganz sachlich!

    als am Abend durch die Gassen zu flanieren, und sich ein nettes Restaurant zu suchen,

    Die absolute Mehrheit weiß nicht, daß sie dies in Thailand kann. Die absolute Mehrheit bucht eine Reise im Reisebüro und vertraut den Angaben der Reiseveranstalter. Die absolute Mehrheit bucht dann lieber AI als sich vorab zu informieren und dann ist es zu spät.

    Die absolute Mehrheit fliegt auch nach der ersten Reise nicht wieder nach Thailand sondern sucht sich ein neues Reiseziel, verlässt sich wieder auf den Reiseveranstalter und bucht für das nächste Ziel wieder AI weil sie kein Risiko eingehen will.

    Die absolute Mehrheit bucht noch immer eine Pauschalreise. Die absolute Mehrheit braucht eine Gästebetreuung. Die absolute Mehrheit spricht unzulänglich englisch. Die absolute Mehrheit ist eher konservativ als inovativ. Die absolute Mehrheit traut sich erst nach 10 Tagen aus dem Hotel.

    Die absolute Mehrheit ist eine Schafherde ... und der Schäfer bestimmt, was gemacht wird.

    Jetzt verstanden?

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!