• soester45
    Dabei seit: 1233446400000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1272237038000

    hallo, werde im juni im nachbarhotel dem sunshine garden sein, das greenpark habe ich mir mal angeschaut und machte auch nen guten eindruck mit großem pool. wenn du hochgehst zur hauptstraße hast du auf beiden seiten einige restaurants. für gut befunden habe ich direkt gegenüber auf der anderen straßenseite direkt an der ecke, und link hoch das berliner restaurant. aber in ganz pattaya ist gut essen und trinken kein problem, es gibt reichlich restaurant für jeden geschmack. ausflugziele zum big buddha usw kann man vom hotel, reiseleitung oder auch am taxistand an der ecke buchen. zum baden würde ich den wongamat strand, das ist der die straße beim hotel weiter runter, oder ab dem kreisel mit dem baht taxi nach jomtien, unsteigen in der stadt, 2 x10 baht denn pro person. oder auch mal vom anleger für 20 baht rüber nach kho larn. trotz allen berichten hier wegen größten **** der welt, auch in pattaya kann man seine ruhe haben. zum shoppen kann man in die einkaufszentren, oder was ich schöner finde in den markt unterm blechdach an der second road, oder die dieversen nachtmärkte, zb jomtien theppasit road. da kriegt man auch mal einheimische atmosphäre mit.

    hoffe hab euch etwas weiter geholfen

    achim

  • layla2
    Dabei seit: 1123632000000
    Beiträge: 1904
    geschrieben 1272279665000

    Ich dachte auch immer diese Voruteile muss mir mal selber eine Meinung bilden. Naja ich war heuer dort 2 Tage. 2 Wochen würde ich dort glaub ich nicht aushalten.

    Ja Pattaya ist zur gänze ein Bordell *g* nein es ist wirklich so man findet kaum "normale" Bars wo du als Pärchen reingehen kannst. Als normalo Pärchen wirst du dort schon fast schief angesehen.

    Am Abend solltest du mal die 2 Mädels im Hotel lassen und die Walkingstreet stürmen *g*

    Ich persönlich finde es halt schade wenn man ans Meer fährt und dann dort nicht baden kann.

    Habt ihr eigentlich aus einem speziellen Grund Pattaya ausgewählt?

  • bintang10
    Dabei seit: 1207180800000
    Beiträge: 43
    geschrieben 1272793226000

    emirates: bin ich sehr sehr enttäuscht von. ihr internet auftritt wirbt mit mehr komfort und platz im flieger. aber um ehrlich zu sein, ich bin schon mit gewissen billig fliegern besser geflogen!! es war *** eng, das flugzeug, zumindest in der economy class total runtergekommen, abgewetzt, siffig, schmuddelig. auch das personal war nicht gerade zuvorkommend. um extra getränke musste man quasi betteln. das essen war ein einzige pappe, sofern man essen konnte bei dem "platz". die business class und first class sah super aus, ich dachte, wie ich reinkam, schön und wurde hinter den vorhang buxiert in die economy class und dachte mich trifft der schlag. andererseits bin ich aber auch nicht bereit an die 1500 euro mehr zu zahlen um in die business class zu kommen. dann doch lieber arme und beine zusammenhalten und den langen flug irgendwie überstehen.

    Green park resort:

    trotz der vielen schlechten kritiken war ich angenehm überrascht. es ist sauber und vollkommen ausreichend für ein 3 sterne hotel. die gartenanlage ist gepflegt, der pool ist sauber, es gibt ausreichend liegen und schirme, trotz der 5 uhr austehundliegenreservierdeppen!!

    das frühstücksbuffett ist sehr vielfältig. ausser dem besagten käse gibt es: verschiedene sorten aufschnitt, brot, toast, baguette, brötchen, croissants, frernch toast, eier, nudeln, gebratenen reis, braten, hähnchen süss sauer, rindfleisch in sosse, gedünstetes gemüse, schweinefleisch, butter, magarine, verschiedene marmeladen, honig, cornflakes, choco pops, milch, joghurt, melonen, obst, säfte, kaffee und tee...braucht man mehr?

    die zimmer sind ausreichend gross, mit klimaanlage, kostenlosen safe , kleiderschrank, fön, shampoo und seife, kühlschrank, fernseher, ein grosses bett, tisch und stuhl und kleine schubladenschränke. sehr sauber, sicher die möbel sind etwas älter, aber ich will die ja nicht kaufen.., zimmerservice wie gesagt ordentlich und gründlich. auch das personal ist immer freundlich und nett, warum auch nicht, ich bin es ja auch!, das hotel liegt in einer kleinen seitenstrasse nicht weit vom geschehen, dennoch ist es am pool und auf den zimmern sehr ruhig, bzw ist gar nichts von draussen zu hören. mir hat es gut gefallen, ich habe keinen luxusurlaub gebucht sondern ein 3 sterne hotel und weiss was ich dafür bezahlt hatte und war damit zufrieden. :)

  • bintang10
    Dabei seit: 1207180800000
    Beiträge: 43
    geschrieben 1272793507000

    @layla2 sagte:

    Ich dachte auch immer diese Voruteile muss mir mal selber eine Meinung bilden. Naja ich war heuer dort 2 Tage. 2 Wochen würde ich dort glaub ich nicht aushalten.

    Ja Pattaya ist zur gänze ein Bordell *g* nein es ist wirklich so man findet kaum "normale" Bars wo du als Pärchen reingehen kannst. Als normalo Pärchen wirst du dort schon fast schief angesehen.

    Am Abend solltest du mal die 2 Mädels im Hotel lassen und die Walkingstreet stürmen *g*

    Ich persönlich finde es halt schade wenn man ans Meer fährt und dann dort nicht baden kann.

    Habt ihr eigentlich aus einem speziellen Grund Pattaya ausgewählt?

    also wir hatten keine probleme in eine bar oder kneipe zu gehen. es gibt auch jede menge "normale" kneipen dort, cocktail bars etc..verstehe ich nicht, das pattaya als bordell bezeichnet wird. die mädchen tanzen dort an ihren stangen, quatschen die männer an und das wars..man muss ja nicht in die gewissen bars mit dem grossen vorhang vor der türe gehen, oder?? und die walkingstreet kann man auch als frau ohne probleme entlang gehen. ich hatte keine probleme und war auch erst voreingenommen von den ganzen schlechten kritiken, habe mich aber eines besseren belehren lassen :)

  • layla2
    Dabei seit: 1123632000000
    Beiträge: 1904
    geschrieben 1272805353000

    Keine ahnung wo ihr wart bzw wo das Green Park ist.

    Wir sind von unserem Hotel bis runter zur Walking Street gelaufen und dort gibt es viele Bars wo kein Vorhang ist, wo nur alte fette Männer hängen und 20 Frauen.

    Außer dem Cocktail Car und dem Hard Rock Cafe hab ich wenig gesehen was nach normaler Bar ausgesehen hat.

    War auch in der Walkingstreet sicher kann man auch als Frau hingehen nur bringts mir nix. Außerdem wirst alle 2 sec von einem angesprochen wegen Ping Pong Show. 

    Wers mag, für mich ist das nicht Thailand.

  • Bifi44
    Dabei seit: 1106956800000
    Beiträge: 583
    geschrieben 1272824291000

    Hallo Layla,

    also wenn ihr vom Hotel zur Walking Street gelaufen seid wart ihr schon recht zentral am Geschehen. Das Green Park Resort liegt da etwas ruhiger.

    Womit du allerdings unbedingt Recht hast; Pattaya ist nicht Thailand!

    MfG  Rainer

    Non Je ne regrette rien (Edith Piaf)
  • Sanuk3333
    Dabei seit: 1181347200000
    Beiträge: 204
    geschrieben 1272825141000

    Pattaya ist bestimmt nicht Thailand,  aber definitiv eine Facette dieses Land.Thailand ist halt die Summe vieler Facetten.Die einen Facetten gefallen die anderen nicht.Kann diesen abgedroschenen Spruch wirklich nicht mehr hören.Aber möchte nicht weiter OT werden.....

    Agent 006 - Unterwegs im "Auftrag Ihrer Majestät "
  • phangan
    Dabei seit: 1271548800000
    Beiträge: 49
    gesperrt
    geschrieben 1272888666000

    @Sanuk3333 sagte:

    Pattaya ist bestimmt nicht Thailand,  aber definitiv eine Facette dieses Land.

     

    ...aber halt auch nur diese eine. Und wenn einem diese Facette wichtig ist, fährt man dort hin. Ansonsten lässt man es lieber.

    15.4. - 30.4.11 Bangkok+Phangan mit Spartako, packard und Co. :-) !!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!