• poly3
    Dabei seit: 1203811200000
    Beiträge: 1929
    geschrieben 1257282802000

    Hallo,

    bin grad hier an der Costa Adeje. Es hat jeden Tag um die 30 Grad und blauer Himmel

    Ich gruesse alle daheimgebliebenen.

    Poly3

  • Louboutin
    Dabei seit: 1222214400000
    Beiträge: 3475
    geschrieben 1257283221000

    @ poly3,

    boooooooooooh, hast Du es gut. Aber es sei Dir gegönnt.

    Grüß´ mir die Insel.

    LG, Ute :kuesse:

    Mit Brille und Buch auf's Klo gehen, reicht nicht aus zum Klugscheißen.
  • Holiblue
    Dabei seit: 1194480000000
    Beiträge: 133
    geschrieben 1259274417000

    Wir sind nächste Woche auf der Insel :laughing:

    Weiss jemand wie das Wetter zur nächsten Woche in Puerto d.l. Cruz werden soll?

    Hat jemand noch zuverlässige wettervorhersagen?

    Grüße

    Grüße Holiblue
  • fischerman79
    Dabei seit: 1180483200000
    Beiträge: 1942
    Zielexperte/in für: Teneriffa Nord
    geschrieben 1259317655000

    Holi wenn ihr wiederkommt berichte doch mal bitte wie es dort aussieht und wie es mit den Aufräumarbeiten vorangeht .. würde mich sehr interessieren ob man noch viel von dem Unwetter sieht oder ob sie das Ganze recht zackig wieder beseitigt haben..

    Gruss Kai

  • Holiblue
    Dabei seit: 1194480000000
    Beiträge: 133
    geschrieben 1259324098000

    @fischerman79 sagte:

    Holi wenn ihr wiederkommt berichte doch mal bitte wie es dort aussieht und wie es mit den Aufräumarbeiten vorangeht .. würde mich sehr interessieren ob man noch viel von dem Unwetter sieht oder ob sie das Ganze recht zackig wieder beseitigt haben..

    Gruss Kai

     

    Werd ich machen.

    Grüße Holiblue
  • noki
    Dabei seit: 1087344000000
    Beiträge: 1695
    geschrieben 1259334978000

    Hallo Holiblue und Kai,

    Holiblue, das Wetter in der nächsten Woche vorauszusagen, ist genau so witzig als würde ich aus dem Kaffeesatz lesen wollen.

    ....... ich weiß nicht was oder wer euch solche Schauermärchen über angeblich große Schäden und Zerstörungen bei dem "Unwetter" vermittelt hat? Es waren ein paar heftige Wolkenbrüche, tatsächlich mit sehr viel Niederschlag in kürzester Zeit, aber keineswegs eine Katastrophe. Ein paar Autos standen bis zu den Bodenblechen im Wasser und sind auch durch die heftige Strömung von ihrem Parkplatz versetzt worden, und gerade eine Kamera war dabei. Das wird nur so aufgebauscht, weil es auf Teneriffa bisher sehr ungewöhnlich ist und selten passiert; man kennt das einfach noch nicht, weil alle Welt glaubt dass dort das Wetter einfach nur immer schön ist! Dass das Valle Orotava und jeder kleine Barranco dann Wasser führen, ist völlig normal. Komisch, niemand redet von den wirklich großen Schäden auf den Plantagen. Große Flächen ausgespülter Bananenstauden, verwüstete Tomatenplantagen usw.. Das ist für die Landwirtschaft viel schlimmer. Warum die Ortschaften sofort überfluten, ist auch klar: Es gibt keine Siele oder Kanalisation. Das Wasser kann nicht weg und strömt mit großer Geschwindigkeit durch die Straßen.

    Es war halt heftig aber auch kurz!

    Ich halte mich seit Anfang September nördlich von Icod de los Vinos auf und zwar in Zelten, nicht einmal in festen Häusern an der nordwestlichen Flanke des Teides und ich bin auch oft in Garachico, aber alles ist längst Stroh von gestern und lange vergessen. Ich hab' dort schon viel Schlimmeres erlebt! 

    Ich bleib noch eine Weile hier; das Wetter ist sehr schön, ab und an ein paar harmlose Wolken mit ein paar Tropfen Regen bei durchschnittlich 25 - 27 °C. Reicht das nicht um zufrieden zu sein?

    Gruß Dieter 

    Gar furchtbar ist des Wortes Macht, wenn man es nutzt zu unbedacht!
  • Louboutin
    Dabei seit: 1222214400000
    Beiträge: 3475
    geschrieben 1259341125000

    @noki sagte:

    Ich bleib noch eine Weile hier; das Wetter ist sehr schön, ab und an ein paar harmlose Wolken mit ein paar Tropfen Regen bei durchschnittlich 25 - 27 °C. Reicht das nicht um zufrieden zu sein?

    @ noki,

    und wie das reicht. :kuesse: Ich freue mich schon riesig darauf noch einmal eine Woche Sonne tanken zu können. Am 13.12. geht es los und ich hoffe, dass das Wetter sich bis dahin nur unwesentlich ändert.

    LG

    Mit Brille und Buch auf's Klo gehen, reicht nicht aus zum Klugscheißen.
  • noki
    Dabei seit: 1087344000000
    Beiträge: 1695
    geschrieben 1259342217000

    Louboutin,

    aber nachts wird es teilweise empfindlich kühl, besonders bei hoher Luftfeuchte und wenn Wind aufkommt. Das sollte beim Kofferpacken mit bedacht werden.

    Ansonsten: Schöner kann es gar nicht sein, aber auch keine 30 °C mehr und darüber, wie ich irgendwo vorhin las! Und wir leben im Zelt und es ist sehr angenehm!

    Gruß nach Hause

    Dieter

    Gar furchtbar ist des Wortes Macht, wenn man es nutzt zu unbedacht!
  • Louboutin
    Dabei seit: 1222214400000
    Beiträge: 3475
    geschrieben 1259403976000

    @ noki,

    danke für Deine ausführliche Antwort.

    Eine Jacke habe ich ja auf jeden Fall im Gepäck, da wir hier bei uns in Deutschland schließlich richtig usseliges Wetter haben.

    30 Grad brauche ich auch nicht. Mir reichen 25 ;) . Hauptsache es regnet nicht die ganze Woche, denn ich möchte mit meiner Tochter auf jeden Fall in den Loro Parque und das wäre bei Regen richtig blöd.

    Ist es denn überhaupt möglich sich an den Strand zu legen oder ist es dafür derzeit zu windig? Wenn ja, dann würde ich meiner Tochter auch gerne den Strand von Las Teresitas zeigen. Doch dafür lohnt sich der weite Weg von Playa de las Americas nur, wenn das Wetter dementsprechend ist.

    LG

    Mit Brille und Buch auf's Klo gehen, reicht nicht aus zum Klugscheißen.
  • noki
    Dabei seit: 1087344000000
    Beiträge: 1695
    geschrieben 1259405026000

    Am Strand kann man noch gut liegen, wenn kein Wind geht. Aber beachte, es ist teilweise sehr wechselhaft und in kurzer Zeit können auch mal ein paar Wölkchen aufziehen, also es ist nicht verlässlich dass das morgentliche Wetter auch den ganzen Tag über anhält.

    Auf jeden Fall würde ich immer eine leichte Windjacke mitnehmen.

    Heute Morgen strahlte hier die Sonne und nun ziehen von Südwesten ein paar Wolken auf und wiederum nach ein paar Minuten scheint die Sonne wieder. Damit muß man jetzt rechnen!

    Nachts hatten wir 16 °C, nun sind es 22°C, allerdings in einer Höhe von ca. 800-900 Metern an der Teideflanke.

    Die Fernsicht und die Sonnenuntergänge sind nun besonders schön, denn sie verschwindet blutrot hinter La Palma, so dass diese Insel als deutlich Siluette am Horizont erscheint.

    Ich wünsche euch einen schönen Urlaub.

    Gruß Dieter

    Gar furchtbar ist des Wortes Macht, wenn man es nutzt zu unbedacht!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!