• BlackCat70
    Dabei seit: 1157241600000
    Beiträge: 8897
    Zielexperte/in für: Allgäu
    geschrieben 1250585206000

    Hallo zusammen,

    war von Euch schon mal jemand auf dem Peitler? Ich höre bzw. lese so unterschiedliche Meinungen zum Aufstieg. Kurz vor dem Gipfel gibt es anscheinend einen Klettersteig, wird für diesen eine Kletterausrüstung benötigt?

    Ich hoffe, daß dieser Thread im Südtirol-Forum bleiben darf, hier kommen bestimmt eher Antworten als im Wander-Forum.  ;)   

    Der Reisetipp "Peitlerkofel" ist angelegt, es gibt zwar zwei Fotos aber leider keine Bewertung dazu. :?

    Viele Grüße,

    BlackCat70

  • nietta
    Dabei seit: 1237939200000
    Beiträge: 27
    geschrieben 1250597973000

    Hallo BlackCat70!

    Es ist ein einfacher Klettersteig, Ausrüstung ist für trittsichere Wanderer nicht unbedingt notwendig. Für Kinder empfehlenswert.

    Detaillierte Infos findest du auf dieser Seite, gib unten links unter "Suche" den Begriff "Peitlerkofel" ein und wähle "Peitlerkofel (Tour)" aus.

    Ich selbst war noch nie auf dem Gipfel sondern hab nur die Umrundung gemacht (siehe hier meinen Tipp samt unseren Fotos). Ist auch super! Ihr könnt also in letzter Minute umentscheiden, falls ihr doch nicht auf dem Gipfel wollt, geht ihr einfach die Runde weiter.

    lg

    Nietta

  • BlackCat70
    Dabei seit: 1157241600000
    Beiträge: 8897
    Zielexperte/in für: Allgäu
    geschrieben 1250617963000

    Hallo Nietta,

    danke für den Tipp mit dem Rundweg.

    Dein Bericht ist sehr gut gelungen, man möchte gleich loslaufen. :D

    Viele Grüße,

    BlackCat70

  • 67silke
    Dabei seit: 1211068800000
    Beiträge: 59
    geschrieben 1250630004000

    Hallo Nietta,

    von unserem Urlaubsort Meransen aus hat man einen wunderschönen Blick auf den Peitlerkofel. Kann man die Tour auch mit Hund gehen? Viel Geröll wäre ungünstig, da dort schnell mal eine Pfote ab-/reinrutscht. Außerdem bin ich nicht ganz schwindelfrei. Was meinst du, weiterhin nur den Blick auf den Kofel genießen oder mal selbst erklimmen?

    Liebe Grüße,

    Silke

  • nietta
    Dabei seit: 1237939200000
    Beiträge: 27
    geschrieben 1250670158000

    Hallo Silke!

    Unbedingt selbst erklimmen!

    Die Rundtour um den Peitlerkofel verläuft zu mehr als 3/4 der Strecke auf Wiesen bzw. breitem Wege. Der einzige Abschnitt, wo Geröll liegt, ist der wo man auf die Scharte geht. Aber auch dort ist der Weg ziemlich breit. Ich trau mich zu sagen dass es für Hunde ungefährlich ist!

    Auch für schwindelfreie Menschen ist es kein Problem: der Weg schlängelt sich die Scharte empor, man hat nie den Abgrund vor sich. Und - wie in meinem vorigen Kommentar schon gesagt - ihr müsst ja nicht auf dem Gipfel rauf. :-)

    Viel Spaß und lg

    Nietta

  • 67silke
    Dabei seit: 1211068800000
    Beiträge: 59
    geschrieben 1250703206000

    Hallo Nietta,

    o. k., ich werde einen Versuch starten! Im September werde ich wieder in Meransen sein und dann "packen wir´s"!

    Nochmals danke für den Tipp.

    LG,

    Silke

  • nietta
    Dabei seit: 1237939200000
    Beiträge: 27
    geschrieben 1250760246000

    Super Silke, wünsch euch schönen Urlaub und lass mich dann wissen wie es war!

    :D

    lg

    Nietta

  • BlackCat70
    Dabei seit: 1157241600000
    Beiträge: 8897
    Zielexperte/in für: Allgäu
    geschrieben 1250868507000

    Hallo Silke,

    vielleicht sehen wir uns dann oben, wir sind auch Ende September da.

    Hast Du Deinen Urlaub bei "Wer wann wo" noch nicht eingetragen? Ich sehe bis jetzt im September nur evi27 in Meransen - im schönen Hotel Edelweiß. :D

    Viele Grüße,

    BlackCat70

  • hc_michael
    Dabei seit: 1243728000000
    Beiträge: 33
    geschrieben 1251283910000

    Wenn man trittsicher ist, dann braucht man für den kurzen Klettersteig keine Ausrüstung.

    Aber Nietta hat bereits die Tour super beschrieben.

    Wenn ihr mehr Infos braucht, einfach melden.

    LG

    Michael

    das leben gehört dem, der es genießt leopardi
  • BlackCat70
    Dabei seit: 1157241600000
    Beiträge: 8897
    Zielexperte/in für: Allgäu
    geschrieben 1251543492000

    Hallo nochmal,

    ich habe gehört, daß man die Tour auf 1500m oder auf 1800m starten kann.

    Von wo aus geht Ihr denn los? Auf der von nietta verlinkten Seite kann ich nicht erkennen, auf welche Strecke sich die 3:10 Stunden beziehen.

    Viele Grüße,

    BlackCat70

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!