• 1Bianca
    Dabei seit: 1137369600000
    Beiträge: 154
    geschrieben 1172504057000

    Das Hotel kenn ich nur vom Vorbeifahren und es sieht von außen sehr schön aus und auch die Fotos im Internet sind wirklich toll.

    Vor allem die Lage des Hotels ist super. Direkt beim Schloss Belvedere und mit der Straßenbahn oder auch zu Fuß seit ihr in wenigen Minuten direkt im 1. Bezirk am Ring!

    09.04. - 13.04. Wien/Österreich 01.05. - 03.05. Kopenhagen/Dänemark
  • AndreaL
    Dabei seit: 1095984000000
    Beiträge: 279
    geschrieben 1172662726000

    Die billigste Möglichkeit für die Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel in Wien ist die Umwelt-Streifen-Karte. Sie kostet 24 Euro und dafür kann man an 8 beliebigen (nihct unbedingt aufeinander folgenden) Tagen Öffis fahren. Also kostet ein Tag fahren 3 Euro, vergleichsweise kostet eine Tageskarte 4 Euro, und Einzelfahrscheine 1,50. Die Karte besteht aus 8 Streifen (ich glaube im Automaten heißen sie 8-Tageskarte), die man einmal am Tag entwerten muss.

    Die Karte können auch mehrere Leute gemeinsam verwenden, dann muss man pro Person und Tag einen Streifen entwerten. Zu zweit für drei Tage lohnt sich die Karte noch nicht, aber sobald mehrere Leute reisen, so dass alle 8 Streifen verbraucht sind (zB 2 Leute für 4 Tage) ist die Karte eine echte Alternative.

    Ich wohne auch in Wien, und verwende sie regelmäßig.

    PS: ich habe gerade nachgelesen, die ist gültig ab Stempeln bis 1 Uhr früh am darauffolgenden Tag.

    http://www.wienerlinien.at/

    Liebe Grüße aus Wien
  • clou
    Dabei seit: 1167868800000
    Beiträge: 13197
    geschrieben 1172867974000

    wenn ihr abends gerne etwas stilvoll essen gehen wollt kann ich euch "Meinl am Graben"auch 1.Bezirk vorschlagen.Vielleicht solltet ihr aber im Laufe des Tages mal vorbeischauen und reservieren.

    EinentollenKaffee gibts in den AIDA Kaffeehäusern.Sieht drinnen etwas nach 70er aus.Aber ein Besuch lohnt sich.Traumhaft cremiger Kaffee.Fast in jedem Bezirk.

    Ja der Prater hat leider offiziell noch nicht offen.Erst ab 1.Mai.Als Alternative kann ich euch den ursprünglich aber kleinen "Böhmischen Prater"am Laar Berg 10.Bezirk vorschlagen.Ist ein nettes Erholungszentrum zum Spazierengehen dabei.

    In einer Seitengasse von der Mariahilferstrasse gibts das Haus des meeres.Ist was für den Junior.

    Eigentlich könnt ich noch stundenlang schreiben.Vielleicht war etwas für euch dabei

    lg und schönen Aufenthalt

    clou

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1173093827000

    @'clou' sagte:

    wenn ihr abends gerne etwas stilvoll essen gehen wollt kann ich euch "Meinl am Graben"auch 1.Bezirk vorschlagen.Vielleicht solltet ihr aber im Laufe des Tages mal vorbeischauen und reservieren.

    Da sollte man aber noch erwähnen, dass das Restaurant vom "Meinl am Graben" in der absolut obersten Preisliga spielt. 5 Sterne im "a la carte" und drei Mützen im "Gault Millau" haben eben ihren Preis. Wohl nicht zu empfehlen, für jemanden, der nach dem Preis der öffentlichen Verkehrsmittel fragt, oder?!

    Für sehr gutes Essen (gehobene Wiener Küche) in schönem Ambiente im Zentrum Wiens empfehle ich das "Ofenloch" in der Kurrentgasse 8 www.ofenloch.at Vorspeisen ca. € 7,- Suppen ca. € 4,- Hauptspeisen € 9 - 17,-

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • puffel
    Dabei seit: 1095724800000
    Beiträge: 1058
    geschrieben 1173724094000

    So, wir haben jetzt gebucht, wohnen nun nicht im InterCity Hotel, sondern im Hilton Danube!

    Hab gehört, beim Hilton Danube (Handelskai) gibts um die Ecke gleich eine Strassenbahnhaltestelle, wo man recht schnell ins Zentrum kommt. Stimmt das? Gibts da evtl. auch eine U-Bahn-Haltestelle.

    Wie ist das mit der Wien-Card? Wo kann man die kaufen? Muß ich die schon vorab bestellen, evtl. über die ÖBB, oder kann ich die auch bei der 1. Fahrt mit einem Verkehrsmittel erwerben?

    In Paris und London kann man diese Karten ja in den Haltestellen kaufen, ist das in Wien auch so?

    Wie komme ich denn am besten vom Westbahnhof ins HIlton Danube? Oder zum Stadtpark, da kann man ja mit dem Shuttle vom Hilton am Stadtpark ins Danube rausfahren.

    Wir haben erst dieses Wochenende gemerkt, daß am 29.04. der VIenna City Marathon ist, ist da dann viel gesperrt? Wäre es evtl. besser, an diesem Tag nach Schönbrunn rauszufahren?

    Wegen der Restaurants, da lassen wir uns überraschen bzw. entscheiden das spontan vor Ort.

    Gibt es sonst noch etwas, das man unbedingt gesehen haben MUSS???? Wir haben jetzt mal das typische Wien-Programm aufgestellt, aber viell. gibt es ja was, das nicht so bekannt ist...???

    Neid muss man sich hart erarbeiten!
  • tanzkleinertiger
    Dabei seit: 1122076800000
    Beiträge: 1802
    geschrieben 1173783833000

    @'puffel' sagte:

    Wie komme ich denn am besten vom Westbahnhof ins HIlton Danube? Oder zum Stadtpark, da kann man ja mit dem Shuttle vom Hilton am Stadtpark ins Danube rausfahren.

    Wenn ihr am Westbahnhof ankommt könnt ihr gleich in die Tourist-Information gehen, da bekommt ihr die Wien-Karte.

    Zum Stadtpark mit den öffentlichen ist eigentlich kein Problem ....

    von der Homepage des Hilton Danube:

    Vom Hilton Vienna Danube Hotel können Sie mit den öffentlichen Verkehrsmitteln rasch und bequem die

    Innenstadt erreichen. 100m sind es vom Hotel zur Haltestelle “Meiereistraße” der Straßenbahn 21, welche Sie direkt in die Innenstadt, Haltestelle Schwedenplatz bringt.

  • puffel
    Dabei seit: 1095724800000
    Beiträge: 1058
    geschrieben 1173793344000

    @tanzkleinertiger:

    danke! Habe zwar auch schon auf der HP vom Danube nachgeschaut, aber wenn man sich gar nicht auskennt, dann sagen einem die versch. Haltestellennamen auch nix. :(

    Ich denke, ich werde mir vorab mal einen Stadtplan besorgen.

    (Je älter man wird, desto komplizierter wird man! Früher bin ich ohne Vorkenntnisse nach Paris, London, Lissabon, Brüssel etc. gefahren, heute bereitet mir eine Wien-Reise Kopfweh :shock1: :shock:)

    Danke für die Tips, dann kaufen wir die Wien-Card direkt vor Ort!

    Neid muss man sich hart erarbeiten!
  • Torbole
    Dabei seit: 1090281600000
    Beiträge: 563
    geschrieben 1173794881000

    hallo puffel,

    gleich in der nähe vom hilton danube gibts die marina, den motorboothafen, da gibts ein tolles restaurant, ihr braucht nur entlang der donau runtergehen und kommt direkt daran vorbei

    ich habe gelesen, dass ihr das marathon-woe erwischt habt, macht euch auf was gefasst, der marathon zieht unmengen von leute an, in der innenstadt wird ordentlich was los sein

    früher ging die marathonstrecke beim schloss schönbrunn vorbei, das wurde aber vor einigen jahren geändert, wenn du dir auf der hp vom marathon die strecke anschaust, kannst ja dann ausweichen, wenn du den rummel nicht magst (http://www.vienna-marathon.com/?http&&&marathon.soft.uni-linz.ac.at/)

    ciao

    Rita

  • tanzkleinertiger
    Dabei seit: 1122076800000
    Beiträge: 1802
    geschrieben 1173797579000

    @ puffel

    Vom Westbahnhof kommst du mit der U3 zum Stephansplatz (ca. 5-6 Stationen), dann umsteigen (nur noch 1 Station) in die U1 zum Schwedenplatz (oder waren die beiden Us andersrum) - auf jeden Fall kein Akt !

    Ich weiß das zufälligerweise, da wir jahrelang in ein Hotel nähe dem Schwedenplatz gefahren sind.

    Zum Stadtpark kommst du am besten mit der Ring-Tram, die fährt immer im Kreis. Die eine im Uhrzeigersinn, die andere dagegen.

    Am besten bei der Staatsoper ( U: Karlsplatz ) einsteigen und gegen den Uhrzeigersinn fahren ;)

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1173885777000

    @'puffel' sagte:

    Wie komme ich denn am besten vom Westbahnhof ins HIlton Danube? Oder zum Stadtpark, da kann man ja mit dem Shuttle vom Hilton am Stadtpark ins Danube rausfahren.

    Wir haben erst dieses Wochenende gemerkt, daß am 29.04. der VIenna City Marathon ist, ist da dann viel gesperrt? Wäre es evtl. besser, an diesem Tag nach Schönbrunn rauszufahren?

    Gibt es sonst noch etwas, das man unbedingt gesehen haben MUSS???? Wir haben jetzt mal das typische Wien-Programm aufgestellt, aber viell. gibt es ja was, das nicht so bekannt ist...???

    Zum Hilton Stadtpark geht's direkt mit der U3 vom Westbahnhof bis Landstraße (Wien Mitte). Fahrzeit ca. 8 Minuten. Ist vielleicht schlauer als 2 mal umsteigen mit Gepäck.

    Am Marathontag: Die U-Bahn fährt trotz Marathon - sogar mit verkürzten Intervallen. Die Ringstraßenbahnen (1,2) fahren jedoch nicht. Und der 21er kreuzt ja auch die Marathonstrecke. Also warum nicht mit dem Hilton Shuttle - wenn's das schon gibt ;) - zum Stadtpark und von dort direkt mit der U4 nach Schönbrunn.

    Die Schlossbesichtigungen sind super. Da gibt's so einen elektrischen Guide mit Kopfhörern. Hab sogar ich als Wiener schon 2 mal gemacht. Das Heckenlabyrinth und der Park sind auch schön. Der Tiergarten mittlerweile auch. Oberhalb vom Tiergarten gibt's das Tirolerhaus. Eine echte (!) Tiroler Berghütte. Die wurde in Tirol abgebaut und in Schönbrunn aufgebaut. Für die zünftige Brotzeit!

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!