Russen im Urlaub - Freude oder Qual (Fortsetzung des Threads Landsleute im Urlaub aus Türkei Forum)

  • Claus S.
    Dabei seit: 1154995200000
    Beiträge: 692
    Zielexperte/in für: Kroatien
    geschrieben 1170600438000

    Hallo,

    woran erkennt man einen Russen im Urlaub :D

    Nein, jetzt kommt kein Witz ;)

    Wie viele Spätaussiedler und Russen (mit deutschem Pass) leben inzwischen in Deutschland?

    Wenn diese Leute im Ausland, also ausserhalb Deutschlands, Urlaub machen, woran erkenne ich dann, ob es sich um einen Russen aus Russland oder um einen Deutsch-Russen handelt. Tragen die ein T-Shirt wo es draufsteht, oder müssen die ihren Ausweis nach aussen hin gut sichtbar am Körper tragen?

    Wenn eine Familie oder eine Gruppe von eben diesen Deutsch-Russen zusammen ist, werden die sich kaum auf deutsch, sondern auf russisch unterhalten.

    Ich vermute, dass ein erheblicher Anteil der "Russen-Urlauber" gar keine "Russen", sondern "Deutsche" sind.

    Also wie erkenne ich den nun den Unterschied?

    Grüsse

    Claus

  • Claus S.
    Dabei seit: 1154995200000
    Beiträge: 692
    Zielexperte/in für: Kroatien
    geschrieben 1170601226000

    ... und was den Alkoholkonsum angeht:

    Wenn ich an einem Freitag oder Samstag abend im Supermarkt vor einem Regal mit Alkoholika stehe, bin ich teils von Horden junger Deutscher (männlich wie weiblich) umgeben, welche sich angeregt darüber unterhalten, welchen Vodka sie denn nun nehmen sollen.

    Warten wir also ab, mit wie vielen alkoholkranken Mittzwanzigern wir in ca 5 Jahren in Deutschland leben müssen.

    Na dann mal Prost :?

    Grüsse

    Claus

  • OlyaSol
    Dabei seit: 1155600000000
    Beiträge: 320
    Zielexperte/in für: Tauchen Schnorcheln Russische Föderation
    geschrieben 1170664327000

    @'Claus S.' sagte:

    Hallo,

    woran erkennt man einen Russen im Urlaub :D

    Nein, jetzt kommt kein Witz ;)

    Wie viele Spätaussiedler und Russen (mit deutschem Pass) leben inzwischen in Deutschland?

    Wenn diese Leute im Ausland, also ausserhalb Deutschlands, Urlaub machen, woran erkenne ich dann, ob es sich um einen Russen aus Russland oder um einen Deutsch-Russen handelt. Tragen die ein T-Shirt wo es draufsteht, oder müssen die ihren Ausweis nach aussen hin gut sichtbar am Körper tragen?

    Also wie erkenne ich den nun den Unterschied?

    Grüsse

    Claus

    Claus, versuche es dochmal damit, dass Du schaust, mit welchem Reisenanbieter und von welchem Flughafen die von Dir zitierte Gruppe fliegt.

    Kleiner Tipp: Die Russen, von den wir in diesem Thread sprechen, fliegen normalerweise mit einer russischen Airline, von einem russischen Flughafen und das ganze mit einem russischen Reiseanbieter.

    живи сам и дай жить другому!!
  • OlyaSol
    Dabei seit: 1155600000000
    Beiträge: 320
    Zielexperte/in für: Tauchen Schnorcheln Russische Föderation
    geschrieben 1170664529000

    [quote="salvamor41"]@'OlyaSol' sagte:

    ...

    Danke, OlyaSol! Wir wollten von Anfang an keine Schuldzuweisungen, das dürfte denen klar geworden sein, die den Beginn der Diskussion im Türkei-Forum mitverfolgten.

    Ich danke Dir ausdrücklich für Deine interessanten Beiträge, die sicher auch dazu beitragen, ein wenig mehr Objektivität zu erzeugen.

    Salvamor41 - ich habe es auch nicht als Schuldzuweisung aufgefasst. ;) Wenn ich mit meinen Beiträgen ein wenig mehr zu Objektivtät und weniger zu sterotypen Meinungen beitragen kann, dann haben sich meine Beiträge gelohnt! :D

    живи сам и дай жить другому!!
  • Brigitte
    Dabei seit: 1062633600000
    Beiträge: 4248
    geschrieben 1170665246000

    @'salvamor41' sagte:

    Wir wollten von Anfang an keine Schuldzuweisungen, das dürfte denen klar geworden sein, die den Beginn der Diskussion im Türkei-Forum mitverfolgten.

    Eins hat mich allerdings gestört in besagtem Thread.

    Holginho hat die Threaderöffnerin falsch zitiert.

    Michaela schrieb: Soeben lief in der ARD o.g. Bericht. Ich fand es erschütternd.

    Hoffentlich breitet sich dieses "Problem" nicht auf andere Urlaubregionen aus.

    Schade, für dieses schöne Land

    Michaela

    und Holginho hat sie folgendermaßen zitiert:

    PS:

    @Michaela:

    Eigentlich "schade", das Du hier jetzt nicht mehr antworten kannst, was Du bitteschön unter "unseren Ferienregionen" verstehst.

    Hast Du/haben wir irgendwelche für unseren alleingen Nutzen annektiert? Habe ich da irgendwas verpaßt?

    Ich erspare Dir besser die Peinlichkeit einer Antwort auf diese Fragen!

    falsch zitieren und dann den Thread schließen....naja....finde ich nicht gerade toll.

    Nicht auf das, was geistreich, sondern auf das, was wahr ist, kommt es an. *Albert Schweitzer*
  • Claus S.
    Dabei seit: 1154995200000
    Beiträge: 692
    Zielexperte/in für: Kroatien
    geschrieben 1170690934000

    @'OlyaSol' sagte:

    Claus, versuche es dochmal damit, dass Du schaust, mit welchem Reisenanbieter und von welchem Flughafen die von Dir zitierte Gruppe fliegt.

    Kleiner Tipp: Die Russen, von den wir in diesem Thread sprechen, fliegen normalerweise mit einer russischen Airline, von einem russischen Flughafen und das ganze mit einem russischen Reiseanbieter.

    Hallo Mario,

    bevor ich jetzt falsch verstanden worden bin:

    ich wollte lediglich zum Ausdruck bringen, dass mir bisher niemand negativ aufgefallen ist.

    Ich war letztes Jahr in Spanien. Aufgefallen ist mir, dass wesentlich mehr Touristeninformationen (in Schriftform) auf russisch vorhanden waren als auf deutsch. Daraus folge ich, dass dem auch die entsprechende Zahl von russischen Gästen gegenübersteht. Ich habe aber keine bemerkt. Wenn also russische Touristen da sind, man davon aber nichts merkt, können die sich auch nicht daneben benommen haben.

    Die Jahre davor war in mehrfach in Kroatien.

    Einmal in einem Hotel, wo fast täglich Busse aus verschiedenen Ländern Osteuropas an und abgefahren sind. Es waren auch Schüler- und Jugendgruppen dabei. Alle haben sich einwandfrei, wenn nicht sogar vorbildlich benommen. Während dessen haben die deutschen Gäste abends über das Essen gemeckert und die Bierpreise (0,5 l zu knapp 2 €) als zu hoch :? moniert.

    In einer Hotelbewertung habe ich neulich gelesen (sinngemäß wiedergegeben) ... "Da haben sich Kroatien am Buffet ohne zu bezahlen den Teller voll geladen und wir mussen das mitbezahlen" ... .

    Ich frage mich, was sich diese Leute denken.

    Der Kroate (auch hier wieder, woran erkenne ich einen Kroaten) hat in einem kroatischen Hotel nichts zu suchen und die Russen, Engländer und Holländer sollen bitte wo anders Urlaub machen.

    Wenn ich in einem fremden Land Urlaub mache, kann ich nicht erwarten, dass es andere Nationalitäten nicht auch tun.

    Es mögen hier unterschiedliche Kulturen mit verschiedenen Verhaltensmustern aufeinandertreffen, aber dies pauschal zu verurteilen oder überhaupt in irgend einer Form zu monieren, halte ich doch für sehr arrogant und überheblich.

    Niemand verdient es wegen seiner Herkunft herabgesetzt oder pauschal verurteilt zu werden.

    Grüsse

    Claus

  • olli_o2
    Dabei seit: 1168560000000
    Beiträge: 430
    geschrieben 1170717285000

    O.k., ihr schreibt dass die Russen zu Hause soviel Alkohol trinken um sich ihr mieses Leben schön zu saufen.

    Das verstehe ich und kann es auch völlig nachvollziehen und würde es wohl genauso machen ;)

    Aber den Russen, die wir im Urlaub treffen, geht es doch gut. Die brauchen sich das Leben doch nicht mehr auch noch im Urlaub schön zu saufen. Warum machen sie es trotzdem?

    Bitte keine Diskussionen über deutsche Ballermann-Touristen. Bitte nur meine Frage beantworten. Danke

  • OlyaSol
    Dabei seit: 1155600000000
    Beiträge: 320
    Zielexperte/in für: Tauchen Schnorcheln Russische Föderation
    geschrieben 1170752387000

    Weil es einfach irgendwie zur russischen Mentalität gehört - es geht mir gut...ich esse gut und trinke...(gut)

    живи сам и дай жить другому!!
  • claudia6
    Dabei seit: 1136419200000
    Beiträge: 745
    geschrieben 1170755929000

    Hallo

    meinetwegen kann sich - ob Russe, Ami, Deutscher oder wer weiss ich, die Birne zusaufen soviel er will. Trotzdem: etwas Höflichkeit andern Gästen, dem Personal oder Einheimischen gegenüber sollte man erwarten können. Leider ist dies oft nicht der Fall - nicht nur bei Russen!!! Nicht das jemand meint ich hätte grundsätzlich etwas gegen irgendeine Nationalität, zumal ich russische Freunde habe und mir auch das Land sehr gut gefällt. Nur habe ich halt schlechte Erfahrungen gemacht: Vordrängeln, Leute anmachen, Personal als "Sklaven" behandeln, Streit anfangen über einen Platz im Bus der NICHT RESERVIERT war.... und ich könnte jetzt diese Liste endlos weiterführen. Natürlich habe ich auch andere Erfahrungen gemacht - sind aber im Urlaub die Ausnahme gewesen.... leider

    gruss claudia6
  • Claus S.
    Dabei seit: 1154995200000
    Beiträge: 692
    Zielexperte/in für: Kroatien
    geschrieben 1170771305000

    @'OlyaSol' sagte:

    Weil es einfach irgendwie zur russischen Mentalität gehört - es geht mir gut...ich esse gut und trinke...(gut)

    @ Mario:

    Du bringst es auf den Punkt!

    Mentalität!!!

    Und die Mentalitäten sind halt einfach unterschiedlich ausgeprägt. Der Deutsche ist halt i.d.R. ruhiger als der Italiener, der Spanier oder von mir aus auch der Russe.

    Aber dennoch haben wir die Welt nicht für uns gepachtet.

    Kleine Tip:

    Einfach in den Hotelbeschreibungen der Veranstalter genauer nachlesen (nicht nur beim Preis).

    Dort kann man zwischen den Zeilen einiges herauslesen. Das ist hier unter HC, ich glaube unter Magazin, auch nachzulesen.

    Grüsse

    Claus

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!