• Minusgrad
    Dabei seit: 1241481600000
    Beiträge: 145
    geschrieben 1296324250000

    Hi,

    warst du schon mal bei tiefen Minusgraden lange draußen? Das benötigt einiges an gut durchdachter Kleidung um bequem über den Tag zu kommen.

    Über die Tour kann ich wenig sagen, da ich nicht gefunden habe wie lange am Stück man draußen unterwegs ist und welche Anforderungen gestellt werden. An drei Tagen hintereinander 8 Stunden mit dem Schneemobil durch bergiges Gelände zu fahren ist für die Schultermuskulatur und den Muskel am Daumen doch recht angstengend. Für Extremsportler wird es nicht gemacht sein, aber als reiner Couchpotato wirst du wahrscheinlich Schwierigkeiten bekommen, denn Hundeschlittenfahren und Schneeschuhlaufen, allein laufen durch Schnee ist angstrengend und bedarf körperlicher Fitness.

    Sehe garade das auch von Skiing gesprochen wird. Wenn du es nicht kannst, solltest du besser üben wenn du die Challenge gewinnen möchtest ;)

    Willst du dich denn dort bewerben? Eine reine Tour mit einem Anbieter wird auf jeden Fall entspannter ablaufen und ist nicht zeitlich auf Ende Feb. 11 gebunden.

    Gruß

    Minusgrad

  • Triebwagen
    Dabei seit: 1250208000000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1297870402000

    Norwegen erleben, aber wie ?

    In einer kurzen Zeit dieses in der Ausdehnung riesiges Land erleben zu wollen, ist nicht gerade leicht. Alle Vorschläge, ob mit Wohnwagen oder Angelurlaub an einem Fjord, ergeben immer nur einen Ausschnitt. Eine Rundreise mit einem Hurtigruten - Schiff und die angebotenen Ausflüge nutzen, bietet immerhin die Chance einen streiflichtartigen Ausschnitt zu erleben. Von Bergen bis nach Kirkenes und zurück bis Trondheim, dann mit der Bahn bis nach Oslo. So hat man die Möglichkeit Land und Leute in einem Ausschnitt zu erleben. Der dann erworbene Nordlandvirus tut sein übriges, ideses Land mehrfach zu bereisen.

    Freundliche Grüße vom Triebwagen

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!