• stupsflecki
    Dabei seit: 1182297600000
    Beiträge: 15
    geschrieben 1442923342000

    Wir machen nächstes Jahr ab Malta (Valletta) eine zweiwöchige Kreuzfahrt, d. h. wir sind zwei ganze Sonntage in Valletta (weil wir schon einen Tag vor der Reise anreisen). Da wäre Valletta schon super. Kennt jemand da eine Anmietstation?

  • Maighdeann
    Dabei seit: 1380153600000
    Beiträge: 98
    geschrieben 1442933331000

    In Valletta kenn ich nur > ribcharter <

    Allerdings nur vom Hörensagen. Selbst getestet noch nicht.

    Alba gu bràth!
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1442944407000

    Maighdeann, vor einigen Jahren gab es mal einen Anbieter für Flüge mit einem Hubschrauber, war glaube so'n alter Sikorsky, vom Airport Malta morgens nach Gozo und abends wieder zurück nach Malta für relativ kleines Geld.

    Ein grossartiges Erlebnis die Strecke hin bei Tageslicht und abends in der Dunkelheit zu erleben. Am Landeplatz auf Gozo gab es eine Car Rental Station, bei der man morgens einen Mietwagen übernehmen und abends wieder abgeben konnte.

    Meine konkrete Frage, wird so etwas auf Malta immer noch angeboten?

    Die Google Suche blieb bisher erfolglos ...

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • rumsstein
    Dabei seit: 1375574400000
    Beiträge: 4955
    geschrieben 1442950183000

    Ich weiß nicht, ob Du das meinst, aber bis 2004 gab es einen Helikopter Shuttle Service von Malta Air Charter vom Luqa Airport nach Gozo und sogar nach Comino, es gab Transfer für Fluggäste und Rundflüge. Das waren aber keine Sikorski sondern russische Mil. Es hat sich aber nicht gelohnt. Letztes Jahr stand auf Gozo noch das Schild Heli-Port.

    Dann gab es bis vor zwei oder drei Jahren ein Wasserflugzeug- Service mit Linienverkehr von Valletta nach Mgarr/Gozo, konnte man auch für Rundflüge buchen. Aber auch das scheint Geschichte. Es sah immer stark aus, wenn man auf dem Balkon vom Gleneagles mit einem Pint in der Hand saß und das Teil im Hafenbecken landete.

    Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben. (Alexander Freiherr von Humboldt)
  • Oden
    Dabei seit: 1184889600000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1443001661000

    Habe auf Malta gelebt  und bin noch 2 mal jährlich  dort.

    Es gibt natioale und internationale Anbieter. Jedoch Vorsicht. Teilweise versteckte Kosten !

    Buche nur noch von Deutschland aus über ADAC .  Super Preise und keine

    Probleme. Viel Spaß auf meiner Insel.

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1443055615000

    Schon elf oder zwölf Jahre her kann gut sein rumsstein, mit Malta Air Charter kannst du recht haben. Ich kann mich jedenfalls an Beschriftungen im Inneren des Teils in kyrillischer Schrift erinnern, der Flug war höllisch laut, aber ungemein spannend.

    Schade, die Flüge bei Tageslicht auf dem Hinweg und als ganz anderer Gegensatz im Dunkeln über die  Lichter der Inseln zurück waren ein grossartiges Erlebnis.

    Oden, für was genau gibt es auf Malta nationale und Internationale Anbieter und buchst du lieber problemlos über den ADAC?

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • stupsflecki
    Dabei seit: 1182297600000
    Beiträge: 15
    geschrieben 1443173929000

    Danke für die Infos. Bei Anmietstation meinte ich (hab ich vor en paar Tagen hier beschrieben) für kleine Motorboote. Kann man allen südlichen Ländern mieten. Bootsführerschein ist vorhanden. WEeß jemand dafür eine Anmietstation, kann leider im Internet nichts finden.

  • rumsstein
    Dabei seit: 1375574400000
    Beiträge: 4955
    geschrieben 1443176972000

    Die Informationen wurde Dir auf der letzten Seite doch schon gegeben, sie bezieht sich auf kleinere Boote, die dort unter "Speedboat" laufen, meistens zwischen 30 und 90 PS. Ansonsten gib in Google einfach speedboat, self-drive, Malta, Gozo ein, da wirst Du fündig. Allerdings sind die meisten Seiten natürlich auf Englisch.

    Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben. (Alexander Freiherr von Humboldt)
  • Maighdeann
    Dabei seit: 1380153600000
    Beiträge: 98
    geschrieben 1444746711000

    bernhard707

     

    Leider werden solche Rundflüge nicht mehr angeboten und ich bin froh, dass ich das noch mitbekommen habe. ;)

    Was man so in Sachen Rundflüge auf Malta und Gozo hört(e), scheint das Ganze unwirtschaftlich zu sein. Flüge von Malta nach Gozo und umgekehrt würden sich nicht rentieren. Da sind Busse und Fähre praktischer. Sogar der Leiter eines Luftverkehrsberatungsunternehmen in Malta sieht da wenig Handlungsbedarf. Harbourair hatte ja mal die Idee zwischen Malta und Sizilien zu fliegen. Da gabs sogar Testflüge. War aber leider nix und das obwohl das praktischer wäre als die Fähre. Vorallem bei Tagesausflügen.

    Ist ja auch irgendwie logisch, wenn man bedenkt was so ein Flugzeug incl. Wartung kostet. Dann braucht man mindestens zwei Piloten, die da operieren und dann sind da die Touris, die möglichst nicht allzu viel Geld ausgeben wollen. Insofern denke ich und viele andere auch, dass das leider kein Thema sein wird.

    Alba gu bràth!
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1444842386000

    Danke für die Info Maighdeann, den Hubschrauberflug hatte ich damals eigentlich mehr als schnellen Shuttle-Service mit interessanten Views auf die Inseln, als einen Rundflug angesehen, der zu diesem Zweck gar nicht mal so schlecht gebucht war.

    In Kombination mit einem Mietwagen ab/bis Heli-Port Gozo daher geradezu perfekt für einen interessanten Tagesausflug zur Nachbarinsel.

    Jedenfalls ist's schade wenn diese Möglichkeit nun nicht mehr besteht.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!