• Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17984
    geschrieben 1440520061000

    @Maighdeann

    Stimmt, Jeder gewichtet anders.

    Für den einen ist ein Hotel in städtischer Umgebung der Horror, für den anderen das Hotel in der Pampa / ohne jegliche Infrastrukur in der Nähe.

    Drum bin ich auch recht vorsichtig mit Orts- und Hotelempfehlungen. Was mir gefällt, gefällt anderen noch lange nicht.

    Zum Shoppen in Valletta - meinst du Bekleidung ? Dafür bin ich nach Sliema gefahren. ;)

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • Natalia14
    Dabei seit: 1248825600000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1440521300000

    @Maighdeann

    Wir werden unseren Urlaub Ende September/Anfang Oktober im Cornucopia Hotel auf Gozo verbringen.

    Danke schon mal für die vielen Tipps! :D Da Du Dich auf Gozo so gut auskennst, kannst du uns sicherlich ein paar gute Restaurants empfehlen? Allerdings möchten wir die Inseln möglichst zu Fuß, mit Bus oder Fahrrad erkunden, aber es scheint kein Problem zu sein, oder?

    Viele Grüße

    "Manchmal hilft's, wenn man den Kopf in Bier einweicht." (Sylvia Plath, 1932-1963)
  • Maighdeann
    Dabei seit: 1380153600000
    Beiträge: 98
    geschrieben 1440670735000

    @Natalia14

    Ein schönes Hotel habt ihr euch ausgesucht. ;) Mitten im Grünen und unweit der Ramla Bay, einem breiten Sandstrand mit goldfarbigem Sand. Ideal mal zum Reinhüpfen nach einer Sightseeing Tour.

    Wir gehen eher selten essen auf Gozo, da das Grillen im Garten oder bei Freunden schöner ist.

    Wenn wir gehen, dann vorzugsweise am Wasser. Das wäre dann das Seaview Im Hafen von Mgarr. Gut essen kann man auch im Porto Vecchio ebenfalls im Hafen.

    Gerne sind wir auch im Churchill in Xlendi. Dort gibts eine wunderbare Ftira Gozitana. Eine Art Pizza, nur viiiiiel besser. Unbedingt probieren. :D

    Die Insel zu Fuß, Bus oder Fahrrad zu erkunden ist wirklich kein Problem. Zu beachten ist beim Radeln nur der Linksverkehr.

    Das Bussystem funktioniert wunderbar auf der Insel und man kommt überall hin. Wie ich schon mal geschrieben habe, sind die Hop on Hop off Busse toll, weil sie so ziemlich jede Ecke anfahren und man aus und zusteigen kann wie man möchte. Eine bequeme Möglichkeit, sich einen Überblick zu verschaffen.

    Noch Fragen? Her damit! ;)

    Alba gu bràth!
  • Natalia14
    Dabei seit: 1248825600000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1441092248000

    @Maighdeann

    Vielen lieben Dank für die tollen Tipps, jetzt freuen wir uns noch mehr auf den Urlaub :D !!!

    Wenn mir noch was einfällt, melde ich mich.

    Viele Grüße

    Natalia

    "Manchmal hilft's, wenn man den Kopf in Bier einweicht." (Sylvia Plath, 1932-1963)
  • rumsstein
    Dabei seit: 1375574400000
    Beiträge: 4955
    geschrieben 1441198677000

    ...und wenn ihr schon mal im Hafen von Mgarr seid, solltet ihr das "Glen Eagles", vom Fährenterminal ein Stück den Berg hoch, rechts besuchen. Eine wunderschöne "echte"Fischerkneipe mit einem großen bzw. langen Balkon, auf dem er einen herrlichen Blick über den Hafen und auf Comino habt. Wenn ihr Biertrinker seit, empfehle ich ein Pint of Cisk, sehr lecker und preiswert. Im Innenraum gibt es viele historische Fotografien und jede Menge präparierter Fische und anderer teils sehr bizarrer Meerestiere zu sehen, auch die sind, selbst wenn es schwer zu glauben ist, echt, sie könnten aber genauso gut aus einem Horrorfilm kommen..

    Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben. (Alexander Freiherr von Humboldt)
  • Maighdeann
    Dabei seit: 1380153600000
    Beiträge: 98
    geschrieben 1442319302000

    Der Ordnung halber muss man noch erwaehnen, dass das Glenegales eine Institution und das "five o`clock cisk" besonders zu empfehlen ist. Nach fuenf kommen naemlich viele Einheimische und machen das Geschehen bunter. Man kommt nicht nur mit Tony, dem ueberaus freundlichen Wirt ins Gespraech, sondern auch mit den Fischern ua., die dort ihren "sundowner" genießen.

    Nicht schlecht ist aber auch ein Guinness nach einem harten Arbeits- bzw. Urlaubstag. Cocktails gibts aber auch. Allerdings ohne glitzernde Faehnchen und Gedoens.

    Die Getraenke holt man selber an der Bar.

    @ Natalia

    Gerne und jeder Zeit. ;)

    Alba gu bràth!
  • rumsstein
    Dabei seit: 1375574400000
    Beiträge: 4955
    geschrieben 1442664144000

    Ich reiche noch die richtige Schreibweise nach, wir hatten uns beide vertan: Gleneagles. ;)

    Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben. (Alexander Freiherr von Humboldt)
  • stupsflecki
    Dabei seit: 1182297600000
    Beiträge: 15
    geschrieben 1442851365000

    Kleines Motorboot mieten

    Verbringen nächsten Sommer ein paar Tage auf Malta (genauer Valletta). Kennt jemand hier einen Bootsvermieter für ein kleines Motorboot (4 Personen). Führerschein ist vorhanden.

    Vielen Dank im voraus

    :D

  • Maighdeann
    Dabei seit: 1380153600000
    Beiträge: 98
    geschrieben 1442852834000

    Willst du das Boot direkt in der Nähe von Valletta mieten oder kanns auch ein anderer Ort sein?

    Gzira, Sliema, Paceville, Valletta, Marsaxlokk, Ramla Bay, Kalkara, Mistra, Xemxija Bay und St Paul's Bay sind sehr gute Orte, um auf Malta ein Boot zu mieten. Verleihs gibts überall.

    Allerdings wenn man mehr erleben möchte macht es Sinn, sich ein Boot im Norden Maltas z.B. Cirkewwa zu mieten, weil man so gleich Gozo und Comino mitnehmen kann. Will heissen, die Wege zwischen den Inseln sind kurz und es ist erlebnisreicher als nur von Malta aus aufs Meer zu düsen oder an der Küste entlang. ;)

    Google mal nach Blue Waves Water Sport in Cirkewwa.

    Persönlich erprobt und immer wieder für gut befunden sind Xlendi Pleasure Cruises, allerdings auf Gozo. Da gibts ein Speed Boat schon für 170 Euro/Tag für max. 4 Personen. Gozo und Comino sind spannend, denn da gibts viele Höhlen, in denen man schwimmen kann.

    Alba gu bràth!
  • rumsstein
    Dabei seit: 1375574400000
    Beiträge: 4955
    geschrieben 1442914741000

    Xlendi PC gestattet beim self-drive allerdings nur das Fahren in den Gewässern rund um Gozo und Comino, nicht aber nach Malta, zumindest war es letztes Jahr noch so. Mit good ol' Louis kann man jedoch darüber und auch ein bisschen über den Preis verhandeln, sehr netter Mensch.

    Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben. (Alexander Freiherr von Humboldt)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!