• piscator
    Dabei seit: 1085529600000
    Beiträge: 904
    geschrieben 1171365607000

    Hallo!

    Zum Essengehen sei noch hinzugefügt, dass es in vielen Restaurants die sogenannten "Menue du Jour" gibt, das sind meist 3-Gänge-Menues (Suppe oder Salat, Hauptgang, Nachtisch oder Käse), oft sogar mit Wein oder Pastis und das Ganze für ca. 15 €. Wir versuchen immer, entsprechende Lokale zu finden, und meistens klappt das.

    Ansonsten gilt auch für uns - Frühstück sowieso selbst machen (das französische Frühstück ist doch sehr karg), tagsüber irgendwo, wo es schön ist, mit Baguette, Käse, Tomaten usw. picknicken und abends nicht immer essen gehen. Übrigens gibt es in Frankreich inzwischen sogar Aldi und Lidl (mit tollem französischem Sortiment und seeehr günstigen Weinen), dort decken wir uns häufig ein.

    LG

    Barbara

    Das Glück beruht oft nur auf dem Entschluß, glücklich zu sein! (Lawrence George Durell)
  • sann01
    Dabei seit: 1170633600000
    Beiträge: 135
    geschrieben 1171370002000

    Klar, Lidl - die Filialen schießen nur so aus dem Boden. Erstaunlicherweise scheinen auch die Franzosen gern dort einzukaufen ;)

    Andere Frage: Habt Ihr auch Erfahrungen mit der Stadt Bordeaux?

    Ist sie sehenswert? Wie findet man sich als ortsunkundiger Autofahrer zurecht?

    Liebe Grüße!

  • margarete50
    Dabei seit: 1158019200000
    Beiträge: 233
    geschrieben 1171387733000

    hallo sann 01,

    bordeaux tat mir damals sehr gut. Zivilisation abseits unseres sehr einfachen campingplatzes!! allerdings haben wir trotz schriftlichem reiseführer nicht viel mitgekriegt, da wir uns auf die tollen geschäfte gestürzt haben.

    auch für autofahrer ist bordeaux nicht schwierig. du brauchst einen stadtplan, suchst dir die stelle wo du hinmöchtest, und fährst einfach

    ins nächste parkhaus.

    a bientot , margarete

  • sann01
    Dabei seit: 1170633600000
    Beiträge: 135
    geschrieben 1171544798000

    Na dann - werden wir uns das Großstadtgetriebe wohl auch einmal geben ...

    Wenn wir doch in relativer Nähe sind möcht ich's keinesfalls versäumen.

  • Claus S.
    Dabei seit: 1154995200000
    Beiträge: 692
    Zielexperte/in für: Kroatien
    geschrieben 1171551390000

    @'Claus S.' sagte:

    Habe gerade mal bei wetter-online nachgesehen.

    Hauptproblem dürfte die Anzahl der Tage mit Niederschlag sein.

    So hat es die letzten 11 Jahre im Raum Bordeaux in der Zeit vom 15.09. - 06.10. wohl durchschnittlich 11 Tage geregnet (in meiner Heimatstadt Freiburg 9 Tage und im Raum Barcelona nur 4 Tage).

    Tagestemperaturen wurden mit 20 - 26 Grad tags und 10 - 15 Grad nachts angegeben.

    ---------------------------------------------------

    PS: Wenn ich aber weiter suche, komme ich in den Monaten Juli und August auch auf 9 Regentage (für je einen Zeitraum von drei Wochen) in den letzten 10 Jahren.

    Das erscheint mir ein bisschen viel.

    Wär ja über 40% Regenwahrscheinlichkeit in der Hochsaison (9 von 21 Tage Regen).

    Hallo,

    wie sieht es denn nun aus mit dem Wetter, stimmen diese Statistiken?

    Regen ist ja auch nicht gleich Regen.

    Es ist ja ein Unterschied, ob ein Regenschauer als Regentag gewertet wird oder ob es dann stundenlang oder gar den ganzen Tag regnet.

    Grüsse

    Claus

  • sann01
    Dabei seit: 1170633600000
    Beiträge: 135
    geschrieben 1171554988000

    @'Claus S.' sagte:

    Regen ist ja auch nicht gleich Regen.

    Es ist ja ein Unterschied, ob ein Regenschauer als Regentag gewertet wird oder ob es dann stundenlang oder gar den ganzen Tag regnet.

    Laut einem meiner Reiseführer gibt's im Sommer nur kurze und leichte Regenschauer, also keine "Regentage" in unserem mitteleuropäischen Sinn ... aber selbst war ich eben auch noch nie dort ...

  • sann01
    Dabei seit: 1170633600000
    Beiträge: 135
    geschrieben 1173439227000

    Noch eine Frage: Ich würd mir gern auch ein schönes Weingut in der Bordeaux-Gegend anschauen.

    Irgendwelche Empfehlungen für mich?

    Außerdem stach mir im Reiseführer der Ort "Labastide d'Armagnac" ins Auge - soll sehr stimmungsvoll und malerisch sein - lt. einem meiner Reiseführer. Kennt ihn jemand von Euch? (Fällt er eher in die Kategorie "Anschauen, wenn man in der Gegend ist" oder verdient er eine extra Anreise?)

  • christine07
    Dabei seit: 1130630400000
    Beiträge: 31
    geschrieben 1173636199000

    Hallo,

    wir wollen im Mai ein paar Tage nach Nantes.

    Kann mir jemand ein schönes Hotel empfehlen. Ich habe schon bei den Hotelbewertungen nachgesehen, da gibt es nicht eine einzige Bewertung.

    Christine

  • Lela
    Dabei seit: 1098835200000
    Beiträge: 745
    geschrieben 1173778296000

    Hallo christine,

    wir waren letzten Sommer in der Südbretagne in Pornic - hab auch eine Hotelbewertung abgegeben.

    Das ist nicht weit entfernt von Nantes - uns hat es sehr gut gefallen!

    Allgemein möchte ich noch anmerken, dass das Essengehen in Frankreich doch ganz schön ins Geld geht....

    Deutsch wurde nicht verstanden, mit Englisch kam man aber ganz gut zurecht.

    LG Lela

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!