• Marcell
    Dabei seit: 1165363200000
    Beiträge: 341
    geschrieben 1292081849000

    Hallo Asienfreaks,

     

    ich plane meinen nächsten Herbsturlaub. Durch das hiesige Forum inspiriert, kommen nun eiiiiiiiiiigentlich auch die Philippinen in Betracht.

     

    ... Wenn ich nicht ein paar Vorbehalte hätte: Sextourismus, Dreck, Armut, eine Vielzahl von Inseln, bei denen man nicht so recht durchblickt ... .

     

    Also mal auf Deutsch gefragt mit der Bitte um eine ehrliche Anwort: VERPASSE ICH ETWAS, WENN ICH nicht DORTHIN FLIEGE???

     

    Es macht mich stutzig, dass die Reiseveranstalter verhältnismäßig wenige Hotels im Angebot haben und etliche Urlauber sich hier wg. der gepfefferten Preise, schlechter Infratruktur und steinigen, veralgtem Strand beschweren ... .

     

    Ich war bisher auf den

    Malediven - sehr schön

    Sri Lanka - super Natur, aber schlecht zum Baden und Tauchen

    Thailand - auch toll, (auch wg. der Nachtmärkte)

     

    Danke für Euer ehrliches Statement!!!

     

    Gruß Marcell, der nicht überall gewesen sein muss ... aber auch mit fast 40 Schiss hat, was zu versäumen ...

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1292082661000

    @Marcell sagte:

    Gruß Marcell, der nicht überall gewesen sein muss ... aber auch mit fast 40 Schiss hat, was zu versäumen ...

    Kann ich mit 44 J. nachvollziehen. Siehe meine Signatur. ;)

    Ich war letztes Jahr auf den Philippinen, genauer gesagt in Manila und auf Bohol. Ich fand es sehr schön u. interessant (auch unter Wasser) und vor allem im Vergleich zu Thailand, Vietnam, Bali ziemlich "unasiatisch". Die Phillies sind ein streng katolisches Land, das Nationalgetränk ist Rum, in den Strandhütten wird oft Reggae-Musik gespielt, dazu die bunten Jeepneys. Irgendwie kam mir das ganze eher karibisch vor. Aber ich war dort und hatte eine gute Zeit. Ich würd's wieder machen.

    Sextourismus findest Du in erster Linie auf Boracay. Wenig Angebot bei den Reiseveranstaltern ist vielleicht deshalb, weil es von Europa ein schönes Stückchen weit weg ist.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • Backpacker0908
    Dabei seit: 1200009600000
    Beiträge: 1024
    geschrieben 1292199016000

    Hallo Marcell,

     

    Dreck und Armut gibt es fast ueberall in Asien. Sextourismus gibts auch in Thailand, dir hats ja aber trotzdem gefallen ;)

     

    Warum auf die Phillippinen?

     

    1. Traumstraende - wie z.B auf Boracay und Panglao Island.

    2. Leute - Ich fande die Philippiner seeehr nett und aufgeschlossen. Sie kommen auf einen zu, sind neugierig und fangen immer Gespraeche an (meine Erfahrungen).

    3. Sprache - Kaum Verstaendigungsprobleme, da fast die ganze Bevoelkerung gut English spricht

    4. 'Berge' & Inseln. Ein paar Tage in Banaue und danach Island hopping z.B Boracay & Bohol. Oder fuer Leute die was Einsameres suchen auf nach Palawan. :D

     

    *
  • Marcell
    Dabei seit: 1165363200000
    Beiträge: 341
    geschrieben 1292276954000

    Scheint auch ein WENIG preiswerter zu sein als Malaysia oder Thailand ...

  • Backpacker0908
    Dabei seit: 1200009600000
    Beiträge: 1024
    geschrieben 1292290805000

    Mhh, ich glaube das ist ein etwas umstrittenes Thema. Ich fand die Philippinen am teuersten verglichen zu den restlichen SOA Laendern. Der groesste Unterschied zwischen Thailand & Phillippinen sind die Uebernachtungspreise. Ich fand die Preise fuers Essen auch teuerer (& weniger Auswahl), obwohl mein LP Philippines sagt das Speisen und Bier billiger sein sollen als in Thailand ;) .

    *
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1292313781000

    Aus meiner Sicht ist schon mal die Anreise aus Europa um einiges teurer.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • wolfg_s
    Dabei seit: 1223078400000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1292503954000

    Also ich finde, dass die Philippinen von Strand, Wasser und "Unterwasserwelt" das beste in Asien sind - gefolgt von Thailand.

    Es ist wahrscheinlich nur weniger erschlossen, weil die Anreise komplizierter ist - es gibt keine Direktflüge nach Manila, und von dort aus muss man nochmal auf irgendeine Insel fliegen (und im Normalfall deshalb einmal in Manila übernachten).

    ... Trotzdem fliegen wir heute das dritte mal auf die Philippinnen - der Flieger geht um 21:45  :-)

  • hannibunny01
    Dabei seit: 1238112000000
    Beiträge: 57
    geschrieben 1297849099000

    Hallo,

     

    schon entschieden?

     

    Wir waren in Manila und von da aus weiter nach Boracay. Manila war schon teilweise arm und dreckig, aber es ist halt auch win anderes Land, das kann ich von den Maßstäben nicht mit D vergleichen. Und schlimmer als in anderen Ländern fand ich es jetzt auch nicht (Neapel z.B. fand ich dreckiger ;) )

    Sextourismus... mhm, vll bin ich da als Frau zu blind für, aber ich hab auf Boracay so gut wie nix von mitbekommen. Mal hier oder da eine Bar, aber die gibts sogar bei uns in Mainz :p   In Manila wollten wir zu 6 (4Männer, 2 Frauen) in eine Karaoke Bar, das war anscheinend nicht machbar, wir wurden von 3 verschiedenen Taxifahrern immer wieder in Sexshops bzw. Bordelle gefahren...warum auch immer. Wir habens dann sein gelassen. Muss aber auch dazu sagen, die Schuppen wo wir hin sind waren von aussen eigentlich nicht als sowas erkennbar!

     

    Traumstrände wie auf den Malediven gibt es auf Boracay, allerdings nicht ganz so meschenleer, aber der White Beach ist wunder wunderschön. Ich würde wieder hinfahren.

     

    LG

    Nicole

  • Marcell
    Dabei seit: 1165363200000
    Beiträge: 341
    geschrieben 1299278159000

    Tja, jetzt geht es im Juni auf die Philippinen für uns. Wir haben an Bohol und Boracay gedacht. Inselhüpfen kommt auch in Frage... . Mal sehen, was es vor Ort so für Angebote gibt ... .

     

    Der Flugpreis ging eigentlich noch (ca. 650 Euro mit Air China) ... Hätte ich im Dezember gebucht auch mit Malaysian haben können ...

  • Der_Piepsi
    Dabei seit: 1160524800000
    Beiträge: 817
    geschrieben 1299278611000

    @Marcell sagte:

    Wir haben an Bohol und Boracay gedacht. Inselhüpfen kommt auch in Frage...

    Ohne Hüpfer geht das aber auch nicht. ;)

    Gruß von Piepsi, dessen Nick nicht nur super ist, sondern auch noch passend. Eingeborener von Pirate-City
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!