• chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1238933658000

    Ja, darfst Du. Steht in jedem Reiseführer.

    Betreffend Flüssigkeiten musst Du natürlich die EU-Handgepäcksbestimmungen beachten.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • schmucki5
    Dabei seit: 1117843200000
    Beiträge: 163
    geschrieben 1238935520000

    Danke für die schnelle Antwort, chriwi. Dann werden wir mal packen, :laughing: :rofl:

  • angpet
    Dabei seit: 1174176000000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1238935797000

    Hallo schmucki5

    Kommen am 14.4. auch mit Singapur Airline nach Hanoi, dann weiter mit Rundreise bis Saigon anschliesend Baden in Mui Ne. Soviel ich weis darf mann Süssigkeiten mitnehmen.

    Ich wünsche euch einen guten Flug und schönen Urlaub

    Gruß Peter

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1238935846000

    Äpfel? Sind die für euch oder ein Mitbringsel?

    Ich freu mich schon auf Mangos, Ananas, Mangostine und Minibananen. Da brauch ich keine Äpfel.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • schmucki5
    Dabei seit: 1117843200000
    Beiträge: 163
    geschrieben 1238937637000

    Hallo chriwi, die Äpfel sind für uns für unterwegs. Auf die asiatischen Früchte freue ich mich auch, mmmhhhh

  • schmucki5
    Dabei seit: 1117843200000
    Beiträge: 163
    geschrieben 1238937971000

    Hallo Peter, danke. Wünschen euch auch einen wunderschönen Urlaub in Vietnam.

    Wir machen eine 14 tägige Rundreise von Hanoi bis Saigon, anschließend Badeaufenthalt in Phan Thiet :laughing: :rofl:

    L.G.

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1238940260000

    "An apple a day keeps the doctor away" :laughing:

    Ich hab irgendwo gelesen, dass Äpfel in Vietnam exotisch und teuer sind.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • plummi
    Dabei seit: 1189987200000
    Beiträge: 13
    geschrieben 1239894473000

    @chriwi

    Äpfel findest Du fast nirgends. Und nicht vergessen: Das ist immer noch ein solider Staats-Sozialismus der dort herrscht. In erster Linie wird man dort auf das altbekannte Verteilungs-Problem stoßen (wer in der DDR gewohnt hat, bzw. sie besucht hat, weiß, wovon ich rede). Wenn Du also in Hanoi eine Mango kaufen willst, wirst Du oftmals leer ausgehen. Die besten Mangos kommen aus dem Mekong-Delta (hier wachsen über drei Dutzend Sorten) und schaffen es nicht allzu oft über den Wolkenpass in den Norden.

    @all

    die meiner Meinung nach seit über 10 Jahren besten Reiseführer für Vietnam ist der von Stefan Loose und der vom Reise-Know-How. Beide ergänzen sich exzellent - insbesondere für Backpacker. Aber auch der Pauschaltourist bekommt hier sehr gute Tipps.

    Wer das Land nicht nur durchhetzen will, sollte IMHO für die Nord-Süd-Tangente mindestenes 12 Tage ansetzen. Bei 8 Tagen bekommt man wirklich nicht viel mit, da die Reisetage sehr viel Zeit in Anspruch nehmen. GeBeCo hat eine 12-tägige Tour, die günstig ist und wirklich zu empfehlen ist.

    Auf dem Vormarsch ist allerdings die Privat-Rundreise. Hier bekommt man an jedem Flughafen einen eigenen Guide zugeteilt, der die jeweilige Region beackert. Der Preisunterschied zur Gruppenreise ist marginal. Ein für diese Zwecke sehr guter Veranstalter ist der Berliner East Asia Tours. Hier kann man auch die Privat-Rundreisen modifizieren (Tage einfügen, Programmpunkte einfügen, etc). Tipp: keine deutsch-sprachigen Guides, sondern englisch-sprachige wählen. Hier versteht man i.d.R. mehr.

  • Cathrinka
    Dabei seit: 1158796800000
    Beiträge: 372
    geschrieben 1239961142000

    @plummi sagte:

    Das ist immer noch ein solider Staats-Sozialismus der dort herrscht. In erster Linie wird man dort auf das altbekannte Verteilungs-Problem stoßen

    Sorry, aber das ist kompletter Unsinn. Handel und Transport sind fast vollstaendig in privater Hand. Das war schon vor vier Jahren so, als ich nach Hanoi gekommen bin. Mangos werden z.B. nicht nur an etlichen Marktstaenden verkauft, sondern auch von unzaehligen fliegenden Haendlern angeboten. Hier ist ein Foto von einem Obststand in Hanoi, aufgenommen im Maerz. Man sollte nicht mit geschlossenen Augen durch ein fremdes Land reisen.

    Die vietnamesischen Aepfel sind klein und gruen und schmecken nicht. Die grossen, wie poliert aussehenden Aepfel auf den Maerkten kommen aus China. Aber die sollten gesundheitsbewusste Menschen vielleicht besser meiden.

    Viele Gruesse

    Cathrin

  • Ingsimaus
    Dabei seit: 1205452800000
    Beiträge: 113
    geschrieben 1239988971000

    Hallo,

    wir waren 2x in Vietnam. Das erste Mal im Süden, mit Saigon (und den dazugehörenden Ausflügen wie z.B. Cu Chi) ,dem Mekong Delta, Dalat und dann Badeurlaub (1 Woche) in Mui Ne. Gebucht habe ich den Flug im Internet und dann Bausteine bei einem Asien Spezialisten. Wir waren immer alleine mit einem Fahrer und Reiseleiter( deutschsprechend) unterwegs und konnten somit unser Programm individuell gestalten. Was sehr von Vorteil war.

    Beim 2. Mal haben wir es genauso gemacht. Flug nach Hanoi, von da Ausflüge in den Norden, anschließend in die Halongbucht dann Flug nach Hue, dort alles angeguckt dann über den Wolkenpass nach Hoi An, Badeurlaub und von Danang über Bangkok zurück.

    Ich finde das Land ist viel zu groß und es gibt soviel zu sehen mir wäre eine org. Rundreise von Nord nach Süd einfach zu oberflächlich. Aber um Eindrücke zu bekommen in Ordnung. Außerdem kann man mal einen Tag alleine was unternehmen und ist nicht immer so eingespannt.

    Es ist übrigens gar nicht viel teuerer eine Privat Tour (Bausteine) zu machen.

    Ich informiere mich halt sehr genau vorher. Außerdem macht mir auch die Planung viel Spaß.

    Wir waren beide Male März/April unterwegs und haben super Wetter gehabt.

    Allso Mut.

    Vietnam ist eines der schönsten Länder.

    Gruß

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!