• Gertrud40724
    Dabei seit: 1124582400000
    Beiträge: 155
    geschrieben 1318342526000

    Hallo,

     

    Mein Mann und ich wollen im nächsten Jahr mal "allein" Urlaub machen. Es wird wahrscheinlich Vietnam werden.

    Nachdem ich mich durch diverse Foren gequält habe, bin ich ziemlich verunsichert.

     

    Reisen wir allein, brauchen wir dann einen Fahrer und Dolmetscher?

    Langer Flug, Econemy-Plus buchen?

    Wie organisieren wir so eine Tour?

    Oder doch lieber ein Veranstalter?

    Wer bietet kleine Gruppen an?

    Wo wird die Reise nciht zur Hetzjagd?

    Gibt es Veranstalter die auch mal einen Trekking- oder Fahrrad- oder Motorroller Ausflug anbieten?

    Sind die angebotenen Hotels ok oder vorher schlau machen ?

    Welche Reisezeit sollte man bevorzugen?

     

    Das sind erstmal die grundsätzlichen Fragen.

     

    Vielen Dank für Eure Info

    Gertrud

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1318343654000

    Geht grundsätzlich beides, individuell u. mit Gruppe.

     

    Man kann   V i e t n a m   sehr gut alleine bereisen. Es gibt die Bahn von N nach S, Inlandsflüge sind billig, Ausflüge kann man ganz einfach vor Ort buchen. Auch Motorroller oder Fahrräder gibt's vor Ort.

     

    Alles Geschmacksfrage, vor allem ob Du mit Eco klar kommst, oder mehr Komfort brauchst.

     

    Tipps für lokale Anbieter, die Ausflüge bieten, kann ich gerne nachreichen. Dafür ist's aber mmg. nach zu früh. Du solltest erst mal wissen, was Du willst.

     

    Bezüglich Reisezeit: Durch die große Nord-Süd-Ausdehnung hast Du immer irgendwo Regen. ;)

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • sabine1965
    Dabei seit: 1204848000000
    Beiträge: 1035
    geschrieben 1318345246000

    Hallo Gertrud!

     

    Ich war noch nie in Vietnam, möchte es irgendwann auch mal sehen. Hab mich schon einige Male damit befasst und viele Fotos gesehen, von Bekannten. Ich mag keine geführten Rundreisen mit mehreren Leuten, mag auch nicht "alles auf einmal" sehen, sondern denke oft, dass weniger mehr ist.

     

    Ist natürlich alles Geschmacksache, was will man sehen, will man auch Zeit zum Baden haben? - Und welche Reisezeit? Ist auch nur meine eigene Meinung, sieht bestimmt jeder anders.

     

    Ich würde nach Hanoi fliegen, weil ich glaube, dass es sehenswerter als Saigon ist. (ich glaube einfach, dass es mehr alte Kultur zu sehen gäbe) Ich würde im Winter fliegen und mich darauf einstellen ,dass es in Hanoi kalt sein kann. - Halongbucht würde ich streichen, hab in Krabi genug Kalkfelsen gesehen und denke, dass dort schon ganz, ganz viele Boote herumfahren. 

     

    Dann direkt weiter nach Saigon und dort einen Ausflug ins Mekongdelta buchen. (eventuell mehrere Tage, aber nur als Paar, ohne Gruppe) und zum Baden dann nach Phu Quoc fliegen.

     

    LG Sabine

  • Gertrud40724
    Dabei seit: 1124582400000
    Beiträge: 155
    geschrieben 1318350311000

    Hallo,

     

    ich habe im Internet gesucht und 2 Reisen gefunden die mir gefallen,

    Berge & Meer "Einblicke in Vietnam und Kambodscha"

    Vital Tours  "vietnam Rundreise"

    Sind diese Reisen zu empfehlen?

     

    Kann mir jemand noch etwas über das Essen und die damit evtl. auftretenden Schwierigkeiten mitteilen (Pharaos Rache)?

    Wie ist die ärztl. Versorgung?

     

    Danke schon mal

    Gertrud

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1318353661000

    Der Einfluss der Pharaonen hält sich in Vietnam in Grenzen. :laughing:

     

    Ich hatte in 4 Wochen VN 1 x einen Tag Durchfall, nach einer Tablette Imodium Akut war alles gut. Ich muss dazu sagen, dass ich auch kulinarisch nichts ausgelassen habe und z.B. Zuckerrohrsaft von Straßenständen mit Eiswürfeln, die mit der Machete vom Block geschlagen wurden, getrunken habe.

     

    Bei normalen Vorsichtsmaßnahmen werdet ihr selbst von dieser kleinen, harmlosen Sache verschont bleiben.

     

     

    Warum fragst Du jetzt nach organisierten Rundreisen, im Eingangsposting wolltest Du noch zu zweit unterwegs sein?!

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • Gertrud40724
    Dabei seit: 1124582400000
    Beiträge: 155
    geschrieben 1318355930000

    Hallo chriwi,

     

    wir sind uns nicht sicher, ob allein (zu zweit) oder eben in der Gruppe (wenn es interessante Angebote gibt).

    Ich fürchte nur, dass wir nicht so viel sehen und erklärt bekommen wenn wir nur mit Fahrer und Dolmetcher o.ä. unterwegs sind. Dann habe ich mich mit Asien so gut wie noch nie beschäftigt. In Nordamerika, Australien und Europa würde ich nichts organisiert machen aber da kenn ich mich aus! vielleicht wäre daher für die erste Tour eine Gruppenreise (kleine Gruppen) doch idealer (Sprache, Schrift, Essen, Einkaufen, Umgang mit den Menschen, Inlandsflüge usw.)!?

     

    Wir haben im lezten Jahr eine Ägypten Rundreise gemacht und waren Gruppen von 2-6 Leuten, das war toll, wenn wir so etwas wieder bekämen......!

     

    Gruß

    Gertrud

  • jamieo
    Dabei seit: 1134864000000
    Beiträge: 133
    geschrieben 1318843489000

    Hallo Gertrud,

    wir waren dieses Jahr auch in Vietnam und haben alles, mit Hilfe von zwei Deutschen welche in Vietnam leben organisiert. DH sie haben tw. die Hotels ausgesucht, Flüge organisiert, Touren gebucht und auch durchgeführt, Züge gebucht, uns abgeholt, Transfers organisiert etc.......Das hat alles super geklappt und wir haben uns sehr wohl dabei gefühlt. Wir sprechen nicht so gut English und trotzdem haben wir alles gemacht.

    Mal unser Tourverlauf nur zur Info:

    Ankunft in Hanoi mit Vietnam Airlines via BKK mit Ethiad ( selbst gebucht)

    Abholung von Airport mit Fahrer des Hotels ( hat Jürgen gebucht der in Vietnam lebt )

    Zwei Nächte in Hanoi ( selbst alles angeschaut ) Hotel wurde gebucht von Jürgen

    Anschließend Tagestour mit Jürgen gemacht NinH Binh Umkreis Hanoi und Hotelübernachtung in Haipong ( Jürgen gemacht ) anschließend abgeholt von Phoenix Cruiser 3 Tages Tour Halong Bucht auf einem Schiff ( Dschunke)

    Von der Tourcrew nach drei Tagen nach Hanoi gebracht also inkl Transfer zum Bahnhof ( die Tickets hat wieder Jürgen gebucht und auch abgeholt) hat uns dann vorher alles erklärt wie es geht mit Zug etc....und sind dann mit Livitrans Nachtzug nach HUE gefahren ( das war ein Supererlebnis mit dem Zug zu fahren ) Dort am frühen morgen angekommen selbst mit dem Taxi ins Hotel gefahren und haben uns 5 Nächte ins Pilgrimage Village einquartiert ( selbst gebucht über Holidaycheck) Traumhotel!!!!!!Dann Hue alles selbst angeschaut, geht gut mit nem Reiseführer und Muse.......

    Nach 5 Tagen wurden wir in Hue von Thomas ( lebt auch in Vietnam) abgehol,t der mit mit uns eine Tagestour  über den Wolkenpass, Marmorberge bis nach Hoi An gemacht hat, und dann waren wir knapp 2 Wochen im Palm Garden Resort ( gebucht über HC ) in Hoi An hätten wir noch länger bleiben können, mit Thomas noch ne Tour gebucht Land und Leute, und ansonsten haben wir ein Moped gemietet und sind selber gefahren. Nach der Zeit wieder mit dem Flieger nach Hanoi ( gebucht von Thomas) und wieder in das Stadthotel für eine Nacht ( gebucht von Jürgen )

    Toll war es...........Wir haben viel erlebt und gesehen, konnten uns selber aussuchen was wir wollten und würden es  jederzeit wieder so machen.

    Mit Durchfall hatten wir auch gar keine Probleme, obwohl ich alles gegessen habe....auch in Hoi An am Wasser an so kleinen Tischen, am Markt...auch ich habe so Drinks getrunken mit Roten Bohnen Eiswürfel und Kokos....es gibt gute Restaurants und bei den Touren kommt ihr in den Genuß von so manchen Leckereien die man selbst nicht finden würde. Und wenn ihr Kaffee Trinker seid...in Vietnam gibts superleckeren Kaffeee fast überall.

    Insgesant waren wir 22 Tage in Vietnam

    Die Kontaktdaten der beiden kann ich dir gerne Senden. Man findet sie aber auch unter HC Tipps Hoi An und Hanoi.

    Den Süden Vietnams haben wir nicht gemact, wieder mal ein Grund nach Vietnam zukommen außerdem ist weniger oft mehr.

    Gruß

    Claudia

    Thailand 2016 Rawai, Nai Thon, Bangkok
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1318845525000

    @Gertrud40724 sagte:

    Ich fürchte nur, dass wir nicht so viel sehen und erklärt bekommen wenn wir nur mit Fahrer und Dolmetcher o.ä. unterwegs sind.

    Gerade wenn ihr zu zweit unterwegs seid, mit einem Guide (Vietnamese oder Deutscher, der in Vietnam lebt), werdet ihr intensivere und interessantere Erlebnisse haben, als in einer Gruppe.

    Die beiden von Jamieo genannten Kontakte kann ich beide 100%ig empfehlen.

    Auch wenn eine individuelle Reise für mich die einzig sinnvolle Art ist, für jeden ist das sicher nicht geeignet. Denn der große Vorteil einer pauschal gebuchten Gruppenrundreise ist, dass ihr euch um nichts kümmern müsst. Wenn ihr selbständig unterwegs seid, habt ihr einen Stapel von Unterlagen, Vouchers, Adressen und Tickets, den ihr selbst verwalten müsst.

    Lest euch Jamieo's Reiseverlauf durch und entscheidet, ob das für euch machbar ist. Ich hab sonst nicht viel hinzuzufügen, wir haben 2009 eine sehr ähnliche Reise gemacht. Phoenix Cruisers, das herrliche Pilgrimage Village und die Tagestouren mit Jürgen und Thomas sind mir noch gut in Erinnerung, ebenso die Entscheidung, den Süden auszulassen, nach dem Motto "weniger ist mehr".

     

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • Fruchti33
    Dabei seit: 1252195200000
    Beiträge: 419
    geschrieben 1319469465000

    Hi Gertrud,

     

    also wir waren auch noch nicht in Vietnam, aber werden im nächsten Winter nach Vietnam reisen.

     

    Aber wir waren letztes Jahr mit Geoplan in Thailand und waren superbegeistert. Geoplan (Sitz in Berlin) hat uns die Tour so zusammen gestellt wiewir das wollten, also Hotels, Flüge und z.T. die Ausflüge. Sie gaben uns eineMenge Tipps und Anregungen für das Land und die Zusammenstellung unserer Reise.Wir fanden das war die beste alternative zwischen BackPacker und vorgegebenenRundreisen. Wir waren z.B. meistens alleine unterwegs, wir haben die Fahrtenvom Flughafen zum Hotel selber organisiert (muss man aber nicht), wir habenteilweise die Städte auf eigener Tour erkundet und die Ausflüge hatten wirmeist mit einem Guide + Fahrer unternommen. Ich denke dass bei solchPrivat-Reisen (Ausflüge) mehr erfährt als bei Gruppenreisen.

     

    Gruß

    Fruchti

  • Krokus
    Dabei seit: 1148947200000
    Beiträge: 10
    geschrieben 1319655936000

    Hallo Gertrud,

    woher wollen Einige eigentlich wissen, dass eine Rundreise zu zweit besser ist als eine Gruppenreise, wenn sie doch noch keine gemacht haben?

    Wir waren im vorigen Jahr in Vietnam und hatten die Rundreise bei Meiers Weltreisen gebucht. Wir waren insgesamt 8 Leute und unser Touri-Führer hat alles sehr gut erklärt. Fragen wurden geduldig und kompetent beantwortet. In diesem Jahr waren wir mit TUI auf Rundreise in Kambodscha und waren auch nur 8 Leute. Wir haben sehr viel gesehen und bekamen alles ausführlich erklärt. Für den März 2012 haben wir wieder bei TUI gebucht, gehen zuerst auf Rundreise und dann ist noch Badeurlaub angesagt. Wir hoffen es wird genau so schön wie gewohnt.

    Gruß

    Krokus

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!