• chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22406
    geschrieben 1476375668000

    Ein 2. Vietnamvisum wegen ein paar Strandttagen?!

    The adventures of an ordinary man at war with the everyday world.
  • layla2
    Dabei seit: 1123632000000
    Beiträge: 1901
    geschrieben 1476613687000

    Über Phu Quoc kann ich dir im November berichten.

    Nach Vientiane würde ich nicht extra fahren oder fliegen. In 1 Tag hat man die Stadt gesehen bzw ist nett aber nichts wo ich bei wenig Zeit hin würde.

    Phnom Phen hat mir zB gar nicht gefallen. Ist aber schon etwas her vielleicht würde es mir jetzt gefallen.

    5 Tage Luang Prabang kann man dort schon gut vertrödeln. Weiß jetzt nicht was man so alles in der Umgebung machen kann. Wir sind zu dieser Höhle mit den 1000 Buddhas gefahren,war so naja.

    Fand zum Baden Sihanoukvill ganz gut aber wird sich wohl auch sehr verändert haben in den letzten 5 Jahren.

  • Rainermo
    Dabei seit: 1098144000000
    Beiträge: 180
    geschrieben 1476627327000

    Hallo,

    eine Option wäre, für das Baden Malaysia zu wählen, da Ihr ja eh von KUL zurück nach D fliegt, würde es sich anbieten, vielleicht noch ein paar Tage an der Westküste von Malaysia zu verbringen.

    Wettertechnisch im Januar i. O. und KUL ist ja auch das Drehkreuz für Air Asia.

    Wir haben vor einigen Jahren nach einer Rundreise durch Laos, Langkawi zum Abschluß für das Baden gewählt, preiswerte Flüge gab es mit Air Asia....

    LG

  • kiKoli
    Dabei seit: 1375315200000
    Beiträge: 47
    geschrieben 1476720870000

    Was den Strand angeht, haben wir uns inzwischen entschieden. Und zwar ist die Wahl auf Koh Rong (Sok San Beach Resort) gefallen. Somit ersparen wir uns das von chris genannte 2. Visum für Phu Quoc/Vietnam und kommen über den Flughafen von Sihanoukville relativ problemlos nach Kuala Lumpur.

    Die Idee mit Malaysia war auch gut, Rainermo. Allerdings wollen wir Malaysia/Borneo wohl das Jahr darauf einmal komplett angehen.

    Juli 2015 - Singapur/Bali/Lombok
  • kiKoli
    Dabei seit: 1375315200000
    Beiträge: 47
    geschrieben 1476721495000

    Hotels:

    In Hanoi wird es entweder das Oriental Suites Hotel, Golden Sun Suites oder das La Selva werden. Wahrscheinlich werden wir ne Münze werfen, da alle drei preislich (ca. 50 Euro/Nacht) sowie auch von der Lage her (Altstadt) top sind und die Leute sich bei HC und TA bewertungsmäßig ja fast mit Lob überschlagen.

    Hat jemand von euch noch Tipps für Hotels in Luang Prabang / Siem Reap / Kuala Lumpur? Preislich bis max. 150 Euro/Nacht.

    In KL schwanken wir derzeit zwischen dem Impiana und dem Traders. Da wir am Heimreisetag erst um 23.45 Uhr fliegen, überlegen wir, ob wir ggf. im Traders ein Clubzimmer mit Blick auf die Towers nehmen, da man wohl die Club-Annehmlichkeiten auch am Abreisetag bis 23.00 Uhr nutzen darf.

    Auf der anderen Seite könnten wir natürlich auch irgendwas günstigeres nehmen, die Koffer im Hotel lassen und den letzten Tag noch komplett in KL rumlaufen, was höchstwahrscheinlich mehr Sinn machen würde.

    Juli 2015 - Singapur/Bali/Lombok
  • Thaiwolle
    Dabei seit: 1306281600000
    Beiträge: 285
    geschrieben 1476727977000

    Hallo,

    in Luang Prabang haben wir uns das Mekong Riverview Hotel vor Ort angesehen. Tolles Hotel aber wohl etwas außerhalb Eures Budgets.

    Wir haben im Luang Prabang Residence gewohnt. Schönes kleines Hotel. Wir waren zufrieden.

    In Siem Reap empfehle ich das Shinta Mani. Haben selbst dort gewohnt (damals noch unter anderem Namen). Auch hier waren wir zufrieden.

    Ein weiterer Besuch 2014 kurznach der Neueröffnung hat uns dazu bewogen in Zukunft wieder dort zu buchen.

    Gruß

    Wolle

    Es sind die Phantasten, die die Welt in Atem halten, nicht die Erbsenzähler.
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22406
    geschrieben 1476729496000

    In L.P. muss man nicht unbedingt 150 Euro ausgeben, um ein vernünftiges Hotel zu bekommen. Schaut euch mal Villa Maydou Boutique Hotel an. Ich hab mich dort sehr wohl gefühlt. 

    In K.L. haben wir im Majestic gewohnt. Gebucht hatten wir die billigste Kategorie und vor Ort haben wir für einen Pappenstiel ein Upgrade auf eine Suite im Colonial Wing erworben. Inkl. Butler, Chauffeur, gefüllter Minibar, Cocktailstunde, ... Bisher mein bester Hotelaufenthalt überhaupt. Weiß aber nicht, was das derzeit kostet.

    The adventures of an ordinary man at war with the everyday world.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!