• longboatkey
    Dabei seit: 1248998400000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1290461875000

    Ich war letzte Woche in Tokyo. Unser Hotel war zwei Blocks vom Bahnhof Shinagawa entfernt. Ab Narita Airport haben wir den Narita Express genommern, der bis zu dieser Station 65 Minuten brauchte. Wir kauften das Kombiticket Suica & NEX incl. Rückfahrt zum Airport und Nutzung aller Linien in der Stadt. Kosten = 5.500 Yen. Gekauft haben wir das Ticket eine Etage unter der Ankunftebene auf dem Weg zur Bahnstation. Auf den ersten Blick ist der Streckenplan total verwirrend, auch sind die meisten Hinweistafeln in Japanisch. Aber wenigstens eine Steckenkarte hatte immer die Stationen in uns bekannten Buchstaben. In den Zügen gibt es Ansagen auch in Englisch. Über den Türen sind Anzeigen und Bildschirme die die Stationen anzeigen.

    Man kann mühelos umsteigen - wenn man sich durch die Menschenmassen durchgekämpft hat ;)  -

    Am interessantesten fand ich die Stadtteile Shibuya, Shinjuku und Ginza.

    Der Fischmarkt, besucht an einem Morgen, war auch Klasse.

    Und Sushi essen in Japan hat dann doch wirklich eine andere Qualität als irgendwo anders in der Welt. Und noch dazu überraschend preiswert.

      

  • goofy68
    Dabei seit: 1215129600000
    Beiträge: 922
    geschrieben 1290685206000

    Das mit Suica & Nex ist ne gute Sache,habe aber noch eine Frage zur Suica Karte,

    Auf der Suica habe ich ein Guthaben von 1500 Yen fürs U-Bahn,Bus und Monorail fahren.

    Nun meine Frage kann ich die Karte an allen U Bahn Stationen mit einen x beliebigen Betrag wieder aufladen?

    Da ich keine Ahnung habe wie teuer das U-Bahn fahren in Tokio ist,kommt man mit den 1500 Yen schon recht weit oder sind die schnell aufgebraucht.

  • layla2
    Dabei seit: 1123632000000
    Beiträge: 1904
    geschrieben 1290688477000

    Ich fand Ubahnfahren schon recht teuer, 1000 yen waren schnell weg. Sehr teuer war die Fahrt auf diese Insel im Hafen von Tokio. Wir haben fast jeden Tag die Karte neu aufgeladen.

  • longboatkey
    Dabei seit: 1248998400000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1290720633000

    Die Karte kann man an jeder Station aufladen. Da die einzelnen Strecken unterschiedlich teuer sind, wird man erst merken dass die Karte leer ist, wenn sich der Durchgang nicht öffnet. Dann schnell zur Seite und nach diesen Automaten Ausschau halten. Ist aber problemlos wieder aufzuladen mit unterschiedlichen Beträgen.

    Keine Bahn ist wie die andere, aber der Takt ist immer sehr eng, also kaum Wartezeiten beim Umsteigen und das zu jeder Tageszeit.

    Beim Kartenkauf am Airport kann man auch gleich die Rückfahrt mit Reservierung klar machen.

  • goofy68
    Dabei seit: 1215129600000
    Beiträge: 922
    geschrieben 1356543221000

    Da Tokio 2011 wegen Fukushima bei uns ausfallen musste wollen wir nun nächstes Jahr Im Mai dort hin. Geplant haben wir Anfang Mai aber genau zu dieser Zeit ist die Golden Week.Meine Frage dazu   Ist es überhaupt ratsam zur Golden Week nach Tokio zu fahren oder sollten wir doch lieber unsere Route so umstellen das wir erst nach der Woche dort sind.Unsere befürchtung ist das vieles geschlossen hat oder überfüllt ist. Wer kann mir dazu näheres sagen?

  • goofy68
    Dabei seit: 1215129600000
    Beiträge: 922
    geschrieben 1364323227000

    Wir möchten gerne von Tokio nach Nikko,kann mir jemand ein paar Tipps geben wie man am besten dort hin kommt?

  • mkfpa
    Dabei seit: 1228089600000
    Beiträge: 5364
    geschrieben 1364386691000

    Tante Google sagt mir dass vom Tobu Asakusa Bahnhof in Tokio die Tobu Railways jede Stunde nach Nikko fährt. Zum Asakusa Bahnhof kommst du mit den Ginza und Asakusa U-Bahn Linien.

    Alternativ gibt es auch Züge vom Shinjuku Bahnhof mit Japan Railways.

    Aus eigener Erfahrung weiss ich dass U-Bahn und Zug fahren in Tokio recht einfach ist. Es sollte also kein Problem sein das vor Ort zu organisieren.

  • goofy68
    Dabei seit: 1215129600000
    Beiträge: 922
    geschrieben 1364400750000

    Besten Dank

    Ich habe jetzt auch eine Seite gefunden wo ich die Fahrpläne und Abfahrzeiten von Japan mir anzeigen lassen kann.

    Der Rest wird sich dann vor Ort ergeben.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!