• bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1478110256000

    Wenn du den Flug mit Hotel am Strand 'eh bezahlt bekommst ist es dennoch am falschen Punkt gespart, die Distanzen sind wirklich sehr goss und obendrein noch auf teilweise miserablen Strassen.

    Die Zeit verbleibende Zeit am Zielort würde nicht mal reichen um über die  vielen Treppen den Sigiriya Rock zu besteigen.

    Mit Übernachtungen in sehr preiswerten Hotels sollte eine solche 3 Tagestour inkl. Auto und Fahrer/Guide für etwa EUR 250 zu schiessen sein.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • Anonym
    Dabei seit: 1481202102386
    Beiträge: 1182
    geschrieben 1478110684000

    Ok, 250 klingt ja echt bezahlbar, da hätte ich mit deutlich mehr gerechnet. :)

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1478112725000

    Wie schon gesagt, der Preis hängt immer von den angebotenen Unterkünften ab.

    Die Fahrer/Guide schlafen 'eh immer in für sie vorgesehenen billigen Sammelunterkünften der Hotels und essen separat für ein paar Rupien.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • Detlef M
    Dabei seit: 1442880000000
    Beiträge: 340
    geschrieben 1478255655000

    Hallo,

    wir waren letztes Jahr im Herbst auf Sri Lanka und auch an der Westküste Waikkal.

    Dort gibt es einige einheimische Anbieter, bei denen du Touren buchen kannst.

    Dort haben wir auch gebucht. unter anderem auch eine Tagestour "Sigiriya und die Höhlentempel von Dambulla". Das geht morgens zeitig los, so das man gegen Mittag beginnt, die Treppen (etwa knapp 1900 Stufen) zu besteigen. Ich kann nur sagen, in der Mittagssonne sehr sehr anstrengend. Anschliessend geht es zu den Tempeln von Dambulle. Etwa gegen 20:00 Uhr ist man dann wieder am Hotel. Gekostet hat das etwa 70,- Euro pro Person.

    2002-2014 - Kroatien ✈ 2015 - Mallorca + Sri Lanka ✈ 2016 - Fuerteventura + Zanzibar ✈ 2017 - Sri Lanka ✈ 2018 - Kos + Kuba ✈ 2019 - Kos + Bali/Indonesien
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1478274964000

    Unter anderem auch aus diesem Grund wären mir Tagestouren auf Sri Lanka viel zu stressig, wesentlich entspannter ist morgens nach dem Frühstück zu starten und eines der Tagesziele noch vormittags vor der Hitze zu erreichen und das andere nach der Mittagspause in einem schattigen Restaurant.

    Am Spätnachmittag zurück zur Tourunterkunft und noch ein bissl entspannen am/ im Hotelpool.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!