• wiener-michl
    Dabei seit: 1113436800000
    Beiträge: 4431
    Verwarnt
    geschrieben 1172060405000

    ich lass mich nun mal nicht mit copy/paste vom Internet überzeugen sondern bilde mir meine Meinung selber vor Ort.

    Du betreibst hier eine völlig überzogene Panikmache,

    In der Türkei und in Ägypten explodieren regelmässig Bomben,

    da wäre die Vorsicht viel angebrachter.

    Da das Thema Visa durch ist sollten wir jetzt hier abschliessen.

    Wenns Arscherl brummt ists Herzerl gsund
  • lueckings
    Dabei seit: 1095984000000
    Beiträge: 75
    geschrieben 1172132708000

    Zunächst danke für die Antwort auf meine Frage. ;)

    Was die Unruhen betrifft.....nun ja.....

    2 Jahre Ägypten waren trotzdem entspannend.

    Solange unser Hotel dort steht, fliegen wir auch.

  • alessandro
    Dabei seit: 1127692800000
    Beiträge: 3931
    geschrieben 1172164193000

    @'wiener-michl' sagte:

    Du betreibst hier eine völlig überzogene Panikmache. In der Türkei und in Ägypten explodieren regelmässig Bomben, da wäre die Vorsicht viel angebrachter.

    Richtig gesagt....

    ...und in Spanien gibt es ETA, in Italien ist die Mafia, in Ireland das Continuity Ira, in Frankreich das Gspc, in England gibt es Anschlag-Risiko, in den USA sowieso... genau so wie auf jedem Flugzeug! shock: :shock1: :shock:

    Aber NEIN, zu Hause bleibe ich doch nicht ;) und für November ist die Reise nach Hikkaduwa, in "meinem" Villa Kusum schon (fast) gebucht :D

    Klar, nach Iraq bzw. Baghdad fahre ich jetzt nicht... glaube aber dass man nicht von Panik eingriffen werden soll, sonst wird auch die Badewanne zu gefährlich...

    LG Alessandro

  • Apfelbluete
    Dabei seit: 1172534400000
    Beiträge: 73
    geschrieben 1172602023000

    Hallo,

    ihr macht mir ja jetzt Angst. Ich hätte wohl eher hier lesen sollen. Habe gerade vor ein paar Stunden meine erste Sri Lanka-Reise gebucht. Vom 15.5. bis 30.5. nach Marawila.

    Muss ich mir Sorgen machen oder über eine Stornierung nachdenken?????

    LG

    Apfelbluete

  • lueckings
    Dabei seit: 1095984000000
    Beiträge: 75
    geschrieben 1172749461000

    Dann dürftest du gar nicht mehr verreisen. :D

  • alessandro
    Dabei seit: 1127692800000
    Beiträge: 3931
    geschrieben 1172751453000

    @'alessandro' sagte:

    glaube aber dass man nicht von Panik eingriffen werden soll, sonst wird auch die Badewanne zu gefährlich...

    @'wiener-michl' sagte:

    Wenn dir das zu gefährlich ist must du eben zu Hause bleiben,unter der warmen Dusche. Aber rutsch nicht auf der Seife aus.

    .

    ...und die Geschichte mit der Badewanne? :D

  • Petra2006253
    Dabei seit: 1167264000000
    Beiträge: 79
    geschrieben 1173740014000

    :D Hallo, immer ruhig Blut. Wir waren vom 17.02. bis 26.02.2007 in Negombo, Sri Lanka und hatten vor dem Abflug durch beunruhigende Meldungen auch echtes Bauchweh. Aber auch während unserer 4-tägigen Rundreise (Ratnapura, Udawalawe Park, Yala Park, Kataragama, Galle usw) haben wir - außer Autokontrollstellen auf den Strassen -keinerlei Anzeichen für Gefahr entdeckt. Unser Fahrer nannte die Checkpoint Charly. Natürlich sollte man die Lage nicht verharmlosen und größere Städte oder Massenansammlungen (z.B. Kandy) meiden. Wir sind über Land gefahren, haben eine Unmenge gesehen und es war genial und überwältigend. Auffallend ist, dass wirklich kaum Touristen da sind. Wir waren oft die einzigen, so auch bei der Hindu-Zeremonie in der heiligen Stadt Kataragama.

    Am Sonntag, 11.03.07, hier die ersten Nachrichten wieder gehört (waren vorher noch auf den Malediven): angekündigte Islam-Anschläge in Deutschland!

    So viel zum Thema Sicherheit....

    Jeder muss seine Risikobereitschaft selbst abstecken, und das fängt inzwischen schon bei der morgentlichen U-Bahn Fahrt zur Arbeit an.

    Liebe Grüße Petra 2006 :D

  • xelchen
    Dabei seit: 1172275200000
    Beiträge: 551
    gesperrt
    geschrieben 1173890506000

    Hi Petra,

    hoffe Ihr hattet eine schöne Zeit auf Sri Lanka, wir sind Mitte April dort, bin mal gespannt.

    LG

  • datensurfer
    Dabei seit: 1123632000000
    Beiträge: 24
    geschrieben 1174057429000

    @'Petra2006' sagte:

    Aber auch während unserer 4-tägigen Rundreise (Ratnapura, Udawalawe Park, Yala Park, Kataragama, Galle usw) haben wir - außer Autokontrollstellen auf den Strassen -keinerlei Anzeichen für Gefahr entdeckt.

    Danach darf man nicht gehen, WENN du etwas entdeckst ist es mit hoher Wahrscheinlichkeit zu spät ... da rennt keiner mit einem Schriftzug "ich bin terrorist" durch die Gegend! ;)

    @'Petra2006' sagte:

    Am Sonntag, 11.03.07, hier die ersten Nachrichten wieder gehört (waren vorher noch auf den Malediven): angekündigte Islam-Anschläge in Deutschland!

    So viel zum Thema Sicherheit....

    Das ist ein Milchmädchenvergleich. Es ist def. ein Unterschied ob etwas angekündigt/vermutet (!) wird ODER tatsächlich mehrfach durchgeführt wurde. Dazu kommt das der Vergleich der Sicherheit zwischen Deutschland und Sri Lanka mehr als hinkt, allein schon weil aus rein technischer & finanzieller Sicht Deutschland um längen voraus ist.

  • Petra2006253
    Dabei seit: 1167264000000
    Beiträge: 79
    geschrieben 1174170276000

    @'datensurfer' sagte:

    Danach darf man nicht gehen, WENN du etwas entdeckst ist es mit hoher Wahrscheinlichkeit zu spät ... da rennt keiner mit einem Schriftzug "ich bin terrorist" durch die Gegend! ;)

    Das ist ein Milchmädchenvergleich. Es ist def. ein Unterschied ob etwas angekündigt/vermutet (!) wird ODER tatsächlich mehrfach durchgeführt wurde. Dazu kommt das der Vergleich der Sicherheit zwischen Deutschland und Sri Lanka mehr als hinkt, allein schon weil aus rein technischer & finanzieller Sicht Deutschland um längen voraus ist.

    :D Hallo Datensurfer, das war aber ein wirklich hilfreicher Beitrag, Respekt. Hast Recht, ich habe keinen mit dem T-Shirt-Aufdruck "Bombe an Board" gesehen. Auch kenne ich nur Milchmädchen-Rechnungen und keine Vergleiche, aber was soll die Krümelsuche? Ich kann und will keine Empfehlungen geben, gott bewahre, ich kann nur berichten, wie es bei meinem Aufenthalt dort vorort war. Dass sich das in kürzester Zeit ändern kann, müsste jedem Erwachsenen klar sein. Darum immer schön weiter informieren, wenn jemand dort seine "schönsten Tage des Jahres" verbringen will.

    Liebe Grüße Petra 2006

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!