• prka64
    Dabei seit: 1095033600000
    Beiträge: 36
    geschrieben 1261938769000

    Wir sind im Mai für 11 Tage am Pantai Cenang und möchten Teile der Insel am liebsten mit dem Roller zur Not auch mit dem Auto erkunden. Kann man die Fahrzeuge mit dem normalen "deutschen Führerschein" Klasse 3 mieten? Oder braucht man einen internationalen Führerschein? Gibt es Roller bis 50 ccm? Wo am besten mieten? Gerne würden wir auch einen Ausflug mit einem deutschsprechenden Guide machen, der uns Land und Leute etwas näher bringen kann. Bin für alle Tips dankbar.     

  • racerin34b
    Dabei seit: 1126051200000
    Beiträge: 139
    geschrieben 1261988333000

    Waren dieses Jahr auf Langkawi und haben uns einen Roller gemietet.

    Diese kann man mit normalem Autoführerschein mieten. Bei uns war ein Pärchen dabei, der hatte noch nicht einmal einen Motorradführerschein und hat auch einen Rollen bekommen.

    Aber aufpassen: Unser Roller hatte gleich nach ca. 5 Minuten einen Platten; bei dem anderen Roller ging der Tachometer nicht. Wi haben dann einen Ersatzroller an die Stelle gebracht bekommen, an der der erste Roller kaputt ging; auch hier ging dann der Tachometer nicht. Und zum Schluss ist auch noch die Lampe rausgeflogen....

    Vom Preis her kann man nicht meckern; das Handy-Telefonat, dass wir einen Platten haben und einen Ersatz-Roller brauchen, hat mehr gekostet, wie den Roller den ganzen Tag mieten.

    Größe der Roller: Die meisten haben 125 ccm; kleinere haben wir nicht gesehen.

    Diese Vermietstationen sind dort wie Sand am Meer; unbedingt handeln.

    Zum Thema Guide kann ich nichts sagen; wir haben auf Langkawi alles selbst gemacht, was absolut kein Problem war.

  • prka64
    Dabei seit: 1095033600000
    Beiträge: 36
    geschrieben 1261990574000

    Vielen Dank für deine Infos. Ich hab bedenken, wenn etwas passieren sollte, das die Versicherung nicht zahlt, weil man keine Berechtigung hat. Wir haben nämlich auch kein Motorradführerschein.

  • racerin34b
    Dabei seit: 1126051200000
    Beiträge: 139
    geschrieben 1262015926000

    Ich denke, auch wenn man Motorradführerschein hat, muss man Bedenken haben bezüglich Versicherung..........

    Augen zu und durch!

    Muss aber jeder für sich selbst entscheiden. Solange kein Unfall mit Einheimischen passiert, geht es evtl. noch glimpflich ab....

    Viel Spaß auf Langkawi!

  • akwchen
    Dabei seit: 1263686400000
    Beiträge: 51
    geschrieben 1436348695000

    Hallo alle zusammen,

    ich setze mal auf diesen Beitrag auf. Wir sind im November für 2 Wochen auf Langkawi im Berjaya Beach Hotel. Das Hotel liegt ja etwas abseits, kann ich in unmittelbarer Nähe einen Roller meiten? Wenn ja, was kostet das ca? ist das ähnlich unkompliziert wie in Thailand?

    Danke für Eure Antworten.

    Grüße Ann-Kathrin

    Unser Leben wird nicht gemessen an der Anzahl der Atemzüge, sondern an den Orten und Momenten, die uns den Atem rauben! *-*
  • zeitigweise
    Dabei seit: 1420156800000
    Beiträge: 602
    geschrieben 1436352008000

    Du kannst ganz günstig einen Roller mieten, wenn du das Hotel verlässt und ca. max 5 Minunten die Straße lang läuftst. Dort ist an einer "Klippe" ein kl. Restaunrant in dem viele Einheimische und auch viel Personal des Berjaya verkehren (Super lecker und super günstig)... ggü befidnet sich eine "Mopped-Verleih" Haben für unsren "Rosa-Flitzer" 6,00€ pro Tag bezahlt (hatten ihn für einen Zeitraum von 10 Tagen) - Verhandlungen waren für diesen Preis nötig. War völlig unkompliziert.

    Übringes ist das der selbe Verleih, der auch durch das Berjaya vermittelt wird, nur eben mit Vermittlungsgebühr die es in sich hat

    Stand 2009

    Es scheint, daß das Reisen für mich eigentlich die zuträglichste Lebensart ist. August Graf von Platen Hallermund
  • akwchen
    Dabei seit: 1263686400000
    Beiträge: 51
    geschrieben 1436366153000

    Hallo zeitigweise,

    vielen dank für den guten Tipp. Also einfach aus dem Hotel, rechts oder links? Weisst du zufällig noch wie das Restaurant heisst? Gab es Problemem bezüglich Anzahlungen oder Reisepässe die man als "Sicherheit" hinterlegen sollte? Wir haben internat. Führerscheine, allerdings nur für normale Roller, keine 125ziger. In Thailand kein Problem, dort auch?

    Hab schon gelesen, im Hotel 18€/Tag für einen Roller. Das ist echt happig.  Hätten ihn dann auch gern für die ganzen 2 Wochen, das würde wirklich teuer werden...

    Falls sonst noch jemand Tipps und Empfehlungen hat, ich nehme sie dankbar an! :-)

    Unser Leben wird nicht gemessen an der Anzahl der Atemzüge, sondern an den Orten und Momenten, die uns den Atem rauben! *-*
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1436367131000

    Aus dem Berjaya raus nach rechts die Strasse langlaufen, nach links geht's ins Oriental Village.

    Ein Stück weiter am kleinen Yachthafen gibt es einige sehr empfehlenswerte Restaurants und für den Roller dann übrigens auch eine Tanke.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • akwchen
    Dabei seit: 1263686400000
    Beiträge: 51
    geschrieben 1436368796000

    Danke Bernhard707! :-)

    Unser Leben wird nicht gemessen an der Anzahl der Atemzüge, sondern an den Orten und Momenten, die uns den Atem rauben! *-*
  • zeitigweise
    Dabei seit: 1420156800000
    Beiträge: 602
    geschrieben 1436432774000

    War ne 125er! Haben beide nur Führerschein Klasse B! Hat keine interssiert. Ich glaube aber auch, dass es gar keine kleineren "Maschinen" gab.

    Tips?! Ja gerne:

    Strand

    Tanjun Rue (war der schönste für mich, endlos breit und Puderzucker weiß und weich)

    Datai Bay (für meinen Mann, goldgelb mit schattenspendenden niedriegen Palmen)

    To Do:

    Sky Walk und voher mit der Gondel nach oben(super was die Schweizer da konstruiert haben, Ausblick ist wunderschön)

    Segeltour am Tag und auch die Cocktail-Tour ist super! (Mit Salzwasserjacuzzi etc....)

    Haben an Tanjun Rue an einer kl. Bude ein Speedboot gechartert und sind mit Mohamed Ali (so hieß er wirklich) durch die Mangroven, übers Meer etc.... war super

    Wenn ihr mit dem Mopped unterwegs seit, immer mal wieder links und rechts schauen. Hatten ein hervorragendes Essen bei einheimischen Fischern. War eigentlich ein Privathaus, wir verwechselten es mit einem Restaurant. Holzhütte auf Stelzen mit Terrrasse etc... dennoch kochten man uns eine hervorragende Fisch! Vielleicht habt ihr auch so ein Glück?!

    Außerdem gibt es das ein oder andere Buffet-"Restaurant".... absoult empfehlenswert! Achtung scharf!

    2009 war der "Fluss" beim Berjaya noch nicht betonniert und man musste durch ihn laufen um zu einer super coolen Bar am Ende des Strandes ggü. einer Felseninsel (die man bei Ebbe besuchen kann) zu kommen! Total cillige Orte beides. Die Bar ist super und das Tiger schmeck hier besonders gut!

    Oriental Village empfanden wir als Flop

    Ach ja!

    Wenn ihr 14 Tage habt. Gleich in den ersten Tagen ein Hin und Rückfahrticket nach Koh Lipe organisieren. Bekommt ihr im "Jachthafen" Fußläufig ma 15 Minuten

    Es scheint, daß das Reisen für mich eigentlich die zuträglichste Lebensart ist. August Graf von Platen Hallermund
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!