• dragomar
    Dabei seit: 1229385600000
    Beiträge: 553
    geschrieben 1251131821000

    Doro12Danke für eure Info´s. Ich mag nämlich nicht, ständig die gesamte Reisekasse mit mir rumtragen und darauf aufpassen zu müssen. Die EC-Karte finde ich eine prima Lösung. 

    [/quote] 

    Aber selbst auf die musst Du auch aufpassen.....

    Ich empfehle Dir da die schmalen Taschen, die Du direkt am Bauch unter der Hose/dem Rock/Pullover/Kleid u.ä. tragen kannst.

    Habe das 3 Wochen in Thailand gemacht und es hat in keinster Weise gestört.

    PS Schau mal bitte PN

    Es gibt Menschen, die müsste man von der Steuer absetzen können. Als außergewöhnliche Belastung!!!
  • Doro12
    Dabei seit: 1228521600000
    Beiträge: 596
    geschrieben 1251246224000

    Ja, so eine Tasche benutze ich auch.  

    Und es stimmt natürlich, man möchte ja nicht ständig mit der Bargeldbeschaffung befasst sein. Wenn ich lese, wie kurz die Banken nur auf haben, dann könnte das anstrengend werden.

    Stimmt es eigentlich, dass bei der Bezahlung mit der Visa-Card Rabatt gewährt wird?

    Doro12

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22404
    geschrieben 1251276076000

    @Doro12 sagte:

    Stimmt es eigentlich, dass bei der Bezahlung mit der Visa-Card Rabatt gewährt wird?

     

    Klar! Die Geschäftsleute zahlen eine Provision an die Kreditkarten-Firma. Und Dir gewähren sie dann noch zusätzlich Rabatt. :laughing:  Wo lebst Du?!

    The adventures of an ordinary man at war with the everyday world.
  • Cathrinka
    Dabei seit: 1158796800000
    Beiträge: 367
    geschrieben 1251278053000

    @Doro12 sagte:

    Wenn ich lese, wie kurz die Banken nur auf haben, dann könnte das anstrengend werden.

     

    Es ist ueberhaupt nicht noetig, eine Bank aufzusuchen. Schneller und unkomplizierter tauscht man Bargeld in Gold- und Juweliergeschaeften. Die erkennt man nicht nur an den Schmuckauslagen, sondern meist auch an einer Tafel mit den aktuellen Wechselkursen fuer die wichtigsten Waehrungen. Diese Tafel steht entweder vor dem Laden auf dem Fussweg oder haengt gut sichtbar im Geschaeft aus.

    ATMs haben auch in Vietnam sieben Tage in der Woche rund um die Uhr geoeffnet.

    Viele Gruesse

    Cathrin

  • Doro12
    Dabei seit: 1228521600000
    Beiträge: 596
    geschrieben 1251310323000

    Aha! Ich habe noch einmal nachgeschaut. Der Rabatt wird nur von Hotels und Reiseveranstaltern gewährt, die Kooperationspartner des Instituts sind, das die Visa-Card ausgestellt hat.

    Danke für den Hinweis auf die Schmuckgeschäfte. Gut, zu wissen.

    Doro12

  • Doro12
    Dabei seit: 1228521600000
    Beiträge: 596
    geschrieben 1251405789000

    Ich lese inzwischen in 2 Reiseführern, dem Reise Know How Vietnam und dem Dumont Richtig Reisen Vietnam. Mir scheint es, dass sich Beide gut ergänzen.  Insbesonder im Dumont schätze ich die Karten und die animierende Wirkung durch die Darstellung. Im Reise Know How ist so viel Information untergbracht, dass man leicht den Überblick verliert. Aber man findet eben sehr viel.

    Hat jemand von Euch andere Empfehlungen?

    Doro12

  • Doro12
    Dabei seit: 1228521600000
    Beiträge: 596
    geschrieben 1251937228000

    Nun habe ich auch noch den Loose geschenkt bekommen. Dazu noch Vietnamesisch Wort für Wort plus CD. Aber ich fürchte, diese Sprache ist mir doch zu kompliziert.

  • Doro12
    Dabei seit: 1228521600000
    Beiträge: 596
    geschrieben 1254479429000

    Ich bin gerade am Ausarbeiten der Reise-Route. War schon mal jemand in Sa Pa? Das hört sich verlockend an. Findet man leicht eine Unterkunft? Wie sind die Temperaturen? Werden Pulover und winddichte Trekking-Jacke reichen?

    Doro 12

  • Cathrinka
    Dabei seit: 1158796800000
    Beiträge: 367
    geschrieben 1254481135000

    Sapa liegt 1.600 Meter hoch und ist der kaelteste Ort Vietnams. Die Temperaturen sind im Durchschnitt um 10-15 Grad niedriger als in Hanoi. Im Oktober und November kann es besonders am fruehen Morgen bis auf unter 10 Grad runtergehen.

    Der Ort besteht fast nur aus Hotels, Restaurants und anderen touristischen Einrichtungen. Es ist kein Problem, eine Unterkunft zu finden. Allerdings ist dort alles sehr touristisch und die  meisten Reisenden, auch die vietnamesischen Touristen, verhalten sich beim Besuch der Doerfer der Minderheiten oft wie bei einem Zoobesuch ganz nach dem Motto: "Wir gehen heute mal Bergvoelker gucken."

    Alternativen zum touristischen Rummel in Sapa waeren etwa Bac Ha mit einigen wunderschoenen kaum von Auslaendern besuchten Maerkten in der Umgebung oder das bis jetzt kaum fuer den Tourismus erschlossene Ha Giang. Ich schicke dir die entsprechenden Links zu meinem Blog als PN.

    Viele Gruesse

    Cathrin

  • Doro12
    Dabei seit: 1228521600000
    Beiträge: 596
    geschrieben 1254492012000

    Du beschreibst die Busfahrt als sehr lang und anstrengend. Was spricht gegen die Eisenbahfahrt von Hanoi nach Rho Lu oder Lao Cai? Ist das genauso anstrengend?

    Doro 12

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!