• goofy68
    Dabei seit: 1215129600000
    Beiträge: 922
    geschrieben 1362433743000

    Wofür Dollar mitnehmen?Du bist doch in Sri Lanka

  • gazelle1blau
    Dabei seit: 1156982400000
    Beiträge: 10
    geschrieben 1362448451000

    Ich hatte  auf den Maledieven Dollars mit gehabt das hatte sich bewehrt. Denn Hartgeld (Euro keine kleinen Scheine) machte sich nicht so gut.

  • abholl
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 1161
    geschrieben 1362467371000

    In diesem Thread hatte ich es weiter oben schon geschrieben, lies noch mal nach.

    Man kann ganz bequem Rupees tauschen und sogar am Geldautomaten ziehen. Dollar zu Tauschen kostet Dich hier und den Empfänger dort Geld. Für nen Euro Trinkgeld den Du ausgibst, hat der Empfänger dann vielleicht noch 70 ct.

    Mag ja sein, dass sich das für Dich auf den Malediven bewährt hat, aber sehr wahrscheinlich deswegen, weil der Dollar dort so eine Art Zweitwährung für die Touristeninseln ist und für die - zumeist nicht maledivischen Angestellten - ein stabiles Spargeld darstellt für die Zeit nach der Heimkehr.

    Die Sri Lanker im Service können nicht auf bessere Kurse etc. warten, die brauchen das Tip für das tägliche Leben ihrer Familie und sind für den Tausch häufig auf Geldwechsler angewiesen bei denen für kleine Noten schlechtere Kurse gezahlt werden als für große.

  • godlike_87
    Dabei seit: 1289865600000
    Beiträge: 20
    geschrieben 1363547237000

    Hallo Siedler,

    mein Freund und ich waren 2010 in Kalutara. 

    Damals haben wir mit einem einheimischen Reiseführer und seinem Fahrer im Taxi (Mietauto) die Insel erkundet. 

    Bei dem 3tägigen Ausflug sind wir von Kalutara mit einigen Zwischenstopps nach Kandy gefahren:

    • Pinawela - Elefanten Waisenhaus

    • Dambulla - Golden Tempel & Höhlentempel

    • Anuradhapura - Ruinenstadt 

    • Sigirija - Die Wolkenmädchen

    • Peradeniya - Botanischer Garten

    • Kandy - Zahntempel und Tanzshow

    • Hochland - Teeplantagen & Teefabrik

    Dort und da haben wir angehalten und man hat uns viel Interessantes über Land und Leute erzählt oder Ananas- und Katschuk-Plantagen gezeigt...

    Uns hat der Ausflug wirklich sehr gut gefallen.

    Zugegeben, man sitzt relativ viel im Taxi, aber man sieht auch im vorbeifahren sehr viel und wenn man niemanden "fremden" mit dabei hat, kann man ja überall stehen bleiben wo mal sich mal die Füße vertreten will.

    Wir haben damals (glaub ich) um die 100,-/Person in Euro bezahlt und erst vor Ort gebucht. 

    Ich hoffe, dass ihr eine schöne Reise habt. 

    LG

    Toren bereisen in fremden Ländern die Museen, Weise gehen in die Tavernen. Erich Kästner
  • tina6542
    Dabei seit: 1185753600000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1363696860000

    Ich beabsichtige im ende August anfang September 2013 nach Sri Lanka zu reisen. Hotel Ranweli Holiday Village, nördlich von Negombo und etwa 50 km von Colombor entfernt. Jetzt habe ich schon mehrmals gelesen, daß es dort soviele Moskitos gibt und es unmöglich wäre, am Strand zu liegen wegen den Sandflöhen.

    War schon jemand in diesem o.a. Monat dort und kann mir was über diese Stechfliegen sagen.?

  • sabine1965
    Dabei seit: 1204848000000
    Beiträge: 1035
    geschrieben 1363702236000

    Hallo!

    Wir waren im Jänner ein paar Tage im Ranweli. Wir hatten keine Sandflöhe. Allerdings liegt man dort auch, je nach Bungalow, direkt auf der Liege vor dem Bungalow auf der Wiese, also würde ich sagen die Gefahr ist gering von Sandflöhen gestochen zu werden.

    Bei den Hotelbewertungen vom Ranweli ist mir das auch nicht negativ aufgefallen.

    LG Sabine

  • madu69
    Dabei seit: 1185840000000
    Beiträge: 96
    geschrieben 1363704813000

    Hi,

    wir waren letztes Jahr Ende September / Anfang Oktober (also einen Monat nach deiner Reisezeit) im Ranweli.

    Weder Mücken, noch Sandflöhe waren ein Problem. Wir haben auch abends an den Lampen keine Mücken gesehen und im Bungalow hatten wir immer den Mückenstecker aktiviert. ;)

    Wir lagen auch immer vor dem Bungalow im Sand, aber von Sandflöhen keine Spur.

    Grüße madu

  • drea-w
    Dabei seit: 1109376000000
    Beiträge: 361
    geschrieben 1363714018000

    Hattet ihr für das Ranweli Mückenstecker mit oder gab es die vor Ort? Und noch eine Frage zum Ranweli: Braucht man dort Adapter für die Steckdosen?

    Danke für eure Antworten :D

    LG Andrea

  • madu69
    Dabei seit: 1185840000000
    Beiträge: 96
    geschrieben 1363804959000

    Hallo Andrea,

    ich hab dir mal im anderen Thread geantwortet.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!