• Wiener Elisabeth
    Dabei seit: 1161302400000
    Beiträge: 45
    geschrieben 1240007466000

    Hallo!

    Wir planen für nächstes Jahr (Jänner-März 2010) eine Rundreise durch Rajasthan (Indien). Meine Fragen sind: Welches Monat ist die beste Reisezeit? Wie wichtig ist es Jaisalmer zu besichtigen? Wie empfehlenswert sind die Maharajashotels?

    Danke für Eure Hilfe.

    Elisabeth

  • indianocean
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 241
    geschrieben 1240053212000

    Hallo Elisabeth,

    wir haben gerade im März mit Dertour eine „Rajasthan in Style“ Rundreise gemacht. Sehr schönes Wetter, aber zu Teil schon sehr heiß! Januar oder Februar wäre, der Temperaturen wegen, wahrscheinlich besser.

    Allerdings, da sich die Saison langsam zu Ende neigt, ist im März auch schon etwas weniger los.

    Wir sind mit unserer Rundreise nicht nach Jaisalmer und Jodhpur gekommen, haben aber gehört, dass beides absolut Sehenswert ist und werden das bestimmt einmal nachholen. Wenn die Möglichkeit besteht würde ich beides gleich mitbesuchen.

    Die Sache mit den Hotels (Standard, Heritage/Taj bzw. Oberoi-Gruppe) ist Geschmack- bzw. eine Geldfrage. Die Standardvariante würde ich definitiv nicht machen, „echte“ Heritagehotels bzw. die der Taj und Oberoi Gruppe (Photos findest Du unter meinem Profil) sind aber mit Sicherheit ihr Geld wert. Flair und Service sind schon einmalig und man fühlt sich so ein bisschen in die vergangene Zeit zurückversetzt.

    LG

    Pascal

  • weltenbumler
    Dabei seit: 1161475200000
    Beiträge: 1416
    geschrieben 1240085845000

    Hallo Elisabeth,

    wir waren März/April auf Rajathan Tour habe das ganze selbst organisiert.

    Mir war es nicht zu heiß habe aber auch kein Problem mit Hitze.

    Auch die Frage der Hotels ist nicht pauschal zu beantworten. Es gibt sehr gute Mittelklasse Hotels die günstig und absolut empfehlenswert sind.

    So ein Luxushotel hat auch was kann man durch aus einmal machen aber wer denkt er nimmt ein spitzen Hotel wegen der Hygiene, das ist nach meiner Erfahrung unnötig. Abraten kann ich nur von den Backpacker Hotels im Main Bazzar in Delhi die sind wirklich nur für die ganz harten.

    Im April ist in Rajasthan keine Saison mehr und so kann man gute Rabatte aushandeln.

    In Jalisamer waren wir nicht da reichte uns die Zeit nicht mehr, Jodhpur war super absolut empfehlenswert.

    Ich hab einige Bewertungen zu Hotels in Rajathan geschrieben vielleicht ist für dich was dabei.

    Gruß

    Bernd

  • ChezSimone
    Dabei seit: 1175817600000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1241177694000

    Hallo Elisabeth!

    Wir sind 3 Wochen mit einem Fahrer durch Rajasthan gefahren.

    Wir haben ihm die Orte, die uns interessierten genannt und er hat die Route zusammengestellt und auch die Hotels gebucht.

    Er war wirklich sehr empfehlenswert.

    Die Flüge innerhalb Indiens am besten von einem Inder buchen lassen-das ist viel günstiger als wir es von Deutschland aus gemacht haben.

    Jaisalmer hat ein recht nettes Fort, aber die haben wir auf unserer Rundreise in verschiedenster Ausführungen gesehn, sodass sich die Stadt nur deswegen nicht so richtig lohnt. Sehr interessant fanden wir die alten Havelis dieser Stadt, die sehr gut erhalten sind-das lohnt sich. Es gibt in dieser Stadt Kamelsafaris, die wohl seher reizvoll sein sollen. Leider hatten wir keine Zeit dafür eingeplant. Voort bekamen wir richtig Lust dieses Abenteuer mitzumachen.

    Wir haben in keinem Hotel in Rajasthan die Klimaanlage benötigt. In Delhi (Anfang März) benötigten wir Abends beim Abendessen auf dem Rooftop und bei der Sound an Light Show im Fort in Delhi sogar einen dicken Pullover.

    Gerne schreiben wir Euch mehr.

    Einfach eine kurze Nachricht mit Fragen schicken.

    Beste Grüße Simone

  • mug26
    Dabei seit: 1144972800000
    Beiträge: 94
    geschrieben 1241628056000

    unsere Rundreise ist schon 3 Jahre her. Wir haben per email/Tel. über Maja-Travel in München eine individuelle Rundreise organisieren lassen. Wir hatten unseren eigenen Fahrer und in jeder Stadt einen deutschsprechenden Führer. Alles war tadellos , Heritage Hotels einfach klasse, Hotels und Route haben wir vorher abgesprochen. Der Preis war phantastisch!

    Insgesamt fand ich diese Reise mental anstrengend, man sieht einfach zu viel Elend.Auch ist es schwer, sich ungezwungen zu bewegen, weil man quasi ununterbrochen angesprochen wird, um etwas zu kaufen. Man sieht viele verstümmelte Kinder..

    Die Städte haben tolle Forts und Stadtpaläste, aber nach der 4. Stadt konnt ich das schon fast nicht mehr unterscheiden. Ein schöner Kontrast war Pushkar, ein Pilgerort am See, Jaisalmer, wo wir einen Kamelausflug bei Sonnenuntergang hatten. Jaiphur fand ich als Stadt am schönsten. Jodpur würde ich auslassen.

    LG

  • ffranz
    Dabei seit: 1084838400000
    Beiträge: 65
    geschrieben 1243350907000

    Februar/ März (nicht zu heiß, in der Nacht sogar kalt)

    Jaisalmer find ich nicht so wichtig. Das Fort ist ok, aber die Anreise dafür doch ziemlich weit.

    Wir waren nur in einem Maharaja-Hotel (in Jaipur). Das war katastrophal.

    Ja, ich sah es genau andersrum: Für mich ist Jaipur eine schreckliche Stadt (ausgenommen Amran, etwas außerhalb) und Jodpur die schönste (vorallem wegen der blauen Häuser).

  • lippstadthanne
    Dabei seit: 1208995200000
    Beiträge: 311
    geschrieben 1256563085000

    Hallo,

    hat jemand von euch schon einmal eine Indien-Rundreise mit Berge und Meer gemacht?

    Wie sind die Erfahrungen? Wie groß war die Gruppe?

    Mir fällt auf, dass B. u. M. erst im Mai mit den Rundreisen beginnt. Ich weiß, dass das wohl Kostengründe sind und die Saison eigentlich vorbei ist. Kann man denn z.B. von Anfang Mai wirklich nur abraten? Hitze können wir eigentlich vertragen.

    Danke und liebe Grüße Hannelore

  • wwonka57
    Dabei seit: 1204761600000
    Beiträge: 28
    geschrieben 1258545669000

    hallo, wir fliegen Anfang Februar mit B. u. M. in den Norden von Indien. Wir hatten Glück denn die Reise war eigentlich schon ausgebucht. Man muß schon eher zeitig bei diesem Veranstalter buchen. Jemand ist wohl abgesprungen. Mit dem Veranstalter sind wir Anfang des Jahres in Mittelamerika gewesen und wir wurden nicht enttäuscht. Die Gruppengröße bewegte sich so um die 20 Personen. Wir waren eine tolle Gruppe und alles hat reibungslos geklappt.

    das Leben ist zu kurz um lange Trübsal zu blasen.
  • ericmu
    Dabei seit: 1186012800000
    Beiträge: 1326
    geschrieben 1258670733000

    @lippstadthanne sagte:

    Hallo,

    hat jemand von euch schon einmal eine Indien-Rundreise mit Berge und Meer gemacht?

    Wie sind die Erfahrungen? Wie groß war die Gruppe?

    Mir fällt auf, dass B. u. M. erst im Mai mit den Rundreisen beginnt. Ich weiß, dass das wohl Kostengründe sind und die Saison eigentlich vorbei ist. Kann man denn z.B. von Anfang Mai wirklich nur abraten? Hitze können wir eigentlich vertragen.

    Danke und liebe Grüße Hannelore

     

    Hallo,

    habe vor 2 Jahren die Indienerundreise mit B&M gemacht, war gut organisiert,

    Hotels waren ok bis spitze, Februar um die 25 C, die Gruppen bis 25 Personen,

    war aber eine gute harmonische Gruppe.

    Im Mai ist nicht nur die Hitze die den Körper belastet auch die Gefahr von Moskitos steigt.

    Achtet unbedingt darauf nur aus verschlossenen, ' versiegelten ' Flaschen zu trinken,

    sonst nur was gekocht wurde, Finger weg von Milchprodukten.

    Hatte mit Perenterol die Damflora vorbereitet und unterstüzt und keine Probleme.

    Für die Kinder nur Bonbons mitnehmen, im Hotel und sonst sind Kugelschreiber erfreuliche

    Präsente, kein Geld verteilen, sie werden die ' Massen ' kaum mehr los.

  • haladyn
    Dabei seit: 1197849600000
    Beiträge: 209
    geschrieben 1258678433000

    Vermutlich gibt es so viele Meinungen wie es Inder gibt, deshalb meine bescheidene Sicht:

    Wir waren im August dieses Jahres auf grosser Rundreise, d.h. Monsunzeit, aber kein Tropfen Regen während der zwei Wochen. Selbst auf das Wetter ist kein Verlass mehr. Ein sicherer Wert sind die Trident Hotels, wer es sich leisten kann wähle die Oberoi's (die selben Eigentümer) Wir waren angetan von Jodhpur und ganz besonders vom Hotel Umaid Bhavan Palace, die blaue Stadt war der Höhepunkt unserer Reise. Die Drachen der Kinder, das Fort mit seinen Schätzen, die Altstadt mit dem Kunsthandwerk, wir möchten diesen Ort nicht missen.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!