• Niklaus
    Dabei seit: 1257638400000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1259319504000

    Hallo Joachim,

    wo kommt denn deine einsame Insel mit 2 Palmen daher? :-)

    Gruß

    Nik

  • JoachimPabsch
    Dabei seit: 1181347200000
    Beiträge: 477
    geschrieben 1259348114000

    Hi folks,

    zunächst mal an ChristianeHB: Ich danke Dir für Deine Unterstützung :kuesse:

    Es ist anscheinend mega-schwer, den Airport - Sachstand seit Sept. 09 anzupflanzen !!

    Die Runway in Caticlan ist schlichtweg zu kurz für die A319/320 der Gesellschaften, die nicht Turboprops (ATR oder chin.Produktion) in ihrer Flotte haben. Teilweise sind diese Maschinen bei schlechter Witterung über die Bahn hinaus im Gartem gelandet.

    Sei´s drum: natürlich nutzt dies SeAIR massiv in der Preispolitik aus. Aber deswegen von HGK nach Cebu zu fliegen um dann nach Ctl zu kommen, halte ich auch für nicht sinnvoll. Besser: nach Manila und dann Kalibo.

    Die Transferstrecke als gut ausgebaute Str. zu beurteilen, mag für phil.-Verhältnisse richtig sein (alle Brücken in Takt, keine weggeschwemmt oder eingeknickt). Für europ. Verhältnisse ist hier eher die Formulierung eines Instandhaltungsrückstau in den letzten 8Jahren anzusetzen. Der Str.belag wechselt öfters von gut bis Schlagloch und unbefestigt und war zu meiner Überaschung sehr kurvig bzw. serpentinenartig rauf und runter.

    Alle trop. Stürme und Taifuns der letzten Monate sind an der Westküste Mindanao´s bzw oben an Luzon längs gegangen und haben die VISAYAS in Ruhe gelassen. Boat Station 1, 2 und 3 bzw. ab 1 weiter Ri Diniwdi-Beach ist der WhiteBeach.  .... und einfach traumhaft schön. pictures coming soon.

    Beim Geldwechseln am Airport in Manila oder sonstwo, unbedingt den letzten Tsd-Schein in Phil-PISO in kl. Scheinen, 20-iger / 50-iger wechseln lassen.

    Und ...  für den Rückweg bzw verlassen der Insel die Airport-Fee einplanen: Kalibo PHP 40, Manila f. Inland PHP 220, Manila für International PHP 750. Laßt Euch nicht von den RB´s einseifen: Die Airport - Fee ist nicht im prepaid Verfahren abzulösen !!!  Cash an der Imigration !!!

    Die Kleinscheine solltet ihr parat halten für die Kofferträger in Caticlan vom Bootsanleger zum Boot selber. Im ersten Moment hat uns schier der Schlag getroffen, über eine Art  -sorry-  Hühnerleiter / Dielenbrett vom betonierten Steg in das Boot zu gelangen. Da alle Tenderboote beidseitige Auslegerboote sind, kann kein Kahn längs vertäut werden. Zugang nur per Bootspitze und Dielenbrett. Wer da noch den europ. üblichen Schalenkoffer mit sich führt, kann gleich baden gehen oder übergibt doch besser dem Träger, PHP 20

    P.S.:

    Das soll jetzt kein Schock sein oder Entsetzen auslösen: mein Gott, was haben wir da gebucht. Hier startet eben das Abenteuer in der sek. 1. 

    Und: beim Umstieg in Manila oder Cebu oder ??? sofort die Bekleidung wechseln aus Handgepäck in FlipFlops, Short und T-Shirt. Hitze und insbesondere hohe Luftfeuchtigkeit läßt jede lange Hose bzw Langarmhemd für europ. Gemüter zur Plage werden ;)

    By the way an Niklaus:

    Die Aufnahme ist die Lagune von BoraBora, Frz.Polynesien. Direkt vom Motu des Airports raus. Da hat auch Anea ihren Luftsprung gemacht.

    Bei Fragen, fragen !

    lg

    cu

    Joachim

    JP ** 08.04. - 20.04.16 AUD_BNE- SouthSea by CruiseShip ** 20.04. - 10.05. SYD - BNE **
  • D_u_C
    Dabei seit: 1188777600000
    Beiträge: 13
    geschrieben 1259454228000

    Hallo Forumler,

    vielen Dank schonmal für die vielen Infos.

    Bei Cebupacificair kommt bei einer geplanten Buchung von Caticlan die Meldung, dass aufgrund der Arbeiten an der Runway in Caticlan die Flüge vorerst eingestellt wurden, ab 01.12.09 aber die Möglichkeit besteht, evtl Caticlan anzufliegen, die Entscheidung aber noch nicht endgültig sei.

    Wie wahrscheinlich ist es denn, dass die Runway im März wieder auch für die A320 freigegeben werden?

    Alternativ zu der Strecke über Manila und Kalibo könnten wir uns auch eine Insel um Cabu vorstellen mit ggf. direkter Anbindung von Cebu. Habt ihr da vielleicht auch tipps? Voraussetzungen wie schon geschrieben ein toller strand, ein paar lokale/bars (ruhig nicht zu sehr ballermannmäßig) und schöne Schnorchelgründe. Ist Bohol für unsere Interessen interessant? irgendwer geheimtipps?

    Vielen Dank schonmal für eure weitere Hilfe mit 2 nicht leichten "Patienten".

    Schöne Grüße

    Daniel und Caro

  • JoachimPabsch
    Dabei seit: 1181347200000
    Beiträge: 477
    geschrieben 1259493434000

    Servus, D(olce) u(nd) C(abana) ??

    ** Ein BonMot am Tag muss sein **

    Die Bauarbeiten an der Runway in Ctl. dienen der Anpassung an den flugtechn. Sicherungsstandard. Dabei wird die Länge der Bahn gekappt !  Die Ankündigung von CEBU - Pacific ist eine Frage der Verfügbarkeit der flotteneigenen Maschinen, ATR Turboprop  vs  A319/320. Sobald das Routing der einzelnen Maschinen in Relevanz zur erforderlichen Kapazität umgestrickt ist, werden die schon mal wieder am Tag X Ctl anfliegen. Von Dez. bis Mai ist in dieser Region Hauptsaison und die konkurrierenden Gesellschaften werden nicht tatenlos zusehen, wie sich SeAIR im Zwei - Std. - Takt von MNL aus eine goldene Nase verdient.

    Nur Mut, auch eure Reise wird funktionieren. Ihr müßt eben nicht (!) das europ. , sichere Gewißheitsdenken an den Tag legen. Hier sind asiatische Gegebenheiten gefragt. "Langnasen" sind die Minderheit und Fremde in der Fremde.

    Unabdingbar gehört dazu, die Flüge in welchem Island - Hopping - Stil auch immer ca. 2Tage vor Reiseantritt rückbestätigen zu lassen. 

    In MNL haben wir beim Rücklfug in der Lounge ein Paar angetroffen, die eigentlich auch unseren 5J336 - Flug gebucht hatten. Der wurde allerdings gestrichen zugunsten 5J338 und um eine Std. vorverlegt. Fazit: in MNL den Flug nach HGK verpaßt, den nach FRA dann auch, in MNL 4Std Zwangsaufenthalt und in HGK eine Zusatzübernachtung.

    Island - Hopping

    Auf Panay, Nachbarinsel zu Boracay den Landstrich Antique, ebenfalls an der Westküste.

    Wie wär´s mit Palawan am nördl. Zipfel El Nido. Vom Airport PuertoPrincesa ca 4Std (?) mit dem Jeepney nach Nordwest.

    cu

    Joachim   

    JP ** 08.04. - 20.04.16 AUD_BNE- SouthSea by CruiseShip ** 20.04. - 10.05. SYD - BNE **
  • ChristianeHB
    Dabei seit: 1214006400000
    Beiträge: 55
    geschrieben 1259521944000

    @Joachim: gerne doch :kuesse:

    Btw, stimmt schon, dass Seair die momentane Situation ausnutzt. Aber für knapp 50 EUR retour flieg ich persönlich doch lieber direkt nach Caticlan ;)

    @D u C

    Wie du siehst, können sich die Dinge bezüglich nationaler Flüge schnell ändern. Ob Caticlan nun von Cebu Pacific im März angeflogen wird oder nicht, wird dir heute keiner sagen können. Nachwievor würde mich ja interessieren, wieso du dir die Flugverbindung von Frankfurt nach Hong Kong nach Cebu und dann nach Boracay(?) ausgesucht hast.

  • oZiM
    Dabei seit: 1170979200000
    Beiträge: 4064
    geschrieben 1259587305000

    was spricht gegen den flug nach cebu über hongkong?! Das hongkong ein super stop-over wäre? Das man sich das grausliche manila und den wechsel vom international zum domestic erspart? Das die cathay eine der besten airlines weltweit ist? Das cebu-city schön zentral liegt?

    Und das apo-reef mag ja traumhaft sein, aber für 4-5 tage?! Da bist du mehr am transfer als am strand, es sei denn es gibt eine verbindung von boracay ins reef von der ich noch nix weiß.

    Ich würd mir für die wenigen tage was suchen, was schnell ab cebu erreichbar ist! Also entw. gleich auf mactan bleiben, in den SW nach moalboal oder in den norden und rüber nach malapascua. Das von dir genannte bohol wär auch eine möglichkeit oder besser gesagt panglao / alona beach, denn das wirsd du wohl meinen. Der flugplatz ist halt in tagbilaran auf bohol. Von dort sinds nur ein paar minuten zum alona beach.

    taucht ihr eigentlich auch oder nur schorcheln?

    born 2 dive - forced 2 work
  • ChristianeHB
    Dabei seit: 1214006400000
    Beiträge: 55
    geschrieben 1259594805000

    @oZiM sagte:

    was spricht gegen den flug nach cebu über hongkong?! Das hongkong ein super stop-over wäre? Das man sich das grausliche manila und den wechsel vom international zum domestic erspart? Das die cathay eine der besten airlines weltweit ist? Das cebu-city schön zentral liegt?

     

    Na ja, wenn ich nach Boracay will, wieso dann von Hong Kong nach Cebu fliegen? Aber gut, der Themenstarter scheint sich ja auch gerade zu ueberlegen, ob er nicht lieber eine Insel waehlt, die von Cebu einfacher zu erreichen ist.

    Geschmackssache halt!

  • oZiM
    Dabei seit: 1170979200000
    Beiträge: 4064
    geschrieben 1259600436000

    ?! :frowning:

    und von wo aus ist boracay einfacher zu erreichen bzw. warum soll man von manila besser nach boracay kommen als von cebu?! Beides bedeutet flug nach caticlan oder kalibo.

    Und viel einfach/kürzer als boracay wirds auf den philippinen nicht, denn mactan ist sowohl auf als auch unter wasser nicht gerade das, was man sich nach einem flug um die halbe welt erwartet und der rest bedeutet mehr oder weniger beschwerliche weiterreisen mit flugzeugen, bussen und booten. Nicht zuletzt ein grund, warum sie vom europäischen massentourismus bislang verschont blieben.

    born 2 dive - forced 2 work
  • wiener-michl
    Dabei seit: 1113436800000
    Beiträge: 4434
    Verwarnt
    geschrieben 1259604923000

    @oZiM sagte:

     

    ... denn mactan ist sowohl auf als auch unter wasser nicht gerade das, was man sich nach einem flug um die halbe welt erwartet .......

     

    Stimmt- kann ich bestätigen.

    Dreckloch hoch 10 - nicht für geschenkt nochmal !

    Wenns Arscherl brummt ists Herzerl gsund
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1259607230000

    Dto., Mactan Island ebenso wie Cebu-City. Aber ein Stopover in Hongkong ist immer gut. :D

    Life is too short to limit your vision ... indeed
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!