• prinzessinwolke7
    Dabei seit: 1156032000000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1238594706000

    Hallo, liebe Holidaycheckler, wir wollen im Herbst wieder nach Vietnam und dann von dort aus nach Kambodscha.

    Weiss jemand, ob man von Can Tho aus auf dem Mekong nach Phnom Penh kommt? Ich finde nur was ab Chau Doc - wir haben das Mekong-Delta aber schon auf unserer letzten Vietnam-Reise ausgiebig studiert, uns interessiert nur die Fahrt Can Tho -Phnom Penh.

    Vielen Dank schon mal für die Infos!

    LG Heike :D

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1238595157000

    Ich hab unlängst im Vietnam-Sonderheft von "Abenteuer und Reisen" einen Reisebericht drüber gelesen. Die Victoria-Hotelkette hat ein Schnellboot, mit dem man die Strecke ab Saigon fahren kann. Geschlafen wird in den Hotels von Victoria.

    Aber es gibt ja sicher noch andere Möglichkeiten. Ich hoffe auf zahlreiche Infos. Die Tour steht auf meiner "Liste". Verbunden mit Siem Reap/Angkor und einem Badeaufenthalt im Süden.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • Bifi44
    Dabei seit: 1106956800000
    Beiträge: 583
    geschrieben 1238653747000

    Die Fahrt mit dem Schnellboot von Chau Doc nach Phnom Penh habe ich vor sechs Wochen gemacht.

    Das Hotel ist wirklich Klasse, aber die Fahrt mit dem Boot ist eine reine Fortbewegung. Es handelt sich um ein etwa dreissig Sitzplätze großes Schnellboot welches etwa einen Meter über dem Mekong hinwegfährt. Aufrechtes Stehen ist in dem Boot nur für Kinder möglich.

    Bei Niedrigwasser im Mekong sieht man für etwa fünf Fahrtstunden Uferböschung und dann taucht Phnom Penh auf.....

    Man kann die Fahrt mit dem Boot machen, aber wenn man eine Flussfahrt genießen möchte sollte man ein normales Boot wählen.

    MfG Rainer

    Non Je ne regrette rien (Edith Piaf)
  • Cathrinka
    Dabei seit: 1158796800000
    Beiträge: 372
    geschrieben 1238689344000

    @prinzessinwolke7 sagte:

    wir haben das Mekong-Delta aber schon auf unserer letzten Vietnam-Reise ausgiebig studiert, uns interessiert nur die Fahrt Can Tho -Phnom Penh.

    Warum wollt ihr dann zuerst nach Can Tho? Der direkte Weg geht mit dem Bus von Saigon nach Chau Doc und am naechsten Morgen weiter mit dem Boot nach Phnom Penh.

    Von Can Tho nach Chau Doc gibt es meines Wissens nach keine regelmaessigen Bootsverbindungen mehr. Da muesstet ihr auch einen Bus nehmen.

    Viele Gruesse

    Cathrin

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1238689717000

    Gibt's von Saigon nach Phnom Penh nicht irgendwas komfortableres? Vergleichbar mit den Dschunken in der Halong Bay?!

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • plummi
    Dabei seit: 1189987200000
    Beiträge: 13
    geschrieben 1239895805000

    Die Fähren im Mekong haben stets den Nimbus des Unerwarteteten: Meine Durchquerung ist kritisch geworden, als sich der nagelneue Fährplan als gespielter Witz entpuppt hat.

    Can Tho (hör genau hin, wie die Vietnamesen das aussprechen, sonst versteht kein Mensch, wohin Du willst!) ist einer der zentralen Verkehrsknotenpunkte im Delta und touristisch noch nicht stark berührt. Von hier gingen vor zwei Jahren Fähren nach Süden Richtung Rach Gia und nach Osten Richtung Ben Tre. Aufgrund der Größe der Stadt wirst Du mit Sicherheit auch nach Westen wegkommen, aber ich würde den ein oder anderen Tag als 'Puffer' einbauen. Eine Schnellboot-Verbindung ist meines Wissens nach weder geplant noch verfügbar.

    Hoteltipp in Can Tho:

    Xuan Mai Hotel, 17 Dien Bien Phu Street

  • Backpacker0908
    Dabei seit: 1200009600000
    Beiträge: 1024
    geschrieben 1239904267000

    @chriwi sagte:

    Gibt's von Saigon nach Phnom Penh nicht irgendwas komfortableres?

    Das Flugzeug chriwi :p

    :laughing:

    *
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1239905785000

    Danke für die Info. :p Auf'm Wasser natürlich.

    Hab unlängst eine 2-tlg. Mekong-Doku gesehen. Da wurde gesagt, dass für die Herstellung der Doku 50 verschiedene Boote angeheuert wurden und dass man nichts auf fixe Fahrpläne halten sollte. Das Leben treibt dort wie der Fluss langsam vor sich hin. Plummi hat's ja auch schon gesagt.

    Also anscheinend läuft das nicht so, wie in der Halong Bay, wo man eine gemütliche Dschunke betritt, mit Doppelkabinen en suite, und dann liegt man am Deckchair und lässt die Landschaft vorbeiziehen. So was hätt ich mir gedacht. ;)

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • layla2
    Dabei seit: 1123632000000
    Beiträge: 1904
    geschrieben 1239906237000

    Die Doku habe ich auch gesehen, war nicht schlecht. Teilweise sehr abenteuerliche Boote mit denen sie gefahren sind.

  • Backpacker0908
    Dabei seit: 1200009600000
    Beiträge: 1024
    geschrieben 1239942503000

    @ chriwi

    Ne, so gemütlich ist die Fahrt leider nicht :? Wir hatten zusätzlich zu der ewig langen Fahrt auch noch ein Motorschaden :laughing: *surprise surprise*

    Machst du den Trip auf deiner bevorstehenden Reise?

    *
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!