• hal1000
    Dabei seit: 1332115200000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1332164994000

    Hallo allerseits!

    Ich stecke gerade in der Urlaubsplanung und würde mich freuen wenn Ihr mir ein wenig bei der Routenplanung unterstützen könntet. Ich fliege zum ersten Mal mit meiner Freundin nach Südostasien und wir haben uns jetzt mal für Malaysia entschlossen.

    Der momentane Plan sieht in etwas so aus:

    Reisezeit Anfang bis Ende September 3 1/2 Wochen.

    - Flug nach Bangkok - uns ist ein Direktflug wichtig und da haben wir schon ein gutes Angebot.

    - 2 Nächte in Bangkok dann weiter nach KL

    - 2 Nächte in KL

    - von KL nach Taman Negara National Park und dann weiter nach Cameron Highlands (oder zuerst Cameron HL und dann TN??) jeweils 2-3 Nächte ?

    - weiter zur Ostküste (Wetter besser und Inseln schöner??) ca. eine Woche Perhentian Islands / Redang / Tioman - da schauen wir einfach wo es uns gefällt und bleiben spontan.

    - ev. von Tioman noch nach Singapur - scheint eine gute Verbindung zu geben und dann könnten wir nach einem kurzem Singapur Aufenthalt von dort aus nach BKK zurück.

     

    - oder statt Singapur gleich von der Ostküste nach Sarawak und von Kuching gzurück nach BKK. Wie lange sollte man für Sarawak einplanen?

     

    Was meint Ihr, nehmen wir uns viel zu viel vor? Was würdet ihr ändern/weglassen/dazunehmen.

    Ich wäre für alle Rückmeldungen sehr dankbar.

  • wassernixe1
    Dabei seit: 1172534400000
    Beiträge: 114
    geschrieben 1332168466000

    Hallo,

    über Bangkok kann ich leider nichts berichten, dafür aber über Malaysia.

     

    1. Wir waren auch nur 2 Nächte in den Cameron Highlands, fanden wir insgesamt zu kurz, evtl. eine Nacht länger. Da man so ca. 4 Std. mit dem Auto von KL nach CH reist, hat man von diesem Tag nicht mehr viel, d.h. der nächste Morgen ist dann der Ausflugstag - Teeplantagen, Umgebung usw., der nächste Tag schon wieder Abreisetag. Wir  hätten gerne noch einen Tag länger gehabt, um in der Gegend auch ein wenig zu wandern. Für die Highlights reichen aber 2 N.

     

    2. Taman Negara: Wenn Ihr wirklich noch nach Sarawak wollte, würde ich den TN streichen. Sarawak gibt so viel an Unternehmungen her, dass ihr hier locker 1 Woche bleiben könnt (Bako NP, Batang Ai mit den Ibans, Orangs, viele andere NP; Unterbringungstip: Am Damai Beach in den Baumhäusern vom Permai Rainforest Resort!

     

    Wir waren damals noch 1 Woche auf Lang Tengah (Nachbarinsel von den Perhentians). Auf jeden Fall auch zu empfehlen, wenn auch die Hotels nicht die besten sind.

     

    Hoffe, ein wenig geholfen zu haben, viel Spaß!

    Gruß Diana

  • mkfpa
    Dabei seit: 1228089600000
    Beiträge: 5359
    geschrieben 1332173761000

    Macht lieber 3 Naechte Bangkok, die Stadt hat viel zu bieten.

     

    Von KL wuerde ich zuerst in die Cameron Highlands und von dort an die Ostkueste (eventuell mit einem Stopover auf Penang zum Sightseeing fuer einen Tag) und dann erst mal ein paar Erholungstage auf den Perhentians einschieben.

     

    Danach in den Taman Negara und von dort nach Mersing um auf eine der vorgelagerten Inseln zu gehen (Tioman, Pulau Besar, Pulau Rawa). Dann 3 bis 4 Tage Singapore und entweder von S'pore noch einen Kurztrip mit dem Boot nach Batam / Bintan (Indonesien) oder ueber Melaka zurueck nach KL.

     

    Sarawak wuerde ich eher nicht auch noch einplanen. Aber falls ihr doch moechtet gibt es guenstige Fluege ab Johor Bahru.

  • hal1000
    Dabei seit: 1332115200000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1332174865000

    @mkfpa sagte:

    Von KL wuerde ich zuerst in die Cameron Highlands und von dort an die Ostkueste (eventuell mit einem Stopover auf Penang zum Sightseeing fuer einen Tag) und dann erst mal ein paar Erholungstage auf den Perhentians einschieben.

     

    Das klingt sinnvoll. Wir könnten uns auch vorstellen Taman Negara auszulassen und uns das "Dschungel-Erlebnis" in Sarawak holen und dann ohne Singapur von Kuching zurück. Ich befürchte dass uns nach längere Reise das große Singapur vielleicht etwas zu viel wird...

  • mkfpa
    Dabei seit: 1228089600000
    Beiträge: 5359
    geschrieben 1332198397000

    Was Singapore anbelangt bin ich befangen. Deswegen bekommst du da von mir allerhoechstens ein "wenigstens 2 Naechte dafuer spendieren" ;)

  • hal1000
    Dabei seit: 1332115200000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1332235352000

    ok, ist ja garnicht so leicht das ganze :)

    je mehr ich über sarawak lese, desto mehr will ich da hin, obwohl ich eigentlich Borneo schon ausgeklammert habe.

     

    Nun tendiere ich eher dazu Singapore wegzulassen, da ich nach BKK und KL wahrscheinlich schon genug von Großstädten habe (ich weiß, man kann die 3 nicht vergleichen!).

    Nun sind meine Wunschdestinationen eher folgendende:

    Beginn in BKK 2 Nächte

    Perhentian Islands ca. 4-6 Nächte

    Cameron Highlands max. 2 Nächte

    statt Taman Negara eher Sarawak ev. 4-6 Nächte

    KL 2-3 Nächte

    am Schluss zurück nach BKK muss ich warscheinlich auch noch eine Nacht dort einplanen sonst wirds zu stressig.

    Es bleibt bei dieser Planung ja auch noch ein wenig zeitlicher Spielraum.

    Ich möchte auf jeden Fall auf den Perhentians das Abduls vorbuchen, scheint ja relativ oft voll zu sein. Sonst möchte ich eher "spontan" bleiben.

    Die Frage ist nun wie ich das ganze sinnvoll von der Route gestalte.

  • mkfpa
    Dabei seit: 1228089600000
    Beiträge: 5359
    geschrieben 1332239116000

    Von BKK mit Air Asia nach Penang. Von dort in die Cameron Highlands und dann rueber an die Ostkueste zu den Perhentians.

     

    Danach entweder von Kota Bharu mit Malaysian oder wenn es billiger sein soll von Kuala Lumpur mit Air Asia nach Kuching. Dort eine der vielen moeglichen 2 - 3 Tagestouren buchen, denn Kuching selbst ist nicht gerade das Highlight.

     

    Und dann ueber KL zurueck nach BKK.

  • hal1000
    Dabei seit: 1332115200000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1332245870000

    Was sagt ihr zu dieser Route:

     

    BKK – Penang - Kuching – KL – Cameron – Perhentians – KL - BKK

  • mkfpa
    Dabei seit: 1228089600000
    Beiträge: 5359
    geschrieben 1332269111000

    Klar geht das auch in der Reihenfolge. Musst dann eben eine Nacht in Penang einplanen. Denn sonnst kannst du gleich mit Malaysian von BKK nach Kuching fliegen.

  • hal1000
    Dabei seit: 1332115200000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1332337806000

    OK ich hätte das ca. so geplant:

     

    2 Nächte BKK - 3 Nächte Penang - 5 Nächte Kuching - 2 Nächte KL - 2 Nächte Cameron Highlands - 5 Nächte Perhentian Islands - dann zurück nach KL und weiter nach BKK.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!