• kingmatze
    Dabei seit: 1143763200000
    Beiträge: 37
    geschrieben 1203335009000

    Moin

    Es geht diesmal bei uns im September 3 Wochen nach Malaysia (West). Eigentlich wieder per Bus, Bus und taxi.

    Mir ist nun aber die Idee gekommen, dass man eigentlich auch ein Auto mieten könnte und so das Land erkundet. Hat das schon mal jemand gemacht? Ist das empfehlenswert?

    Problematisch könnte ich es mir dann vorstellen, wenn man auf Inselchen möchte...wohin dann mit dem Auto? Oder sind die meisten Fähren, Autofähren?

    Also per Bus und Bahn ist klar! Möchte nur mal heraushören, ob der Mietwagen eine sinnvolle Alternative darstellt...

    Danke für paar Infos. :D

    Gruß Matze

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1203336861000

    Wir wollen nächsten Januar auch mglw. durch (West-)Malaysia Auto fahren.

    So eine knappe Woche ab KL. Danach 2 Wochen ausspannen, z.B. auf Langkawi. Idealerweise also Einwegmiete. Das Fahren an sich soll ja problemlos möglich sein, die Qualität der Straßen gut.

    Ich bin schon sehr auf die Antworten gespannt.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • taiger.wutz
    Dabei seit: 1155168000000
    Beiträge: 791
    geschrieben 1203340546000

    @kingmatze sagte:

    Hat das schon mal jemand gemacht? Ist das empfehlenswert?

    Ja, haben wir schon gemacht! Und ja, ich würde es immer und immer wieder empfehlen - allerdings was die Inseln und Inselchen betrifft, ist ein Auto absolut überflüssig, weil entweder die Überfahrten zu teuer und/oder die Eilande zu klein sind.

    Mit einer einzigen Ausnahme: Penang!

    Von/nach dort geht eine riesige (mautpflichtige) Brücke von/nach Butterworth auf dem Festland.

    Die Straßen sind für asiatische Verhältnisse in gutem bis sehr gutem Zustand, auch die Beschilderung und Entfernungsangaben sind okay.

    Gut, an den Linksverkehr müßtest Du Dich gewöhnen.

    Wir sind damals von Penang nach Alor Setar, Kota Bharu, Kuala Terengganu, Kuantan die ganze Ostküste hinunter bis Singapur gefahren, mit Abstechern ins Landesinnere bzw nach Kuala Lumpur und Malacca.

    Hotels und Motels haben wir, außer auf Penang (Eastern & Oriental) keine vorgebucht. War völlig problemlos unterwegs.

    Für die Rückgabe in Singapur haben wir in Johore Bharu eine neue Plakette vom Vermieterbüro (Avis) für die Einreise nach SIN bekommen. Das ist notwendig, weil Singapur ein anderes Land ist. War alles kostenlos.

    Gelandet waren wir damals in Kuala Lumpur, von dort nach Langkawi und weiter nach Penang geflogen mit diversen Aufenthalten auf den Inseln.

    Penang: Anmietung des Autos

    Singapur: Rückgabe des Autos.

    Viel Spaß

    Taiger

    "Fußball ist wie Schach, nur mit Würfeln" L. Podolski
  • Sandra78
    Dabei seit: 1155168000000
    Beiträge: 2460
    geschrieben 1203343719000

    Hallo,

    auch wir haben so eine Mietwagenrundreise letztes Jahr gemacht.

    Los ging es in KL. Übernahme des Mietwagens am Flughafen. Von dort aus ging es an die Ostküste, dann durch das Landesinnere über die Cameron Highlands bis nach Penang. Auf Penang hatten wir das Auto auch für die volle Aufenthaltsdauer und auch das haben wir nicht bereut.

    Gemietet haben wir hier : http://www.kasina.com.my/

    Abgegeben haben wir den Wagen dann auf Penang. Eine Einwegmiete war nicht fällig und der vorhergehende E-Mail Kontakt war ausgesprochen freundlich.

    Das Strassennetz ist sehr gut ausgebaut und beschildert. Rücksichtslose Fahrer haben wir nicht erlebt und auch nur selten einen Stau. Man kann zwischen gebührenpflichtigen Autobahnen oder " Landstrassen " wählen, wir haben beides gemacht. Was schöner war ist schwer zu sagen denn auch auf den Highways gab es links und rechts eine Menge zu sehen :-)

    LG

    Sandra

    Avatarbild Made by Chriwi ;-) Febr. / März 2012 Bonaire-Curacao-Miami :-)
  • kingmatze
    Dabei seit: 1143763200000
    Beiträge: 37
    geschrieben 1203347863000

    super! danke schonmal :D

  • Dania1
    Dabei seit: 1121904000000
    Beiträge: 613
    geschrieben 1203349769000

    Hallo!

    @Sandra: hattet ihr eine vorgebuchte Mietwagenrundreise, sprich die Hotels waren genauso wie die Fahrtstrecke über einen Reiseveranstalter vorgeplant? Oder habt ihr da angehalten, wo ihr Lust hattet und übernachten wolltet? Für Neulinge in Malaysia stelle ich mir eine vorgegebene Route doch unkomplizierter vor. Wie habt ihr das in KL gehandhabt?

    Lg Dania

  • Sandra78
    Dabei seit: 1155168000000
    Beiträge: 2460
    geschrieben 1203350433000

    Hallo Dania.

    wir hatten nichts weiter vorgebucht als für den längeren Aufenthalt in Penang zum Ende der Mietwagenreise.

    Zwischendurch hatten wir grobe Ziele und zu Hause schon nach Hotels in der Gegend geschaut damit wir Anlaufpunkte haben. Geschlafen haben wir dann allerdings jedes mal woanders weil sich Besseres geboten hat :D Das Buchen vor Ort ging völlig komplikationslos.

    In KL hatten wir von D aus ein Hotelzimmer für 2 Nächte vorgebucht.

    LG

    Sandra

    Avatarbild Made by Chriwi ;-) Febr. / März 2012 Bonaire-Curacao-Miami :-)
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1203351000000

    Sandra, welche Art Quartiere hattet ihr denn? Also ungefähr welcher Standard? Und wie war das preislich?

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • Sandra78
    Dabei seit: 1155168000000
    Beiträge: 2460
    geschrieben 1203351774000

    Chriwi, unser Limit waren 50 Euro p. Nacht und Zimmer. Damit sind wir gut hingekommen. Dabei war alles. Ein Hotelzimmer, ein Bungalow und auch ein Appart. mit 2 Zimmern. Das Hotel hatte 3,5 Sterne, der Bungalow und das App. waren nicht klassifiziert.

    LG

    Sandra

    Avatarbild Made by Chriwi ;-) Febr. / März 2012 Bonaire-Curacao-Miami :-)
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25340
    geschrieben 1203782624000

    @chriwi

    Flug nach KL und Hotel vorbuchen. Der neue Airport liegt ca. 70km von KL entfernt, in die Stadt gibt es einen Expresszug (Google), wir haben vor zwei Jahren ein Taxi genommen (gnadenlos handeln).

    Tip: Das Mandarin Oriental, nicht billig, aber jeden Cent wert. Tolle Lage direkt bei den Petronas Towers, die 4* und 5* Hotels sind in KL ca. 30% günstiger als in BKK. Sehenswert ist Chinatown und auch die alten britischischen Kolonialgebäude - Reiseführer. Alles einfach mit der MRT zu erreichen.

    Mietwagen für …Tage vorbuchen, Oneway bis Penang, evtl. bei FTI, Du kannst auch Hotels für unterwegs mitbuchen. Haben wir dann aber lieber für eine Nacht Malacca (Tagestour) und für die Cameron Highlands vor Ort gemacht. Die Preise hängen vom Standard ab, sind aber völlig OK.

    Ab KL sind wir über die Batu Caves in die Cameron Highlands, total sehenswert, und am nächsten morgen weitergefahren über ich glaube Ipoh nach Penang über die Brücke. Dort vorgebucht das Bayview Hotel 4* an der Batu Ferringhi, Hochhaus wie alle auf Penang, aber sehr schöne Meerblickzimmer, tolle Gartenanlage und sehr günstig.

    Penang ist eine interessante Insel, Georgetown mit alten Kolonialgebäuden, mit der Zahnradbahn zum …?Hill/Peak mit grossem Hindutempel und tollem Blick über die Insel, die Schmetterlingsfarm, einfach mal rumfahren – Reiseführer.

    Das Fahren in Malaysia ist problemlos, bis auf den Verkehr in KL und Ipoh. Sonst sehr gute Strassen (ausser Cameron Highlands, aber trotzdem hinfahren) und die Beschilderung ist auch in Englisch.

    Die Ostküste kannst Du Dir im Januar schenken, Regenzeit!

    Auf Penang das Auto abgeben und mit dem Flieger weiter nach Langkawi. Zu Langkawi hast Du bereits einige Infos. Leihwagen ist auch dort kein Problem, unbedingt anschauen den Strand von Tanjung Rhu. Traumhaft, aber die Hotelpreise an dem Strand sind leider jenseits von Gut und Böse.

    Der Rückflug von Langkawi (kein Intl., auch wenn’s dransteht) geht dann wieder über KL, zum Glück sind inzwischen der Domestic und der Intl. gemeinsam im neuen Flughafen, früher getrennt und Transport nur mit langem Shuttle.

    Noch ein Tip, Preise für Essen sind in Malaysia in Local Restaurants etwa auf dem Niveau von Thailand, wenn Du aber ein Bier in KL im Hotel trinken möchtest sehr hoch, selbst im Supermarkt ca. 2 EUR die Dose. Auf Penang und Langkawi, da zollfrei, in den Local Restaurants kein Problem, allerdings auch dort im Hotel bzw. der Minibar ca. 6 EUR das Bier. Du kannst aber problemlos jederzeit in die Duty-Free Shops und dort ausreichend für die Mini-Bar "Catern".

    Life is too short to limit your vision ... indeed
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!