• Jumbo
    Dabei seit: 1078617600000
    Beiträge: 301
    geschrieben 1148809352000

    Hallo,

    ich möcht vielleicht nach Malaysia auf die Insel Borneo. Hat jemand ein paar Infos für mich, könnt Ihr Borneo empfehlen?

    Gruß

    jumbo

  • hip
    Dabei seit: 1092009600000
    Beiträge: 829
    geschrieben 1148899617000

    Hallo Jumbo,

    es ist schwierig etwas zu empfehlen, wenn man nicht weiß, was gesucht wird.

    Wir waren letztes Jahr in Sarawak und fanden es toll!

    Vielleicht schaust du dir die offizielle Seite von tourismmalaysia an. Die haben auch eine deutsche Seite.

    Die beiden malay. Provinzen auf Borneo heißen Sarawak und Sabah.

    Gruß hip

  • Borneo
    Dabei seit: 1114560000000
    Beiträge: 380
    geschrieben 1148933522000

    Hallo Jumbo

    Information zu Malaysia:

    Hier kann man sich Unterlagen bestellen.

    Telefon: +49-69-283782

    Fax: +49-69-13379121

    E-Mail: info@tourismmalaysia.de

    Schreibe mal was euch Interessiert .Wir waren in Kuching und am Damai Beach.

    Gruß Borneo

  • salvamor41
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 4964
    geschrieben 1148940297000

    Hallo Borneo,

    gibt es in Sabah auch lange Palmenstrände, also so 10 km oder länger? Wenn ja, wo liegen sie und welche Hotels gibt es dort in der Nähe?

    Wir hatten voriges Jahr Sarawak geplant, aber dort gibt es wohl leider nur kurze Strände oder Buchten. Deshalb haben wir das abgeblasen, weil wir passionierte Strandläufer sind.

    Gibt es neben den Rehabilitationszentren für ausgesetzte Orang Utans auch die Möglichkeit, Orang Utans in freier Wildbahn zu beobachten?

    Wie steht es mit der Malaria-Prophylaxe, ist sie erforderlich oder genügt Stand-by?

    Du kennst Dich dort aus, vielen Dank im voraus für Info.

    Gruß salvamor

    ><o(((°> Don't feed the Trolls <°)))o><
  • Sambal
    Dabei seit: 1084233600000
    Beiträge: 1169
    geschrieben 1148993161000

    Salvamor,

    In Sabah nahe Kota Kinabalu gibt es einige lange Strände, z.B. am Nexus oder am Shangri-La Rasa Ria Hotel. Wir waren damals im anderen Shangri-La nahe KK, dem Tanjung Aru, aber da war der Strand nicht so dolle. Über die anderen zwei Hotels hab ich halt sehr viel Positives gehört und auch hier bei HC kommen sie gut weg. Wir hatten von KK aus eine Wildlife Tour gestartet, und unter anderem hatten wir eine Flußfahrt auf dem Kinabatangan River mitgemacht. Proboscis Affen haben wir zuhauf gesehen, aber nur 1x einen Orang Utan gaaaaaaaaaanz weit entfernt oben auf einem Baum sitzend. Da gehört schon viel Glück zu! Ansonsten haben wir sie halt in Sepilok gesehen.

    Die Wildlife Tour war traumhaft und kann ich sehr empfehlen, gehört mit zu den schönsten Erlebnissen meines Lebens.

    Viele Grüße,

    Sambal

    Travel if you aim for certain values. By travelling the skies, the crescent becomes a full moon. (Ibn Kalakiss, 13th century)
  • salvamor41
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 4964
    geschrieben 1149017992000

    Danke, Sambal, für Deine Tipps! Im Moment sind wir noch in der Grobplanung, wissen noch nicht, ob wir nach Langkawi, Penang oder Sabah wollen. Und Thailand, vor allem Krabi, ist zur Zeit auch noch im Topf.

    Kennst Du auch das Beringgis Beach Resort? Das ist südlich von KK, Bekannte waren da und recht zufrieden. Wie beurteilst Du den Strand dort? Es ist halt so, daß wir uns in Hotels an Buchten oder an kurzen Stränden nicht so wohl fühlen, weil wir gerne lange am Strand entlang latschen.

    Wie ist sonst so die Infrastruktur dort, gibt es an der Küste oder auch im Hinterland Kneipen/Restaurants, wo man hingehen kann, oder ist man doch mehr aufs Hotel angwiesen?

    Ich danke Dir schon mal im voraus für Deine Infos.

    Gruß salvamor

    ><o(((°> Don't feed the Trolls <°)))o><
  • Sambal
    Dabei seit: 1084233600000
    Beiträge: 1169
    geschrieben 1149075412000

    Hallo Salvamor und eigentlich auch hallo Jumbo!

    Das Beringgis Beach Resort kenne ich leider nicht und den Strand deshalb leider auch nicht.

    In Sabah, das war unsere Erfahrung, ist man doch mehr auf's Hotel angewiesen, es sei denn, man fährt mit dem Hotelshuttle nach KK. Die Stadt ist auch nicht als besonders schön zu bezeichnen, wurde im 2. Weltkrieg komplett zerbombt und modern/nüchtern wieder aufgebaut. Ähnlich erging es Sandakan.

    Ansonsten ist Borneo mit Langkawi z.B. nicht so richtig zu vergleichen. Borneo hat eine ganz andere Atmosphäre, das ist uns schon damals gleich bei unseren Ankunft aufgefallen, als wir während unserer Hochzeitsreise von Langkawi nach KK flogen. Es ist noch heißer dort, und die Insel wirkt "wilder" und unberührter. Klingt vielleicht blöd und ich weiß auch, daß das in Wirklichkeit nicht zutrifft, aber es ist tatsächlich eher eine Insel für Naturfreunde ... Affen angucken (solange es sie noch geben mag), auf den Kinabalu klettern (für die ganz Sportlichen), Turtles bewundern etc. Museen abklappern oder Shoppen ist dort eher nebensächlich...

    Deshalb kann ich auch zu den Stränden weniger Auskunft geben, da wir selbst nicht sehr viele gesehen haben. Der von Selingan (der Turtle Island) war aber wunderschön!

    Gruß,

    Sambal

    P.S. Noch ein Buchtip am Rande... wir hatten uns das damals vor Ort gekauft: "Land below the wind" von Agnes Newton Keith http://www.amazon.com/gp/product/B00005XLP6/002-9732148-2426406?v=glance&n=283155

    Travel if you aim for certain values. By travelling the skies, the crescent becomes a full moon. (Ibn Kalakiss, 13th century)
  • Borneo
    Dabei seit: 1114560000000
    Beiträge: 380
    geschrieben 1149108238000

    Hallo salvamor

    Über Sabah kann ich nichts berichten, bin selber auf der Suche nach Informationen in verschiedenen Foren. Ich suche ein Hotel wo man im Meer auch was sehen kann beim Schnorcheln,Restaurants in der Nähe sind und man auch Dschungeltouren unternehmen kann, aber es gibt wenig Antworten.

    Vor 2 Jahren waren wir in Sarawak, dort haben wir die Hilton Dschungelexkursion (5 Tage) gemacht, dabei ging es bis zur Indonesischen Grenze ins Hilton Batang Ai Longhuse Resort.

    Orang Utans hatten wir 2 auf den Gelände des Semonggoh Wildlife Rehabilitationszentrum gesehen und dann noch 15 Ausgewilderte, nach einen Fußmarsch von 30 Minuten im Dschungel. es besteht aber keine Garantie das welche zu der Futterstelle kommen. Vom Standhotel haben wir mehrere Touren im Dschungel selbst unternommen, dabei haben wir Nasenaffen und noch viele andere Tiere gesehen. Den G-Santubong 810 Meter wollten wir auch besteigen,haben's aber bei ca. 550 Metern wegen der Hitze aufgegeben.

    Lange Stände gibt es dort nicht, nur kleine Buchten. Es gibt aber keine Händler dort.

    Malaria das ist ein schwieriges Thema. Im Kenia waren wir zweimal da hatten wir Lariam genommen, für Borneo hatten wir 2 Verschiedene Sorten bekommen dabei war eine Wöchentlich zum einnehmen die andere Sorte sollte Täglich eingenommen werden. Unser Reiseleiter der in vielen Krankenhäusern in den USA,Deutschland und Asien gearbeitet hat sagte das die Einwohner nichts nehmen da es zuviel Nebenwirkungen mit Spätfolgen gibt. Wir haben nach der Rundreise keine mehr Eingenommen.

    Da es verschiedene formen von Malaria gibt muß vor der Einnahme eines Stand By Prophylaxe klar sein um welche form der Malaria es sich handelt und ob es überhaupt Malaria ist. Die Diagnose durch einem Test sollte von einem Fachmann erstellt werden und der leitet dann das notwendige ein. Das kann kein Leihe entscheiden und die Einnahme eines falschen Medikaments kann zu schweren Schäden führen. Bei Touren wo man keine Möglichkeit hat in den nächsten 24 Stunden einen Arzt aufzusuchen ist eine Stand By Prophylaxe angebracht.

    Für lange Strandwanderungen ist Langkawi ideal. Zu Borneo kann ich mich Sambal anschließen, Borneo ist ganz anders " wilder und unberührter"

    Wahrscheinlich geht es dieses Jahr nach Saba.

    Gruß

    Borneo

  • Dynamo
    Dabei seit: 1092441600000
    Beiträge: 382
    geschrieben 1149111548000

    Schöner Strand vorm Nexus Karambunai, hervorragend zum joggen u. spazieren, jedoch letztes jahr im August jede menge Sandfliegen. Ansonst ist das Nexus ein asiatischer Familienbunker, Ruhe ist also fraglich. Sehr einsam gelegen, nach Kota K. jedoch Shuttelbus des Hotels.

  • salvamor41
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 4964
    geschrieben 1149112654000

    Danke, Borneo, für die guten Tipps. Vielleicht fahren wir wirklich erst mal nach Sarawak, es wäre schön und ich wäre Dir dankbar, wenn wir uns weiter über unsere Planungen austauschen könnten.

    Bezüglich Malariaprophylaxe gebe ich Dir Recht, es muß vorher festgestellt werden, welche Art von Malaria dort vorkommt. Und dann hat man trotzdem keine Sicherheit, ob das Mittel wirkt, weil sich viele Resistenzen gebildet haben. Wenn man sich im Netz oder auch anderweitig informiert, erzählt jeder etwas anderes und man weiß nachher gar nicht mehr, was nun angesagt ist.

    Ich habe mehrfach gehört, daß ca. 98% aller in Deutschland behandelten Malariafälle von Afrika-Urlaubern stammen. Möglicherweise ist dort in Borneo auch Stand-by ausreichend. Ich nehme an, daß es in Sarawak/Sabah vernünftige Krankenhäuser gibt, die Malaria ggf. feststellen und behandeln können. Aber offen gestanden, ich bin selber in dieser Frage sehr unsicher, weiß nicht, was nun richtig oder falsch ist.

    Gruß salvamor

    ><o(((°> Don't feed the Trolls <°)))o><
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!