• mona123
    Dabei seit: 1143504000000
    Beiträge: 25
    geschrieben 1190664525000

    guten abend,

    vielleicht kann mir jemand weiterhelfen:

    wir haben für november die rundreise"classics" bei meyers gebucht mit anschliessendem badeaufenthalt in o.g. hotel. das problem war, dass wir eigentlich einen seaview-bungalow wollten, was aber leider nicht geklappt hat, da ausgebucht. daraus wurde nun ein superiorzimmer.

    kennt jemand diese zimmer? aus den hotelbewertungen werde ich nicht so richtig schlau...habe angst, dass es dort sehr laut ist, da die zimmer wohl nach hinten zur strasse gelegen sind.

    dabei wollte ich doch meeresrauschen... :?

    lg mona

  • maximax
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 1242
    geschrieben 1190713010000

    @ mona 123

    Die (Meyers) sollen es mal im Sunny Beach Resort oder im Blue Ocean Resort nebenan probieren, die hat Meyers auch im Katalog. Aber wenn die Bungalow-Kontingente erschöpft sind, bleibt Dir wohl nix anderes übrig, als so ein Zimmer zur Straße hin zu nehmen. Die AGB ist auf Meyers Seite!

    Alternative: Frag' sie einfach, ob sie Dir kein anderes Resort aus ihrem reichhaltigen Mui Ne-Programm mit ruhigen Seaview-Bungalows anbieten können (aber möglichst eines, wo Du nicht über blaue Folien zum Meer runterrutschen mußt , wie in der Gegend Seahorse Resort oder Bon Bien Resort).

    Suaviter in modo, fortiter in re.
  • Woody_
    Dabei seit: 1083456000000
    Beiträge: 9960
    geschrieben 1190849645000

    Genau,gerade um die Zeit November,geht das los mit den Stranderosionen und wenn dann noch ein Taifun rüber kommen sollte,wie mir im letzten Jahr Dez passiert,,dann ist da nix mehr mit Strand (war im Bon Bien).Lieber weiter "links" ein Hotel nehmen,da wo das Blue Ocean usw ist (auch das Saigon Mui Ne Resort).Da habt ihr wenigstens noch Strand.

  • maximax
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 1242
    geschrieben 1190914651000

    Momentan sind angeblich alle blauen Folien unter dem Sand verschwunden, das habe ich heute morgen im Vietnam-Forum gelesen. Aber, wie Woody schon sagte, wenn mal wieder ein paar kräftige Stürme darüber hinweggefegt sind, sieht es wieder aus wie gehabt.

    Suaviter in modo, fortiter in re.
  • Cathrinka
    Dabei seit: 1158796800000
    Beiträge: 370
    geschrieben 1190919138000

    Im November ist in Mui Ne eigentlich nicht mit Taifunen zu rechnen. Der Sturm, von dem woodstoeckchen schreibt, nahm nicht den fuer diese Jahreszeit normalen Weg. Er nahm zuerst, wie im November ueblich, Kurs auf Zentralvietnam, drehte dann aber auch fuer die Wetterfroesche unerwartet immer mehr nach Sueden ab, traf schliesslich zwischen Mui Ne und Vung Tau aufs Land, zog ueber die Aussenbezirke von Saigon und richtete im Mekong Delta Verwuestungen an. Die Schaeden waren auch deshalb so schwer, weil niemand mit diesem Weg des Taifuns gerechnet hatte.

    Bei normaler Wetterlage gibt es in Mui Ne im November keinen Sturm.

    Viele Gruesse

    Cathrin

  • Woody_
    Dabei seit: 1083456000000
    Beiträge: 9960
    geschrieben 1190931470000

    Ja,das stimmt schon,das war ziemlich ungewöhnlich mit dem Taifun.Aber die Stranderosionen gab es schon ein Jahr davor,wo kein Taifun war im Nov/Dez,so haben Touristen die da auch schon da waren,berichtet.

    Aber kein Wunder,die Strände sind ja teilweise künstlich aufgeschüttet (mit Sandsäcken drunter) und die Hotels teilweise so nah am Wasser,da holt sich die Natur halt einiges zurück.Weiter links die Hotels (also Blue Ocean,Coco Beach,Saigon Mui Ne Resort usw),die haben das Problem nicht.Da hat das Wasser,die Wellen auch genug Platz.

  • senorcarlos
    Dabei seit: 1183507200000
    Beiträge: 395
    geschrieben 1191143478000

    @mona,

    warum buchst du nicht um auf eine andere anlage, zu dieser zeit ist doch nichts ausgebucht!

    zb die chamvillas, keine angst die blauen planen sind untrem sand,

    gute reise

    carlos

    Don't feed the trolls
  • Woody_
    Dabei seit: 1083456000000
    Beiträge: 9960
    geschrieben 1191185707000

    ...die aber Anfang November ganz schnell wieder auftauchen könnten,wenn man Pech hat,dieses Hotel liegt leider genau in der "bedrohten Zone".Ich war direkt nebenan im Bon Bien Resort.Gerade an diesen "künstlichen" Stränden würde ich nicht mehr den Urlaub verbringen.Da ist das Mui Ne doch viel besser gelegen (weiter links runter).

  • Miss_Nic
    Dabei seit: 1153008000000
    Beiträge: 37
    geschrieben 1191188982000

    Hallo Mona!

    Wir waren Anfang Mai im Mui Ne Resort und uns hat es super gut gefallen!

    Ich würde an deiner Stelle auf jeden Fall bei eurer Hotelwahl bleiben!

    Zu den Zimmern: wir hatten auch nur ein Superior-Zimmer, aber das war echt okay! Im Gegenteil - wir hatten sogar von Leuten gehört, die mit den Bungalows unzufrieden waren, weil die extrem hellhörig sein sollen!

    Versucht bei den Zimmern einfach eins zu bekommen, dass recht weit vorne liegt, dann hört ihr von der Straße nicht viel!

    Und wenn ihr Hanoi u. Saigon übersteht, wird Mui Ne vom Geräuschpegel her sowieso Erholung pur sein! ;)

    Viel Spaß im schönen Vietnam!

    Gruß, Nicki

  • lilwilhe
    Dabei seit: 1191456000000
    Beiträge: 66
    geschrieben 1191551695000

    Hallo Mona,

    ich kenne zwar diesen Ort nicht, weiß aber aus Erfahrung, dass spätestens um 23.00 Uhr selbst in der Hauptstadt und in Saigon die Bürgersteige hoch geklappt werden, und es ist absolut nichts mehr los auf den Straßen. Dafür geht da Leben aber ziemlich früh schon wieder los. Aber da die Mopeds alle schön leise sind und nicht so aufgemotzt wie bei uns, dürfte der Lärm eigentlich keine Rolle spielen. Schönen Urlaub in einem tollen Land! Gruß Brigitte

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!