• schmucki5
    Dabei seit: 1117843200000
    Beiträge: 163
    geschrieben 1407331984000

    Wir sind über indianvisaonline.gov.in/visa/ gegangen. Aber wahrscheinlich hast du recht und es liegt am Computer. Danke, ich werde versuchen über einen anderen Computer auf die Seite zu gehen. Das Ausfüllen selbst ist kein Problem. ;)

  • tannetania
    Dabei seit: 1157500800000
    Beiträge: 787
    geschrieben 1407355408000

    Ich bin eine absolute ComputerNull und kann dir auch nur raten einen anderen Computer zu nutzen. Am Laptop hatte ich ähnliche Probleme mit dem Ausfüllen, an einem anderen Computer hat es ohne Probleme funktioniert.

    Mein Mann brummt irgendetwas von Browser und Sicherheitseinstellungen.

    "Ich bin nicht überall gewesen, aber es steht auf meiner Liste" - Susan Sontag
  • schmucki5
    Dabei seit: 1117843200000
    Beiträge: 163
    geschrieben 1407702148000

    Hallöchen,

    es hat geklappt, irgendwie. Erklären kann ich es nicht, leider bin ich auch kein Profi bei Computerproblemen. Aber wie gesagt, der Visumantrag ist ausgefüllt, ausgedruckt und wird in der kommenden Woche nach Berlin geschickt.

    Vielen Dank für eure Tipps :kuesse:

  • Fruchti33
    Dabei seit: 1252195200000
    Beiträge: 419
    geschrieben 1409235918000

    Hi Schmucki!

    ich hatte so ein ähnliches Problem. Ich musste mein Visum Antrag (Cox and King) 3mal ausfüllen bis es endlich geklappt hatte. Bei meiner Frau (habe ich direkt nach meinem Antrag ausgefüllt) hat es auf Anhieb geklappt. 

    Technik die Begeistert!!  :laughing:

  • Scriptus
    Dabei seit: 1242432000000
    Beiträge: 32
    geschrieben 1414931310000

    Auch ich hatte damals das gleiche Problem mit dem ausfüllen der Visum Formulare von Cox and Kings !! Bei mir war es der " falsche " Browser wie sich hinter heraus gestellt hatte.

  • Banni
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 92
    geschrieben 1421699760000

    Hallo,

    seit letztem Jahr gibt es ja für Indien die Möglichkeit "Visum on arrival" online zu tätigen. Hat schon jemand Erfahrungen damit ob das alles problemlos klappt. z.B. hochladen des Reisepass als PDF bzw. wie muss das Foto sein usw?

    Wir werden im April in Indien sein und wollen das Visa on arrival gerne testen, da wir dies von Sri Lanka bereits kennen und es dort immer sehr einfach zu erhalten war.

    Ist das für Indien ebenso? Als wer hat bereits Erfahrungen damit und wie sind diese?

    Danke und Gruß

    Werner

  • erich vogel
    Dabei seit: 1142035200000
    Beiträge: 58
    geschrieben 1422018363000

    Schon weiter gekommen ? Ich war vor einigen Tagen dran habe aber wegen fehlender Erfahrungen  wieder Abstand genommen. Wir (Ehepaar) haben ab 17.2.2015 eine Südindien Gruppenreise und wollten aber das Risiko wegen der Gruppe nicht eingehen , als Alleinreisender sollte man es durchaus versuchen . Wichtig ist, dass der Visaantrag erst maximal  34 Tage vor der Ankunft in Indien gestellt werden kann und das Visa nur 30 Tage gültig ist (ein evtl. unvorhergesehener längerer Aufenthalt könnte hier Probleme bereiten) . Und generell sind die 2 Passbilder separat lt. Vorgaben zu erstellen. Unsere D - Passbilder sind nicht erlaubt . Wir haben uns dann für CoxKing in München entschieden und konnten das Visa nach 48 Std. zum Preis von € 63 das Stück bereits abholen . Für uns stressfreier Vorgang .

    LG

    Erich & Eva
  • BollywoodBrina
    Dabei seit: 1439769600000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1440094918000

    Super vielen Dank. Ich habe mich auch dank des Thread hier viel einfacher für Reiseziele in Indien entscheiden können! Freue mich so das endlich losgeht!

  • Baer Eberhard
    Dabei seit: 1119139200000
    Beiträge: 784
    geschrieben 1440357350000

    Hallo Indien-Reisende,

    Individualreisend können Ihre Visa auch bei folgender Stelle beantragen:

    IVS International Visa Services Europe GmbH

    Schellingstr. 35

    80799  München

    Die Preise sind sogar etwas günstiger als früher bei Cox & Kings (gibt´s, glaube ich, nicht mehr). Das Prozedere ist dasselbe wie bei C & K, Visaantrag downloaden, ausfüllen, mit 2 Passbildern, Reisepass, Rücksendekuvert per Einschreiben und Kopie des Überweisungsbeleges postalisch an obige Adresse senden. Visum kann auch bereits einige Monate vor der Reise,  in meinem Falle 5 Monate vorher, beantragt werden, ich bekam den Pass ohne Probleme 10 Tage später zurück. Touristenvisum ist 6 Monate ab Ausstellung gültig.

    Gruß

    Eberhard

  • Harald_H
    Dabei seit: 1255132800000
    Beiträge: 62
    geschrieben 1456825226000

    Hallo,

    jetzt hätte ich noch eine Frage zu Indien: Wie ist das mit dem Bargeld. Ich habe gehört in Indien wären Geldautomaten Mangelware und man käme nur sehr schlecht an Bargeld und solle lieber Euros oder Dollar dabei haben. Wie sind da so eure Erfahrungen? Tauschen die Reiseleiter auch Geld um?

    Gruß Harald

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!