• Mam62
    Dabei seit: 1378598400000
    Beiträge: 3133
    geschrieben 1385106470000

    Ja ich war schon in Bentota und auch an etlichen anderen Plätzen auf Sri Lanka.

    Und ausser evtl in ein oder zwei anderen Restaurants etwas essen zu gehen, kannst Du halt dort nichts machen. Bleib im Hotel, abends könntest Du zwar rumlaufen, aber Du wirst nix sehen, weils stockfinster ist und weils auch nix zu sehen gibt, entlang der Galle Road ist es sogar eher gefährlich. Deshalb wurde Dir auch die HP empfohlen.

    Sri Lankas Tourismus und seine Hotels haben zwar nach Tsunami und dem Ende des Bürgerkriegs stark umgebaut und massentauglich modernisiert und luxurisiert (nicht immer zum Vorteil), aber es ist halt ein eher auf die Hotels beschränkt, mit Ausnahme von Negombo und Hikkaduwa, wo es ein paar Kneipen und sonstige Lokale gibt, die auf Touristen ausgerichtet sind.

    Der ganz normale Sri Lanker hat ein Einkommen, das es ihm schlichtweg nicht erlaubt, auszugehen. Allenfalls gehen die Männer irgendwo mit Kumpels was trinken, aber das auch meist eher bei einem zu Hause, für Frauen ist ohnehin maximal der Besuch bei Familie und Freunden und das eher tagsüber drin und dann bald schlafengehen, weil früh aufgestanden wird. Touristen bekommen die einfachen Einheimischenrestaurants eher selten zu sehen, viele würden eh keinen Fuss hineinsetzen, obwohl es sehr leckeres Essen dort geben kann.

    Letzteres möchte ich für das Land unbedingt empfehlen. Die Naturstimmung morgens ist unglaublich, ein Strandspaziergang vor dem Frühstück ein super Start in einen schönen Tag, Tempelbesuch zur morgendlichen Puja, Nationalpark bei Morgengrauen das sind die typischen Sri Lanka Erlebnisse, die Hotels werden zunehmend austauschbarer.

    Ich hab eine Frage gestellt, war nicht unfreundlich, vielleicht hast Du es so verstanden, ich bin halt davon ausgegangen, dass Du Dich bereits über Dein Reiseland informiert hast.

  • GanzuroiderMO
    Dabei seit: 1118361600000
    Beiträge: 357
    geschrieben 1385115243000

    Hallo Zerwi ,

    so wie Mam 62 geschrieben hat , ist sonst nach 18 - 19 Uhr nichts mehr los in Bantota - Aluthgama. Nur in den ALL incl. Holtels mit Animation bzw. welche auch TV im Hotelzimmer verfügen könnte man etwas abwechslung bekommen .

    Sonst bleibt nicht viel über - Spieleaband - Gesprächrunden über Ausflüge - Sport etc.

    PS : Oder du fährst nach Colombo und abends von einem TUC TUC Fahrer das Nachtunterhaltungsprogramm - Bar's usw. zeigen.

    mfg      GanzuroiderMo

  • Zerwi1
    Dabei seit: 1265328000000
    Beiträge: 26
    geschrieben 1387132128000

    Sorry, wenn ich mich jetzt erst melde. Ich war die letzten Wochen etwas im Stress...

    @Mam62:

    Herzlichen Dank für die ausführlichen Infos. Ich war noch nie in Sri Lanka, im Gegensatz zu Dir. Ich habe mich intensiv über Sri Lanka informiert. Über Bentota erfährt man aber leider nicht wirklich etwas Substantielles. Nur, daß es ein Touri-Ort sein soll. Daher auch meine Frage, was man dort abends noch machen kann. Dein Posting hilft dabei doch sehr gut weiter. Vielen Dank nochmals. :p

    @GanzuroiderMO

    Auch Dir vielen Dank für die Informationen. Hört sich nach spannenden Abenden im Hotel an...  ;)

  • Zerwi1
    Dabei seit: 1265328000000
    Beiträge: 26
    geschrieben 1389619933000

    Wir sind wieder zurück aus Sri Lanka und ich muß sagen, daß die Entscheidung, Halbpension zu buchen, nicht verkehrt war.

    Das Hotelbuffet bot reichlich Vielfalt (klar, einige Kritikpunkte gibt es immer) und es war für jeden etwas dabei. Alles schmackhaft und ansprechend präsentiert, inkl. der Currys.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!