• Energynight
    Dabei seit: 1144368000000
    Beiträge: 22
    geschrieben 1161430948000

    Hallo,

    wer ist guter China / Asien Kenner?

    Ich werde im März / April für ca. 4 Tage beruflich in Shanghai sein und würde gerne mit Urlaub verlängern.

    Bisher kenne ich in Asien, Hongkong, Singapur, Sri Lanka, Malediven, Macao, Bali (Indonesien), Malaysia, Thailand.

    Was gibt es schönes zu sehen in Shanghai und der näheren Umgebung?

    Wo macht es Sinn einen Zwischenstopp einzulegen?

    Gibt es die Möglichkeit evtl. einen Badeurlaub in der "Nähe" zu machen?

    Kurz zu meinen Vorlieben: Ich komme nicht mit der chinesischen Art zurecht, mir missfällt "Benimm" und Essen und noch einiges mehr.

    Ich liebe Strand, Sonne, Meer, Natur, Wellness, Märkte, Naturparks, Tiere

    Ich mag nicht so gern, Museen, Ausstellungen, Denkmäler, Alte Gebäude, Kirchen etc.

    Unterbringung eher 5 Sterne, mindestens 4 Sterne.

    Bin für jeden Tipp offen und dankbar und beantworte gerne noch Fragen!

    Viele Grüße
  • redang
    Dabei seit: 1108598400000
    Beiträge: 277
    geschrieben 1161462345000

    hallo, komme gerade aus shanghai und kann nachvollziehen was du mit der chinesischen art meinst ;)!

    ich war im peace hotel was super zentral am bund liegt welchen du dir unbedingt am abend ansehen solltest........ein muß!

    von der dachterrasse des hotels hast du die beste sicht!

    der fernsehturm ist noch anschaubar.........trans rapid...heißt dort maglev solltest du schon vom flughafen zum hotel benutzen..........tja und sonst gibts es eigentlich nichts weiter.........jadebuddatempel?--------ich weiß nicht.........für mich wars das! :question: :frage:

    schönes wochenende

    gruß

    britt

  • Energynight
    Dabei seit: 1144368000000
    Beiträge: 22
    geschrieben 1161520058000

    Hallo Britt,

    danke für die Tips, die ich mit Sicherheit alle machen werde. Was ist der "bund"?

    Du bist ein Malaysiaexperte? Ich war bisher einmal in Malaysia in Kuala Lumpur (Palace of the Golden Horses und Istana, beide ganz nett) und auf Pangkor Laut. Pangkor war auch superschön, aber doch etwas teuer. Als "Zwischenstopp" zurück von Shanghai nach München könnte ich hier vielleicht einen Badeurlaub einlegen? Mir fehlt nur das passende Hotel.

    Auch Singapur (Ritz Carlton executive Floor, evtl. auch Bintan, Banyan Tree) würde mir gefallen.

    Oder gibt es noch etwas neues in der "Ecke", was man sehen sollte? :-)

    Viele Grüße
  • redang
    Dabei seit: 1108598400000
    Beiträge: 277
    geschrieben 1161533807000

    hallo khoehne,

    kennst du hamburg?

    mußt dir den bund vorstellen als hafenmeile an der elbe.........große promenade........viele menschen.......viel beleuchtung......tourimuß nr1!

    halt auf der einen seite der bund......auf der anderen seite pudong mit den ganzen neibauten.......beides verbunden durch einen kleinen touristentunnel zum durchfahren......muß man sehen ist echt schwierig zu beschreiben!!!

    also wenn du auf pangkor warst hast du ja schon mal die eine seite kennengelernt......mußt unbedingt aber auf die andere seite........ist von den stränden und wasserqualität viel besser/schöner!ich rate ja immer zu redang und etwas einfacher lang tengah.........noch etwas neuer erschlossen.habe bislang nur gutes als antwort bekommen von den leuten den ich dazu geraten habe..........!

    aber wie ich auf deiner seite eben gesehen habe bist du ja selber schon viel rum gekommen!!! respekt!

    ich fand in k.l das sheraton imperial am besten und verkehrsgünstigen.

    solltest mal auf den menara und ins KLCC gehen.

    gruß

    britt :D

  • Energynight
    Dabei seit: 1144368000000
    Beiträge: 22
    geschrieben 1161579083000

    Hallo Britt,

    ja kenne ich, auch wenn ich schon lange nicht mehr da war. Ich glaube, jetzt kann ich es mir ein wenig vorstellen.

    Weisst du, wie lange der Flug von Shanghai nach K.L. dauert? ist schon ein ganzes Stück, aber wenn ich schon mal in der "Ecke" bin, dann lohnt es sich Urlaub anzuhängen. Gibt es ein Hotel, was du empfehlen würdest? (in redang). Was meinst du mit "...etwas einfacher lang tehgha..." Ist das eine Stadt/ ein Gebiet? Ich glaube ich möchte gleich raus aus der Stadt und evtl. nur einen Tag shoppen gehen. KLCC scheint dafür ja gut geeignet zu sein. ;)

    Ja, aber da fehlt noch Ägypten, Thailand, Belgien und Luxemburg, die sind dieses Jahr noch dazu gekommen. :shock1:

    Viele Grüße
  • redang
    Dabei seit: 1108598400000
    Beiträge: 277
    geschrieben 1161637648000

    hallo,

    redang und lang tengah sind beides traumhaft schöne inseln die nebeneinander liegen!in redang war ich 2 mal im berjaya-beach-resort.

    am schönsten strand der insel......hat mir sehr gut gefallen!

    von k.l nach shanghai fliegt man etwa 5 stunden!

    google ein wenig dort kannst du einiges über redang finden........viel spaß

    britt :D

  • goofy68
    Dabei seit: 1215129600000
    Beiträge: 922
    geschrieben 1262500596000

    Hallo

    ich trudel bald in Shanghai ein und würde gerne wissen ob es dort auch Nachtmärkte gibt wiein BKK oder HKG.

    Auch über aktuelle infos würde ich mich freuen.

    Wo kann man abends hingehen ?

    Gibt es dort eine Strasse wo sich das Nachtleben(Bars,Kneipenn,Restaurants) konzentriert? Nicht falsch verstehen suche nicht nach den horinzontalen Gewerbe.

    Danke

  • mkfpa
    Dabei seit: 1228089600000
    Beiträge: 5363
    geschrieben 1262521285000

    Nachtmaerkte a la BKK kenne ich in Shanghai nicht. Im Vorfeld der Expo wird aber darueber nachgedacht die Wujianglu als Nachtmarkt zu (re)aktivieren. Keine Ahnung ob bzw. was dort bereits los ist.

    Nicht unbedingt Nachtmarkt, aber das Ausgehviertel schlecht hin ist Xintiandi. Jede Menge Restaurants, Bars und Geschaefte in sehr schoen renovierten alten Gebaeuden.

    Zum abends fortgehen gibt es aber auch sonst noch Moeglichkeiten ohne Ende. Eine gute Mischung aus Bars und Restaurants findest du z.B. in der Heng Shan Lu (in der Gegend um die Heng Shan Lu U-Bahnstation).

    Jede Menge Bars findest du auch in der Mao Ming Lu. Allerdings inklusive sehr vieler netter Damen. Man kann dort aber trotzdem auch ganz normal durch die Kneipen ziehen. Ein aehnlicher Hotspot war, bis vor wenigen Tagen, die Tong Ren Lu (gleich ums Eck vom Portman). Dort wurde aber gerade allen Bars gekuendigt.

    Live Musik findest du an vielen Plaetzen. Die Band im Malone's waren z.B. immer recht gut. Einfach in eine der gratis Zeitschriften (wie z.B. That's Shanghai) nachsehen. Da solltest du jede Menge weitere Infos finden.

    Edit: Clubs gibt es natuerlich auch jede Menge. Im Moment ist anscheinend M1NT der angesagteste, ich empfehle aber immer Park97 weil er einfach der Klassiker fuer mich ist.

  • goofy68
    Dabei seit: 1215129600000
    Beiträge: 922
    geschrieben 1262546570000

    Danke für die Antwort,so wie du das schreibst hört sich das nicht nach abendlicher Langeweile an.

    Werde mal nächsten Monat deine Tipps ausprobieren.

    Wenn du oder jemand anders noch Tipps für Food Courts hat Bitte schreiben.

    Danke

  • mkfpa
    Dabei seit: 1228089600000
    Beiträge: 5363
    geschrieben 1262550615000

    Richtig, fuer abendliche Langweile muss man sich in Shanghai schon schwer anstrengen. ;)

    Food Courts, so wie man sie aus anderen asiatischen Staedten kennt, gibt es in Shanghai aber so gut wie nicht. Es hat zwar der eine oder andere aufgemacht, aber vom Hocker reisst mich da nichts davon.

    Es gibt aber Restaurants ohne Ende. Vom Vienna Cafe, mit super oesterreichischer Kueche (wirft aber anscheinend in den naechsten Wochen das Handtuch), ueber A la Carte Japanern (die Speisekarten sind Bildbaende mit ca. 1 bis 2 Kg Gewicht) mit "all you can eat" + Bier, Wein u. Sake fuer Euro 15, zu chinesischen Seafood Restaurants bei denen du, ohne Getraenke, auch mal locker Euro 1000.- pro Person hin legst, ist da alles vertreten.

    Aber natuerlich gibt es auch an jeder Ecke eine leckere Nudelsuppe oder sonstiges fuer ein paar Cents.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!