• danann
    Dabei seit: 1222992000000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1402789019000

    Hallo zusammen,

    im November/Dezember diesen Jahres werde ich zum ersten Mal nach Asien aufbrechen. Mein Wunsch ist überlaufene Touri-Attraktionen wie es sie z.B. in Thailand gibt zu meiden. Gerne würde ich in Bangkok starten und auch von dort wieder aufbrechen. Von da aus muss es aber nicht Thailand sein - gern Kambodscha/Laos/Vietnam ...

    Insgesamt habe ich drei Wochen Zeit und möchte auf alle Fälle ein paar Tage mal am Strand verbringen, den Rest gerne mit Land und Leuten.

    Gibt es Ideen für einen tollen ersten Urlaub in Asien? Was darf ich nicht verpassen und wo sollte ich besser nicht hin?

    Vielen Dank im Voraus für Eure Tipps!!!

  • Backpacker0908
    Dabei seit: 1200009600000
    Beiträge: 1024
    geschrieben 1402802918000

    "Mein Wunschist überlaufene Touri-Attraktionen wie es sie z.B. in Thailand gibt zumeiden…"

     SOA ist nun mal touristisch sehr erschlossen und beliebt, selbst Myanmar hat ganz schoen nachgezogen innherhalb den letzten paar Jahren! Von welchen ueberlaufenen Attraktionen sprichst du in Thailand? Meist du damit auch die Inseln selbst?

     Vielleicht solltest du uns naeher sagen was fuer dich zu touristisch ist und was genau ihr im urlaub sehen/erleben wollt und dann kommen bestimmt ein paar mehr konkrete Antworten.

    *
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1402820960000

    Das frag ich mich auch. Touriattraktionen sind z.B. die künstlichen schwimmenden Märkte in Ayutthaya, Hua Hin,...  Die höchsten Besucherzahlen hingegen haben wahrscheinlich Wat Pho und Wat Phra Kaeo. Das sind aber bedeutende historische Stätten und wichtige Tempel des thail. Buddhismus und selvst der Jatujak-Weekendmarket ist keine Touriattraktion, selbst wenn dort viele Touris rumlaufen.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • danann
    Dabei seit: 1222992000000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1402826146000

    Hallo zusammen,

    tja - und genau da sind wir bei meinem Dilemma.

    Ich möchte natürlich gerne bedeutende historische Stätten besuchen, aber halt nicht um jeden Preis.

    Was mir wirklich wichtig ist, ist Land und Leute kennenzulernen.

    Ich kenne Asien nur aus Erzählungen von Freunden, Reiseführern und TV-Berichten. War halt noch nie selber da.

    Was ich auf keinen Fall möchte ist auf Inseln zu sein, wo es nur Scharen von Touristen gibt und keine Einheimischen mehr. Mir ist bewusst, dass es überall auf der Welt Touristen gibt, jedoch habe ich sehr positive Erfahrungen gemacht, wenn man eben nicht die Hauptattraktionen eines Landes (inmitten von Unmengen von Touristen) besucht, sondern evtl. die etwas unbekannteren (meist nicht weniger atemberaubenden) Stätten.

    Vielleicht gibt es ja ein paar Tipps von Euch. Auch wenn es vielleicht so rübergekommen sein mag, ich würde auch sehr gerne Thailand bereisen, nur was ich so in Foren lese bzw. von Freunden die dort waren als Feedback erhalte, hat dort der Tourismus (zumindest in Teilen) das Land fest in seiner Hand.

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1402830596000

    Natürlich ist es auch in SO-Asien - auf jeden Fall in Cambodia und Laos und selbst in Thailand - möglich, Gebiete zu bereisen, die untouristisch sind. Voraussetzung dafür ist, dass man dazu bereit ist, Komforteinschränkungen, lange Anreisewege, Fahrten mit unbequemen "local buses", einfache Quartiere, Nudelsuppe zum Frühstück, unbehandelt-dreckige Strände etc. in Kauf zu nehmen.

    Bei einer Reisedauer von nur 3 Wochen würd ich mir aber diesbezüglich nicht all zu viel vornehmen, eben wegen der langen Anfahrtswege. Möglichkeiten gibt es viele. Ich war z.B. mal in NO-Vietnam in einer Gegend nahe der chin. Grenze. Mit dem Auto braucht man da ca. 1 Stunde für 20 km Fahrstrecke, Busse gibt's auch, aber keine Ahnung wann die fahren und wohin. Da ist eben vorab viel Recherche und vor Ort viel Geduld und Flexibilität gefragt.

    Und jetzt der Megatipp: Kauf Dir einen SO-Asien-Reiseführer (Loose od. Lonely Planet) und fahr in die Orte, die dort NICHT enthalten sind. In einem Reiseforum, das zu 97% von Pauschaltouristen frequentiert wird, nach unerschlossenen Gegenden zu fragen, ist hingegen nach meiner Erfahrung eher unergiebig, denn alles, was man als gemütlichen Tagesausflug in zwei bis drei Fahrstunden im klimatisierten Minibus vom nächsten 4* od. 5* Hotel erreichen kann, ist touristisch erschlossener Tourikram und nicht das, was Du suchst. ;)

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • weltenbumler
    Dabei seit: 1161475200000
    Beiträge: 1418
    geschrieben 1402854784000

    Hallo,

    ich finde für einen Asien Neuling bietet sich gerade Thailand gut an, was nicht heist das man auf die anderen Länder verzichten sollte.

    Mit den Sehenswürdigkeiten ist es halt so, das es bei den schönsten eben mehr Touristen gibt. Bei verschiedenen Highlights kann man Touristen Mengen auch umgehen wenn man diese früh o. spät Abends besucht.

    Sicher gibt es auch Sehenswürdigkeiten die nicht so überlaufen sind, ob diese dann auch halten was man sich davon verspricht ?

    Wenn man dann noch die Anfahrt rechnet und ist zum Schluß entäuscht, dann doch lieber Touristen und ist nicht entäuscht.

    Ich würde mich auf ein Land festlegen. 3 Wo. ist jetzt auch nicht wirklich zu lange für ein Land, machmal ist weniger mehr.

    Ein Land u. die Leute lernt man gut in Öffentlichen Verkehrsmitteln kennen, und das dauert eben.

    Nimm dir auch die Zeit, einfach mal hinsetzen und das ganze auf sich wirken lassen u. die Leute beobachten.

    Viel Spaß in SOA

    Bernd

  • Golf4U
    Dabei seit: 1192838400000
    Beiträge: 691
    geschrieben 1403113579000

    Eine von (westlichen) Touristen noch weitgehend verschonte Route wäre Chiang Rai - Phrae -  Phitsanulok - Chiang Khan - Nong Khai - Khon Kaen - Khao Yai. Einsame Naturstrände gibt´s zwischen Trat und Rayong. Auch schön: Petchaburi.

    Dezember 2018: Golfen in Südafrika rund um Cape Town
  • layla2
    Dabei seit: 1123632000000
    Beiträge: 1904
    geschrieben 1403385540000

    In Trat ist man so ziemlich der einzige Touri, aber es gibt in dem Ort auch nicht viel. 

    Oder Koh Kong an der Kambodschanischen-thailändischen Grenze.

    Es gibt ja gottseidank auch noch ein paar realtiv untouristische Inseln an der Ostküste von Thailand. Wie wärs zb mit Ko Kardan, Ko Kut, Ko Muk, Ko Payam

    Falls du nach Laos willst vemeide Luang Prabang und Vang Vieng.

    In 3 Wochen wird es halt teilweise einfach schwierig an die Ziele zu kommen oder mehr wie 2-3 Stopps zu machen. Da meistens 1 Reisetag schon mit hinkommen verloren geht.

  • danann
    Dabei seit: 1222992000000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1403648059000

    Lieben Dank für Eure Tipps. Ich werde mir das am Wochenende mal in Ruhe anschauen.

    Ich bin davon überzeugt, dass ich - auch wenn ich leider nur drei Wochen zur Verfügung habe - einen tollen Urlaub in SOA machen kann.

    Danke nochmal für all Eure Tipps

  • Fruchti33
    Dabei seit: 1252195200000
    Beiträge: 419
    geschrieben 1403666809000

    Hi!

    ich habe keine Ahnung in welchen Ländern der Erde du schon warst. Aber man kann den Tourismus in SOA nicht mit den Touris auf Malle oder auf den Kanaren vergleichen.

    Den besten Weg Land und Leute kennen zu lernen, finde ich das öffentliche Verkehrnetz (Skytrain/Bahn 3. Klasse) für die Reise zu nutzen. Dort trifft man zwar auch Touris aber man ist trotzdem zum größten Teil unter den Thais!!! Wir waren damals in der Region um Chiang Mai unterwegs und habe sehr selten Touris ausser im Ort Chiang Mai oder an den Sehenswürdigkeite getroffen.

    Ich denke auch solange du ohne Reisegruppe reisen solltest, sollte das mit den Touris auch kein Problem sein!!! 

    Gruss

    Fruchti

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!