• reisender49
    Dabei seit: 1261440000000
    Beiträge: 112
    geschrieben 1310911606000

    @ Pa Jaiteh: Vielen Dank für deinen Hinweis. Werde bei Gelegenheit mal reinschauen.

    Tips kannst du aber auch hier abgeben...

    @ Jeannette: Habe gerade im Reiseführer über dieses Opferfest Tabaski gelesen, daß genau in unsere Reisezeit hineinfällt. Hast du da Erfahrung mit ggf. Beinträchtigungen im Hotelservice bedingt durch dieses Fest??

    In einem deiner früheren Beiträge habe ich gelesen, daß es einen Bekannten in Gambia gibt, der ggf. auch als Tourguide arbeitet. Wenn es diesen Bekannten noch gibt, kannst du ihn weiterhin empfehlen und ggf. Kontaktdaten bereitstellen. Am besten per PM.

    Als Reiseführer scheinen sich ja viele Einheimische ein paar Dalasi verdienen zu wollen. Am liebsten wäre mir aber jemand auf Empfehlung...

    Vielen lieben Dank schon mal vorab. ;)

    Schönen Sonntag noch

    Gruß

    Uli

    Die Europäer haben die Uhr, die Afrikaner aber haben die Zeit.
  • mpenzi_18
    Dabei seit: 1110499200000
    Beiträge: 962
    geschrieben 1310919902000

    @Pa Jaiteh

    Wir sind bei Holidaycheck, einem Reiseforum. Wer hier Fragen stellt, möchte diese bestimmt hier beantwortet haben....und nicht in einem sozialen Netzwerk.

    Hi Uli!

    Ihr  werdet durch das Opferfest keine Beeinträchtigungen erfahren, weder im Hotel, noch draussen. Keine Bange :-)

    Unser Freund, der uns sein Land sooooo nah gebracht hat, lebt seit fast 3 Jahren in Amerika :-(

    Direkt vorm Hotel ist das off. Touristoffice, da kannst du echt sämtliche Ausflüge buchen und mit Einheimischen durchführen.....handeln nicht vergessen. Oder du läufst paar Meter aus dem Hotel raus, gleich auf der rechten Seite (vor dem Restaurant von Uncle Nuah) stehen die Taxifahrer (wirst du nicht übersehen, die quatschen jeden Touri voll *grins*)die zeigen dir auch alles und mit ihnen kann man noch besser handeln als mit den Mitarbeitern im Touristoffice. Frage da mal nach Philipp, mit dem haben wir die letzten 2 Jahre viel unternommen. Sind mit ihm zum Markt, zum Beach in Bakau (toller Strand) und ganz empfehlenswert, die Strandbar dort, das Calypso, mit Baumhaus, inkl. Bar im riesigen Baobabbaum :-) zu den Krokodilen, zu der Snakefarm in Kartung oder auch nach Brikama. Der ist sehr zuverlässig!

    LG

    Jeannette

    Ich bin nicht geboren worden, um so zu sein wie andere mich gerne hätten!!!
  • Pa Jaiteh
    Dabei seit: 1310601600000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1310922405000

    @mpenzi_18 sagte:

    Hallo Uli!

    Unsere Handys funktionieren einwandfrei...egal ob Vofaphone, t-mobile, O2 oder E-Plus.....würde euch trotzdem empfehlen eine SIM Karte von einem einheimischen Anbieter zu kaufen. Dann kannst du total preiswert nach Germany telefonieren oder SMS schreiben (gibt genug Möglichkeiten SIM Karte zu kaufen..... in der Strasse vom Hotel)!

    Ja, ich bin begeisterter und bekennender Gambia-Fan :-) unsere ganze Familie ist vom Virus infiziert!

    Das Gambia im Netz und den Foren zu kurz kommt liegt daran, das kaum jemand hin reist. Jahrelang flog von Deutschland aus keine Airline nach Gambia, wir sind ab 2004 ab Amsterdam geflogen.....und die Preise ab Deutschland sind auch ziemlich heftig. :-( Leider!

    Hallo zusammen,ich bin selbst ein gambianer und kann den Royal Air Maroc empfehlen als preiswerteste Flug. 

    Afrika, Urlaub in Gambia, Westafrika, Individuell reisen, Reisen in klein Gruppen, Strandurlaub, Schiffreise in Afrika, AbenteuerUrlaub, AktivUrlaub.
  • mpenzi_18
    Dabei seit: 1110499200000
    Beiträge: 962
    geschrieben 1310922600000

    Was hat das mit meinem Beitrag zu tun?

    Ich bin nicht geboren worden, um so zu sein wie andere mich gerne hätten!!!
  • Pa Jaiteh
    Dabei seit: 1310601600000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1310994212000

    reisender49:

    @ Pa Jaiteh: Vielen Dank für deinen Hinweis. Werde bei Gelegenheit mal reinschauen.

    Tips kannst du aber auch hier abgeben...

    ich kann helfen vom ort... ruf mich an wenn du in gambia ankommst.

    lg pa

    Afrika, Urlaub in Gambia, Westafrika, Individuell reisen, Reisen in klein Gruppen, Strandurlaub, Schiffreise in Afrika, AbenteuerUrlaub, AktivUrlaub.
  • Pa Jaiteh
    Dabei seit: 1310601600000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1311000415000

    @mpenzi_18 sagte:

    @Pa Jaiteh

    Wir sind bei Holidaycheck, einem Reiseforum. Wer hier Fragen stellt, möchte diese bestimmt hier beantwortet haben....und nicht in einem sozialen Netzwerk.

    Vielen Dank für den Hinweis, liebe Jeannette, aber HolidayCheck ist auch in Facebook sehr aktiv wo die meisten von uns hier  mittverknüpft sind. Außerdem das gibt ne Möglichkeit die Antwort auf eine stellende Frage zu finden.

    mit freundlichen Güßen Pa

    Afrika, Urlaub in Gambia, Westafrika, Individuell reisen, Reisen in klein Gruppen, Strandurlaub, Schiffreise in Afrika, AbenteuerUrlaub, AktivUrlaub.
  • Pa Jaiteh
    Dabei seit: 1310601600000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1311591948000

    Hallo Uli!

    Unsere Handys funktionieren einwandfrei...egal ob Vofaphone, t-mobile, O2 oder E-Plus.....würde euch trotzdem empfehlen eine SIM Karte von einem einheimischen Anbieter zu kaufen. Dann kannst du total preiswert nach Germany telefonieren oder SMS schreiben (gibt genug Möglichkeiten SIM Karte zu kaufen..... in der Strasse vom Hotel)!

    Ein Tipp: die SIM-Karte von Gambia-Anbieter wie Africell etc. benötigt ein Handy ohne SIM-Lock. Das  bitte nicht vergessen.

    Afrika, Urlaub in Gambia, Westafrika, Individuell reisen, Reisen in klein Gruppen, Strandurlaub, Schiffreise in Afrika, AbenteuerUrlaub, AktivUrlaub.
  • reisender49
    Dabei seit: 1261440000000
    Beiträge: 112
    geschrieben 1311627909000

    Hallo Pa Jaiteh,

    vielen Dank für deinen Tip mit der Sim-Karte. Werden sie auf jeden Fall berücksichtigen.

    Wenn die eigenen Handys funktionieren ist das ja schon super.

    Danke auch für deine PM.

    Gruß

    Uli

    Die Europäer haben die Uhr, die Afrikaner aber haben die Zeit.
  • mcgee
    Dabei seit: 1133913600000
    Beiträge: 4905
    geschrieben 1311631647000

    Hallo,

    schön mal wieder etwas über Gambia zu lesen.

    Unsere Reise liegt schon einige Jahre zurück, da kommen aber beim Lesen einige nette Erinnerungen auf. Wir waren damals im Tafbel hinter dem Senegambia, war nicht so dolle, allerdings sind wir nicht mit großen Erwartungen nach G. gefahren. Die Ausflüge waren zwar anstrengend (tw. über 40° ), aber toll. Es gab damals die sog. Roots-Tour auf den Spuren von Kunta Kinte. Das Buch (Wurzeln) oder den Film kennt Ihr ev.

    Wir sind zu einem Dorf gefahren, wo noch Abkömmlinge seiner Familie leben. Dann James Island und die tolle Lamin-Lodge am G.-Fluss.

    Wir hatten nur F gebucht und sind jeden Abend in der Nähe vom Hotel mal gut, mal besser essen gegangen. Pünktlich zum Servieren ist dann immer der Strom ausgefallen...

    Von den Holzschnitzern haben wir immer noch eine Figur bei uns zu Hause zu stehen.

    Es würde mich sehr interessieren, wie es jetzt da so aussieht...

    Na, mal sehen.

    Viel Spaß

    Fotos gefunden:

    https://picasaweb.google.com/rolf.mcgee/Gambia#5595838862871660578

  • wemsel
    Dabei seit: 1144108800000
    Beiträge: 53
    geschrieben 1314102462000

    Hallo zusammen,

    ich habe eine Frage zu den verschiedenen Malariamitteln die es gibt, welche schlagt ihr vor für Gambia und wie teuer sind diese und wie lange muss man sie nehmen. Ist Gelbfieber zwingend vorgeschrieben?

    Gruß Canaima

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!