• carsten79
    Dabei seit: 1159747200000
    Beiträge: 4482
    geschrieben 1273762557000

    Ok, dann will ich auch mal. Auch wenn ich bestimmt etwas vergesse....

    Ich freue mich...

    ..... auf die Freundlichkeit wildfremder Menschen.

    ..... auf den griechischen Mokka.

    ..... auf den griechischen Bauernsalat mit einem Stück Feta oben drauf, dass vor Fett und Rahmigkeit quasi am Gaumen zergeht, ohne dass man kauen muss.

    ..... natürlich auch auf das eiskalte Mythos.

    ..... auf Baklava!

    ..... auf Tavernen, in denen keine internationale Chartmusik läuft, sondern eben griechische Musik. Zu den Papiertischdecken mit Inselskizze kommt dann noch der Stuhl mit der stielen Rückenlehne und der Bast-/Sisalbespannten Sitzfläche. Auf Gerichte jenseits von Souvlaki und Moussaka.

    ..... bis zum letzten Urlaub: auf die erste Schachtel "President" bzw. die erste Zigarette daraus. Inzwischen habe ich aufgehört zu rauchen. Aber die President wird mir fehlen im September!

    ..... darauf, mein spärliches Urlaubsgriechisch wieder aufzufrischen und jedes Jahr ein wenig zu erweitern.

    ..... auf den griechischen Straßenverkehr!

    ..... darauf, abends am Strand zu sitzen oder zu liegen, eine Flasche Rotwein dabei und dem Rauschen des Meeres zuzuhören.

    Mal sehen, was mir sonst noch so einfällt... ;)

    @ rotel: Efes habe ich in Griechenland noch keines gesehen!

  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1273762850000

    zum letzten Satz: und das ist gut so! :laughing:

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12816
    geschrieben 1273763180000

    auf den griechischen Mokka.

    Wo wächst der?

     

    Baklava?

     

    Ist doch Türkisch, oder?

     

    :laughing:  

     

    500 Jahre türkische Bestzung haben ihre Spuren hinterlassen.

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • carsten79
    Dabei seit: 1159747200000
    Beiträge: 4482
    geschrieben 1273763526000

    @juanito sagte:

    Ist doch Türkisch, oder?

    Stimmt. Die Frage war aber "Worauf freut ihr euch?", und nicht "Was ist griechisch?".

    @ gastwirt: Sehe ich genauso ;) .

  • Eleftheria77
    Dabei seit: 1185753600000
    Beiträge: 778
    geschrieben 1273766935000

    Ach ja, den Mocca...ganz vergessen, obwohl ich den nicht so trinke. Bilde mir dann ein Herzklabaster zu kriegen.

     

    @Carsten

    Das ist ja total super, dass du nicht mehr rauchst. Leidest du noch, oder geht es mittlerweile ohne? Im Juni rauche ich auch schon 7 Jahre nicht mehr...Kinder wie die Zeit vergeht...

    Meiner raucht immer Karelia..President ist mir noch nie aufgefallen.

    Ach ja, die Rahmigkeit des Fetas- super.

    Überhaupt das Obst und Gemüse...mensch, das hat ja Geschmack!

     

    Zum Thema Wein.

    Ich trinke auch gerne den weissen Makedonikos, oder den Samena Golden, oder heisst der Golden Samena? Den gibt`s auf jeden Fall auf Samos. Weiss und trocken.

    Aber `ne Kanne Hauswein in einer Taverne geht auch..Ist auf jeden Fall recht günstig und haut auch rein.

     

    Ich finde es auch immer toll in einer Zacharoplastie. Wenn die einem die Kalorienbomben in die hübschen Schachteln packen.

    Mann, Essen und Trinken ist schon toll :laughing:  

     

    LG

    Ria  

  • carsten79
    Dabei seit: 1159747200000
    Beiträge: 4482
    geschrieben 1273774649000

    @ Ria: Es geht schon ohne, aber ab und zu ist es schon noch schwierig. Ich bin jetzt auch erst knapp 5 Monate rauchfrei...

    President waren immer die, die uns am besten geschmeckt haben, die noch dazu günstig waren (ich glaube eine Schachtel mit 30 Stück für ca. 3 Euro). Gibt´s auch in 2 Stärken (und somit Farben), blau=light und rot=normal.

    Beim Wein halte ich mich grundsätzlich an den roten, halbtrocken oder trocken, je nachdem. Retsina mag ich auch nicht. Habe vor einem Monat hier einen Samos-Wein gekauft (man ist ja neugierig...); schmeckt interessant, ist aber halt was ganz anderes.

  • Barbara56
    Dabei seit: 1117929600000
    Beiträge: 817
    geschrieben 1273775401000

    ... und ich werde dieses Jahr die griechischen Stühle mit der Zwischenlattung vermissen. Meine Waden waren davon immer beidseitig blau...

    Ich müßte mir eine andere Sitzhaltung angewöhnen.

  • anke74
    Dabei seit: 1106006400000
    Beiträge: 334
    geschrieben 1273778887000

    *seufz*

    Eigentlich habt ihr alle mir schon aus der Seele gesprochen, witzig, dass es noch mehr verrückte Vögel wie uns gibt.... ;)

    Auch ich muß am ersten Tag wenigstens schon mal den Zeh ins Meer stecken um es zu begrüßen und genauso muß ich am letzten Tag, egal zu welcher Zeit wir abreisen, mich vom Meer verabschieden.

    Bei mir ist es nicht das eiskekühlte Mythos , sondern ein Frappee, den ich auch nur im Urlaub in GR trinke und so sonst nie.

    In die wackligen Stühle und Tische bin ich so verliebt, dass wir  bald im Garten so ein Sitzgrüppchen stehen haben werden, damit das GR-Feeling das ganze Jahr über da ist.

    Ich freue mich darauf, üppig gewachsene Pflanzen in der Natur zu bewundern, die es auf meiner Dachterasse noch nicht geschafft haben, den Winter zu überstehen, den immerwährenden Duft von Kräutern, die riesigen zirpenden Grillen (oder was auch immer ;) ), einfach stundenlang am Strand zu liegen und einfach nur auf das Meer zu starren....

    Und und und... :laughing:

    LG, Anke

  • carsten79
    Dabei seit: 1159747200000
    Beiträge: 4482
    geschrieben 1273779620000

    @mabysc sagte:

    Efes ist mir auch nicht so bekannt.

    Kein Wunder :laughing: . Efes ist soweit ich weiß die größte türkische Brauerei; bekommst du auch hier bei uns beim Dönermann. Aber in der Türkei das Standard-Bier.

  • demi
    Dabei seit: 1130889600000
    Beiträge: 1340
    geschrieben 1273781885000

    @rotel sagte:

    Ob nun Mythos oder Effes, ist mir persönlich egal. 

    Efes in greece … allmächt und autsch…. das tut noch mehr weh als nur weh… :? :disappointed: bei derartigen Äußerungen fällt mir immer sofort Helmut Qualtinger ein 

    ---> Wann mi des Reisbüro ned vermittelt hätt'

    Gegenseitiges Schulterklopfen erhöht die Gefahr von bleibenden Haltungsschäden.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!