• wiener-michl
    Dabei seit: 1113436800000
    Beiträge: 4286
    Verwarnt
    geschrieben 1352969211000

    Niko P.:

    bei 10 € wird wohl keiner nachdenken - man wäre ja benagelt, dies nicht zu tun!!

    ================================================

    Dich freuts, den Hotelier freuts, Tui Nec etc. freuts auch.

    Aber irgendwann kommst du vielleicht auf die Idee das du in der Taverne für 10,- besser isst.

    Und dann brauchst du dich nicht beschweren wenns keine Taverne mehr gibt.

    Wenns Arscherl brummt ists Herzerl gsund
  • zuleyka
    Dabei seit: 1103673600000
    Beiträge: 551
    geschrieben 1352973742000

    wiener-michl:

    Aber irgendwann kommst du vielleicht auf die Idee das du in der Taverne für 10,- besser isst.

    Ich muß dazu sagen, dass es uns weniger um Essen als um die Getränke geht, die im AI mit dabei sind. Ich laufe ja nicht wegen jeder Tasse Bier in die Taverne. Mein Wasser kaufe ich auch eher im Minimarkt (wenne s nicht beim AI mit dabei wäre). Aber welches Hotel bietet schon ausschließlich ein Getränke-AI an. Ich wüsste keins. Nun gut, und wegen jedem Eis und jedem Sandwich zwischendurch für das Kindi gehe ich auch nicht in die Taverne...

    Was ist eigentlich mit den Gästen, die HP haben, gehen die wirklich auch alle IMMER woanders essen? Wie steht ihr zu HP und VP? Irgendwie wird immer nur auf AI "herumgehackt". ;) Ist Ü oder Ü/F das einzig wahre?

     

    Schlußendlich: ich finde AI einfach BEQUEM. ;-) Das ist es, was ich im Urlaub möchte. Zumindest zur Zeit. Im Augenblick mit Kind (das leider zusätzliche Aufmerksamkeit benötigt..)

    Auf den Kanaren und den Balearen scheint es übrigens im Durchschnitt wesentlich weniger AI zu geben als auf den Griechischen Inseln (mal die ganz kleinen Individualreise-Inseln ausgenommen). Oder täuscht der Eindruck?

    Generell ist aber doch die Diskussion, ob man nur Ü, Ü/F, HP, VP, HP-Plus, VP-Plus, AI, Ultr-AI oder sonstwas in Anspruch nimmt, sehr vom eigenen Gusto abhängig. Vielleicht wendet sich das Blatt in 15 Jahren wieder und Ü/F ist wieder im Trend. ;)

    Um die ewige Jugend zu erlangen, würde ich sehr viel tun außer früh aufstehen und Gymnastik. (Oskar Wilde)
  • Brigitte
    Dabei seit: 1062633600000
    Beiträge: 4248
    geschrieben 1352974727000

    @zuleyka, :zustimm:

    ist bei uns ähnlich. All incl eigentlich nur wegen der Getränke.

    Frühstück, brauche ich nicht. Mittagessen eigentlich auch nicht. Wenn ich mittags Hunger bekomme, reicht Obst, Kekse oder eben andere einfache, kleine Dinge. Wenn in der Türkei oder in Griechenland bei all incl, diese dünnen Pfannkuchen oder griechische Fladen was weiß ich .... angeboten werden, dann bin ich voll und ganz damit zufrieden. Dafür würde ich auch jederzeit bezahlen. Oder was anderes .... nichts großes, was leichtes. Wo man sich nicht groß hinsetzen muss, das man auch im Liegestuhl essen kann.

    Wenn wir unterwegs sind, dann halt eine Kleinigkeit, - ich bin da tagsüber kein Stück weit "anspruchsvoll".

    Aber, es gibt keine "reinen - nur was zum trinken Hotels". Entweder Übernachtung oder eben die "Palette".

    Logisch, schau ich mir das Abendessen bei all incl. an. Wenn es gut ausschaut und gut schmeckt, dann gehe ich auch täglich hin. Warum auch nicht.

    Nicht auf das, was geistreich, sondern auf das, was wahr ist, kommt es an. *Albert Schweitzer*
  • zuleyka
    Dabei seit: 1103673600000
    Beiträge: 551
    geschrieben 1352975722000

    Brigitte, scheint eine Marktlücke zu sein.... ;)

    Um die ewige Jugend zu erlangen, würde ich sehr viel tun außer früh aufstehen und Gymnastik. (Oskar Wilde)
  • StenW
    Dabei seit: 1247702400000
    Beiträge: 55
    geschrieben 1352975941000

    Entgegen unserer sonstigen Gewohnheiten haben wir in diesem Sommer auch mal eine Woche AI auf Rhodos gebucht. Es war letztendlich er- und abschreckend. Das Hotel war noch nicht einmal schlecht, wenn man mal von Kleinigkeiten und dem fehlenden grieschichen Flair absieht. Schlimmer finde ich die Auswirkungen auf das Leben der Bevölkerung und die Infrastruktur. Wir waren in Kolymbia und da haben wir eigentlich nicht mehr viel von dem vorgefunden, was Griechenland eigentlich ausmacht. Das ist beliebig austauschbar und findet man so auch auf Malle oder den Kanaren oder.... Konkretes Beispiel: Da arbeitet der Tavernenbesitzer im AI-Hotel als Kellner um sich und seine Familie durchzubringen. Seine Frau und die Mutter versuchen die Taverne am Leben zu halten und letztendlich trägt der "Nebenjob" des Besitzers dazu bei, dass es die Taverne irgendwann nicht mehr geben wird. Das ist schon fast pervers. Mit anderen Worten: Nächstes Jahr geht es wieder auf die kleinen Inseln in ein kleines Hotel mit Ü/F und alles wird gut. Griechenland wird dadurch zwar auch nicht gerettet aber ich fühl mich dabei wenigstens nicht auch noch sch..ße.

  • Feuermännin
    Dabei seit: 1095811200000
    Beiträge: 22369
    gesperrt
    geschrieben 1352978805000

    StenW :zustimm:   ;)

    Uns tun auch die ehemaligen Tavernenfamilien leid, die jetzt wenn überhaupt in diesen Hotelburgen für einen Hungerlohn arbeiten müssen. Das ist aber nicht der einzige Grund weswegen wir AI ablehnen. Wir mögen die "Kantinen" nicht, in denen man sich an den nach 10 Minuten zerwühlten Buffets (selbst erlebt) sein Essen selber schöpfen muß, durch Menschenmassen zum Tisch tragen muß. Getränke (!) aus Automaten zapfen muß.

    Da sind jetzt wir "Bequem". Wir strecken unsere Beine lieber unter den Tisch und lassen uns bedienen.

    Auch sind wir keine Strand und Poollieger (uns graut es auch vor den "Liegenbesetzern") sondern wir sind viel unterwegs um Land und Leute kennen zu lernen. Das kann ich in so einem Hotel nicht. Allenfalls den Kellner oder das  Zimmermädchen. ;)  Wir haben über Tavernenbesitzer schon  so viele Einheimische kennen gelernt, wurden zu privaten  griechischen Abende eingeladen, waren bei Tauffeiern dabei und und und... wir wollten dies nie vermissen.

    Und 10 € Aufpreis. :frowning:   Wenn ich in den Katalogen oder hier bei HC schaue, komm ich aber auf ganz andere Summen.

    Wir haben als unsere Kinder klein waren und es AI noch kaum gab immer Appartements gemietet (die gabs auch mit Frühstück) und haben uns am ersten Tag den Kühlschrank mit Getränken und wenn Tiefkühlfach dabei auch mit Eis gefüllt.

    Da war das "Problem" schon mal billig gelöst.

    Und das geht auch heute noch.

    Aber ich betone nochmals. Das ist unsere persönliche Einstellung und wir fühlen uns keineswegs "benagelt" wenn wir es so handhaben.

    Es gibt zwei Dinge, die sind unendlich. Das Universum und die Dummheit der Menschen. Wobei ich mir bei Ersterem nicht sicher bin. Albert Einstein
  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 8090
    geschrieben 1352983107000

    zuleyka:

    Wenn ich überlege, dass im letzten Hotel auf Kos AI im Vergleich zu HP genau 10 EUR pro Tag und Erwachsenen teurer war... Dann nehme ich doch eher AI.

    Davon abgesehen, dass ich HP oder gar VP in GR genauso überflüssig finde wie AI, kann ich nur feststellen, dass sich für uns ein Aufpreis von 10 €/Erwachsener nicht lohnen würde. Wir trinken den ganzen Tag reichlich Wasser, zum Mittagessen teilen wir uns meistens eine Flasche Mythos (sind ja mit dem Wagen unterwegs), evtl. einen gr. Kaffee und abends gibt es das eine oder andere Gläschen Wein, wobei es uns schon des Öfteren passiert ist, dass wir 0,5 l bestellt haben und weitere 0,5 l auf Kosten des Hauses bekamen... Macht also in Summe für uns niemals 20 € nur für Getränke...

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • lautrec
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 209
    geschrieben 1352996820000

     "Wie steht ihr zu HP und VP?"

    VP auf keinen Fall, HP auch lieber nicht. Ich esse nicht gerne (wochenlang) im Hotel. Warum auch, wenn es genug Lokale gibt?

  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 8090
    geschrieben 1353001623000

    mabysc:

    ........... aber AI nur wegen der Getränke :shock1:   ? Wieviel trinkt Ihr denn so ?

    Mir scheint, darauf bekommst Du keine Antwort...  ;)

    @lautrec:

    Vor allem: Was macht man, wenn's einem im Hotel nicht schmeckt?

    Ich bezweifele, dass man dann jeden Abend Essen geht und somit doppelt bezahlt...  :?

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • Feuermännin
    Dabei seit: 1095811200000
    Beiträge: 22369
    gesperrt
    geschrieben 1353002756000

    mabysc:

    aber AI nur wegen der Getränke :shock1:   ? Wieviel trinkt Ihr denn so ?

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------

    So wie ich es leider in den paar "Zwangsaiurlauben" erlebt habe viel zu viel.

    Es war meistens Abends an der (den) Bars eine Sauferei, auf die ich gerne verzichtet habe.

    Aber vorher bezahlt, also den Preis unbedingt wieder heraussaufen.

    Sorry, aber genau so war es in den AIburgen in denen wir bisher waren, ohne dieses mitzumachen. Und das waren mindestens 4* Hotels. 

    Und, natürlich waren es nicht alle Gäste, aber sehr  sehr viele. :disappointed:

    Es gibt zwei Dinge, die sind unendlich. Das Universum und die Dummheit der Menschen. Wobei ich mir bei Ersterem nicht sicher bin. Albert Einstein
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!