• Feuermännin
    Dabei seit: 1095811200000
    Beiträge: 22369
    gesperrt
    geschrieben 1352840857000

    doc3366:

    Bernd / Papa X:

    Sorry, ich habe nirgends irgendwelche RVs "angeprangert".

     Doch Bernd, Du prangerst an, daß die Reiseveranstalter den Hotels AI diktieren und nicht mehr genug Angebote mit Ü/ÜF anbieten, andererseits möchtest Du aber von ihnen profitieren, durch deren günstige Charterflüge und bequemen Pauschalangebote.

    Somit reklamierst Du für Dich das Recht zu sparen und angenehm(von Deinem Heimatflughafen) Deinen Urlaub zu bestreiten, stehst den Veranstaltern aber auf der anderen Seite nicht das Recht zu, ihrer Profession nachzugehen, nämlich Geld zu verdienen!

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Stimmt nicht ganz so.

    Ich nehme RVs in Anspruch, wenn sie mir ein "Paket" anbieten, das meinen ungefähren Wünschen in etwa entspricht.

    (Leider gibt es das bei den "Großen" immer weniger, die Gründe habe ich einige Postings vorher erwähnt.)

    Natürlich beschreite ich wenn möglich auch den einfacheren Weg (wer macht das nicht?) aber wenn mir alles in die Quere geht, verzichte ich auch auf den bequemen Weg der (Großen) RVs und buche bei kleinen und unbekannten.

      ;) :p :laughing:

    Es gibt zwei Dinge, die sind unendlich. Das Universum und die Dummheit der Menschen. Wobei ich mir bei Ersterem nicht sicher bin. Albert Einstein
  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 8090
    geschrieben 1352842857000

    effi:

    Hier wird immer so allgemein von Griechenland und den griechischen Inseln gesprochen, dabei geht’s immer nur um Massenziele wie Kretas Norden, Kos, Rhodos, Korfu und vielleicht noch 2-3 andere Inselchen. Und es geht immer um Hotels aus den Katalogen der RV. Das ist aber doch nicht Griechenland! Es gibt ein sehr attraktives Festland und noch ca. 160 andere Inseln und Inselchen auf denen ein vollkommen anderer Tourismus stattfillig zu realisieren ist um dort überhaupt eine entsprechende Nachfrage zu schaffen.

    Wie schon weiter vorne geschrieben, hatte ich ja ursprünglich Korfu im Auge... 

    Angesichts der Tatsache, dass wir wenig motiviert sind, ausgerechnet im August in einem Massenziel zu urlauben, haben wir uns heute entschieden, doch lieber nach Karpathos zu fliegen...  ;)

    AI ist dort kein Thema, und ich freue mich schon riiieeesig auf unseren Urlaub! :D

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • querenburg44801
    Dabei seit: 1231804800000
    Beiträge: 1254
    gesperrt
    geschrieben 1352842892000

    ...dann ist ja alles gut Bernd...

  • Feuermännin
    Dabei seit: 1095811200000
    Beiträge: 22369
    gesperrt
    geschrieben 1352843525000

    Ja, gottseidank,   ;) :laughing:

    (Die Situation von unserem Flughafen aus und der RVs ist etwas umständlich zu erklären, aber egal... :kuesse:       )

    Es gibt zwei Dinge, die sind unendlich. Das Universum und die Dummheit der Menschen. Wobei ich mir bei Ersterem nicht sicher bin. Albert Einstein
  • Reiselady
    Dabei seit: 1105228800000
    Beiträge: 19415
    geschrieben 1352844875000

    wiener-michl:

    carsten79:

    Was ich hier nicht ganz verstehe: es wird gejammert, dass in "den Katalogen" von "den Reiseveranstaltern" überwiegend AI zu finden sei.

    Da frage ich mich erstens, gibt es denn keine anderen Möglichkeiten, sich Urlaubsunterkünfte zu suchen, als Kataloge? 

    ====================================================

    vollkommen richtig, ganz meine Meinung.

    Viele scheinen bei der Urlaubsplanung ohne Kataloge und Rb hilflos zu sein.

    Urlaub = Katalog gucken + buchen im Rb, als ob's keine andere Wege gäbe.

    -------------------------------------------------------------------------------------------------

    Natürlich gibt es andere Möglichkeiten, als Kataloge anzugucken. Aber ganz ehrlich, mir macht es mehr Spass, gemütlich in einem Katalog zu blättern als mich durch endlose Seiten am PC zu klicken. Da kommen nämlich viele Treffer, die gar nicht meinen Kriterien entsprechen. Wir haben sogar schon mal einen Urlaub direkt an unserem Flughafen gebucht, weil uns spontan ein Angebot gefallen hat. Das tauchte in keinem Katalog auf und war auch im PC nicht so einfach zu finden. Bei uns kommt es immer drauf an, wohin wir wollen. Mal buchen wir pauschal, mal organisieren wir komplett alles selbst.

  • Feuermännin
    Dabei seit: 1095811200000
    Beiträge: 22369
    gesperrt
    geschrieben 1352848916000

    Reiselady:

     Mal buchen wir pauschal, mal organisieren wir komplett alles selbst. (Allerdings keine Flugreisen.)

    Es gibt zwei Dinge, die sind unendlich. Das Universum und die Dummheit der Menschen. Wobei ich mir bei Ersterem nicht sicher bin. Albert Einstein
  • Niko P.117
    Dabei seit: 1251849600000
    Beiträge: 34
    geschrieben 1352901170000

    Guten Morgen !

    Grundsätzlich ist dieses Thema sehr interressant !

    Aber es gibt doch nichts schöners als selber zu entscheiden, ob Ai, nur Ubernachtung, oder nur Frühstück etc., ob mit RV oder auf eigene Faust.

    Man sollte alles mal probiert haben ( Wir haben dies bereist getan, geht auch mit 3 Kids ).

    Hat alles seine Vor - und Nachteile, letztendlich muß jeder für sich wissen , was man will und wie man es umsetzt.

    Auch wenn man AI bucht, ist man nicht gezwungen im Hotel zu bleiben, im Urlaub muß man sich auch was gönnen, ja und dann geht man auch mal in die Tavernen und Bars, das gehört zum Urlaub.

    Einen schönen Tag

    NIKO

  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 8090
    geschrieben 1352903037000

    Niko P.,

    dass niemand gezwungen ist, wg. AI im Hotel zu bleiben, ist schon klar.

    Mich würde aber trotzdem mal der repräsentative Anteil der Urlauber interessieren, die tatsächlich - trotz AI - mehr oder weniger jeden Tag unterwegs sind...

    Gut, nun gibt es auch Urlauber die meinen, sie würden die Kampftrinker nicht mitfinanzieren müssen (vielleicht wird bei der Buchung das Trink- und Essverhalten angegeben und auf Basis dieser wird der Preis ermittelt? :laughing:   ) - und einige scheinen auch zu meinen, dass ein gleichwertiges Hotel mit ÜF genauso viel kosten würde wie eines mit AI - da kann man dann ja auch des Öfteren unterwegs sein, weil Essen und Getränke im Hotel ja eigentlich eh umsonst sind...

    Wie sieht das nun aber mit denen aus, denen tatsächlich klar ist, dass sie ihre AI-Verpflegung bereits im Vorfeld bezahlt haben und bei denen das Geld nicht ganz so locker sitzt, um außerhalb Essen zu gehen?

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • zuleyka
    Dabei seit: 1103673600000
    Beiträge: 551
    geschrieben 1352909024000

    Wenn ich überlege, dass im letzten Hotel auf Kos AI im Vergleich zu HP genau 10 EUR pro Tag und Erwachsenen teurer war... Dann nehme ich doch eher AI. Und das Kind kann soviel Eis und Kekse essen, mein Mann soviel Mythos trinken und ich mir soviele Frappées holen wie wir lustig sind.

    Und wir sind immer mindestens 4 oder 5 Tage mit dem Auto unterwegs, wo wir dann auch in Tavernen essen. Oder fahren mit dem Bus z.B. in die nächste Stadt. Meistens nehmen wir an den Tagen nur das Frühstück und ggf. Abendbrot in Anspruch.

    Um die ewige Jugend zu erlangen, würde ich sehr viel tun außer früh aufstehen und Gymnastik. (Oskar Wilde)
  • Niko P.117
    Dabei seit: 1251849600000
    Beiträge: 34
    geschrieben 1352964722000

    Morgen !!

    Dem Beitrag von zuleyka kann ich nur zustimmen, genau machen wir es auch vor Ort!

    In diesem Betrag ist der Vorteil wie auch der Nachteil gleichermaßen beschrieben - bei 10 € wird wohl keiner nachdenken - man wäre ja benagelt, dies nicht zu tun!!

    Grüße

    NIKO

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!