• Kessi
    Dabei seit: 1109116800000
    Beiträge: 3237
    geschrieben 1178959875000

    Wir fahren nächste Woche vom 16. - 20. nach Rom mit Rainbow-Tours. - Welches Hotel wir bekommen, wird uns wohl erst dort bekanntgegeben.

    Jetzt hätte ich mal ne Frage bezüglich der öffentlichen Verkehrsmittel in Rom?

    Gibt es dort auch die Möglichkeit Tageskarten für Singles, Paare oder Gruppen zu bekommen? Und ist dies so einfach wie z.B. in München, dass man sie einfach am Automaten kaufen kann?

    Generell wären wir für alle Tipps sehr dankbar, was unsere Tagesgestaltung betrifft. z.B. Wo kann man abends gut und günstig essen? Tipps für das Nachtleben? Welche Sehenswürdigkeiten sind ein absolutes Muss?

    Fast während des gesamten Oktoberfestes - der Wiesn - in München. Partyurlaubs-Fragen werden auch gerne beantwortet, vorausgesetzt dies wurde nicht schon 50 x in der Partyurlaubsrubrik getan.
  • mocoberlin
    Dabei seit: 1165017600000
    Beiträge: 278
    geschrieben 1178963725000

    Hallo,

    solltest Du zufälliger Weise aus Berlin kommen und eine Umweltkarte besitzen, kannst Du die z.B. in Rom auch benutzen (mußt sie nur vor Ort umschreiben lassen).Daher kann ich dir leider keine Tips bezüglich der Fahrkarten geben, da ich meine Umweltkarte benutzt habe bzw. so zentral gewohnt habe, das ich eigentlich keine Öffentliche gefahren bin.Die Frage welche Sehenswürdigkeiten erübrigt sich für Rom, da man alle schon vorab kennt und dann auch abklappert: Petersdom-platz,Trevibrunnen,Coloseum, Forum Romana etc. Kleiner Tip am Rande: nach Möglichkeit alles sehr früh in Angriff nehmen, da die Anstehschlangen sehr gewaltig sind!Die Sixtinische Kapelle- auch ein muss- hab ich mir z.B. nicht angetan. da war mir einfach die Schlange zu lang-die stehen da tatsächlich bis zu 7h an...Außerdem gibt es hervorragende Reiseführer(z.B.Marco Polo), welche verschiedene Stadttouren vorschlagen, warum nicht einmal einen solchen Vorschlag folgen?

    LG

    moco

    moco
  • alessandro
    Dabei seit: 1127692800000
    Beiträge: 3931
    geschrieben 1178991517000

    @'Kessi' sagte:

    Generell wären wir für alle Tipps sehr dankbar, was unsere Tagesgestaltung betrifft. z.B. Wo kann man abends gut und günstig essen??

    Restauranttipp für Rom : GUSTO : hier findest Du ein Restaurant (hip, cool, modisch, TEUER) eine Pizzeria (gut!) eine "Enoteca-Wine Bar" (typisch für Italien, tolle Weine vorhanden) aber vor allem die beste Osteria in der Stadt! Sehr schön eingerichtet, bietet eine traditionelle Küche in einem modernen Ambiente mit cooler Atmosphäre. Die Preisen sind für ein junges (nix-touristisches) Publikum gedacht ;) ;)

    Dort gehe ich immer wenn ich in Rom bin.

    Die Eingang des Restaurant / Pizzeria ist auf der Piazza Augusto Impratore, aber die Osteria hat eine eigene Eingang auf einer Seitengasse, sehr leicht von der Via del Corso zu erreichen.

    @'Kessi' sagte:

    Welche Sehenswürdigkeiten sind ein absolutes Muss?

    tja Kessi, es gibt hier im Forum nicht genug Platz ;). Mir gefallen aber die ganzen Sehenswürdigkeiten Abends, vielleicht so gegen 20:00 Uhr wenn alle Touris zum Abendessen sind :D :D :D

    Nachtleben: wenn Du damit "Disco" meinst, kann nicht so viel berichten: die sind alle NICHT in der Stadtmitte.

    Aber "Partystimmung" findest Du auf jedem Fall beim "Campo dè Fiori", halt wo die Einheimischen sich jeden Abend treffen.

    Es beginnt alles mit einem "Aperitivo" und es geht weiter bis spät in die Nacht.

    LG Alessandro

  • luggee
    Dabei seit: 1126483200000
    Beiträge: 386
    Zielexperte/in für: Kroatien
    geschrieben 1179057446000

    Die öffentlichen Verkehrsmittel sind m. E. sehr günstig. Die Metrolinien sind sehr einfach, da es nur 2 gibt. Linie A (rot) und Linie B (blau) - 75 min. Karte für öff. kostet nur 1 Euro, eine ganze Tageskarte bis 24 Uhr kostet nur 4 Euro.

    +++ lG luggee
  • Kristinchen
    Dabei seit: 1159833600000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1179084192000

    Hallo, wir waren im Herbst 2006 in Rom. Die besten Tipps -auch zu Restaurants - haben wir im kleinen Reiseführer von Falk Spirallo gefunden. Wir hatten drei Reisführer, sind aber am besten mit dem Falk klargekommen.

    Viel Spass im tollen Rom...

    Klaus

  • alessandro
    Dabei seit: 1127692800000
    Beiträge: 3931
    geschrieben 1179087233000

    Hallo Alle!

    Apropos Reiseführer: das erste Mal in Rom habe ich mir das Lonely Planet für Rom gekauft: dort sind ein paar Routen zu finden die einfach genial sind!

    Machst Du die, hast Du alles gesehen...ausserdem es sind Restaurant und Hotels MIT PREISEN angezeigt.

    Heute ist der Lonely Planet Reiseführer mein Bibel :D

  • Melanie5
    Dabei seit: 1138060800000
    Beiträge: 21
    geschrieben 1179141007000

    Hallo Kessi,

    wir fliegen auch übers Wochenende nach Rom. Haben uns im Internet bissl informiert und uns entschieden, uns diese "Roma Card" zu besorgen. Ist im Prinzip (soweit wir das verstanden haben) eine Art 3-Tages-Ticket (BIT) für Bus, Metro.., zusätzlich Eintrittspreis-Ermäßigung bei div. Sehenswürdigkeiten! Preis müsste ich nochmal nachschauen!

    Hat evtl. jemand Erfahrung mit der Roma Card? Hoffe, wir haben da nichts falsch verstanden und zahlen hinterher doch drauf... :question:

    Gruß Melanie

  • petra44
    Dabei seit: 1094515200000
    Beiträge: 366
    geschrieben 1179214328000

    Hallo Kessi,

    ich empfehle Euch eine Fahrt mit dem Touristenbus. Tickets dafür gibt es am Bahnhof. Da könnt Ihr den ganzen Tag mit herumfahren, an bestimmten Stellen aussteigen, Euch etwas ansehen und mit dem nächsten Bus weiterfahren. So kommt Ihr eigentlich an allen "Muss"-Stellen vorbei. Kauft Euch auf jeden Fall einen Reiseführer. In vielen Hotels erhält man einen Stadtplan, der m.E. auch unerlässlich ist. Auf jeden Fall bequeme Schuhe mitnehmen!!!

    Viel Spaß in Rom (es wird Euch gefallen)

    LG Petra

  • Kessi
    Dabei seit: 1109116800000
    Beiträge: 3237
    geschrieben 1179248178000

    Vielen lieben Dank Euch allen!

    Nen Reiseführer haben wir natürlich und auch die absoluten wichtigsten Highlights sind uns bereits bekannt und diese werden wir natürlich auch abklappern.

    Ist nur auch etwas schwer alles in 3 Tage Aufenthalt reinzupressen und man möchte sich ja auch zwischendrin mal ne Pause gönnen.

    Wäre ja fatal, wenn man nachher nichtmal mehr wüsste welcher Kirche welche war, usw.....!

    Auf jeden Fall seid Ihr wirklich spitze!

    Fast während des gesamten Oktoberfestes - der Wiesn - in München. Partyurlaubs-Fragen werden auch gerne beantwortet, vorausgesetzt dies wurde nicht schon 50 x in der Partyurlaubsrubrik getan.
  • Tangomaus
    Dabei seit: 1107820800000
    Beiträge: 4024
    geschrieben 1179260246000

    Falls es Euch möglich ist, geht auf jeden Fall auf die Aussichtsplatt-form auf der Kuppel des Petersdoms. Ganz tolle Aussicht.

    Zum Essen würde ich nach Trastevere gehen, aber nicht unbedingt in der Nähe der Touristen-Attraktionen. Lieber mal ein paar Gässchen abseits. Wir haben dort gut und preiswert gegessen.

    13.3.2019 - 10.4.2019 Gran Canaria
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!