• Rhodos-Peter
    Dabei seit: 1163635200000
    Beiträge: 7071
    Verwarnt
    geschrieben 1294159749000

    @Waldschrat sagte:

    ...und das passende Hotel dazu finden wir Dank der Holidaycheck-Comunity sicher auch 

    ....na logisch ;)

    eine Woche 4-5 Sterne, Mitte Juni bei Eigenanreise zw. 400-450 Euro!

    Tipp: Horizon Royal oder Spa Resort Elysium klick

    Gruß Peter

    "Ein Merkmal geistiger Mittelmäßigkeit ist die Sucht, immer etwas zu erzählen" -Jean de La Bruyère-
  • Waldschrat
    Dabei seit: 1086739200000
    Beiträge: 2187
    geschrieben 1294618591000

    Danke,Peter,für deine Empfehlung. Wir haben als Ort Faliraki in die engere Auswahl gezogen,weil es dort (nach unseren Info's) nen schönen Sandstrand gibt,an den anderen Orten überwiegend Kiesel.Ist das richtig? Und...wir beide (48+55 Jahre) wollen das Abendprogramm auch gern außerhalb des Hotels verbringen,d.h. in Bars,Tavernen usw.,mit musikalischer Umrahmung (gerne griechisch,keine Disko).

    Gibst du uns,Peter,für Faliraki dafür "grünes Licht",oder sollen wir woanders hin?

    Seit dem ich die Menschen kenne,liebe ich die Tiere
  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1294647706000

    Die Hotelzone ist etwas ausserhalb(dort sind wohl die meisten Hotels) Richtung Kalithea. Es gibt einige Tavernen. Fürs "Nachtleben" läufst du ungefähr 20min ins Zentrum, es fährt regelmäßig ein Linienbus und Taxi ist auch bezahlbar. Der Strand ist schon OK, auch wenn im Sand immer mal Kiesel zu finden sind, mit dem feinen sand auf Mallorca jedoch nicht zu vergleichen. An einigen Stellen ist der Zugang ins Meer nicht ganz einfach (z.B. auf Höhe Olympos Beach) Felsplatten und Verwerfungen sind zum Teil heftig und ohne Badeschuhe kaum zu überwinden, gibt natürlich auch andere Stellen, wo es einfacher ist. Viel Spaß auf Rhodos! Uns hat es gefallen.

  • nate1
    Dabei seit: 1244332800000
    Beiträge: 6319
    geschrieben 1294648863000

    Zu erwähnen sei noch, das der Ort Faliraki selbst von sehr britischlastigem jüngeren Publikum geprägt ist mit all seinen Nachteilen. ;)

    - Schlimmer geht immer -
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1294649041000

    ...ich verschiebe jetzt mal den Thread ins richtige Forum... ;)

  • Waldschrat
    Dabei seit: 1086739200000
    Beiträge: 2187
    geschrieben 1295645944000

    So, wir haben grad gebucht (hier bei HC) . Hotel Danae in Faliraki ,1 Woche im Juni für 226 € /2 Personen ÜF .

    Weiterempfehlungsrate 97% ,überwiegend nur gute Bewertungen,da kann nix schief gehen *freu*

    Seit dem ich die Menschen kenne,liebe ich die Tiere
  • Rhodos-Peter
    Dabei seit: 1163635200000
    Beiträge: 7071
    Verwarnt
    geschrieben 1295680677000

    @santamarineIIo sagte:

    Es erfordert halt eine gewisse flexible Flugplanung - es gibt ja Alternativen zum Touribomber! Und ein Hotel kann man auch durch ein simples E-Mail oder ein Fax an selbiges buchen.

    ....das sehe ich anders und zwar im Bezug auf Rhodos. Der Preis einer Pauschalreise nach Rhodos ist unschlagbar, hinzu kommt der einfache Ablauf. Rhodos wird von vielen Flughäfen aus nur einmal die Woche angeflogen, so dass man auf diesen Tag angewiesen ist. Keiner wird wohl die Mühe auf sich nehmen, z.B. Flüge nach Athen zu nehmen und dort umzusteigen, so etwas gibt es nicht im Sommerkatalog (von Zwischenlandungen in Thessaloniki mal abgesehen). Die reinen Hotelpreise auf Rhodos im 4-Sterne Bereich sind sehr hoch und übersteigen das Pauschalangebot bei weitem. In allen griechischen Hotels müssen die Zimmerpreise als Aushang veröffentlicht werden, in meinem bevorzugten Hotel kostet die Nacht z.B. über 100Euro p.P. und das nur mit Frühstück, das Ganze mal 14 Tage plus Flug (ohne Umzusteigen) kostet selbst gebucht mindestens das Doppelte wie die Pauschalreise. Es gibt nach Rhodos kaum Billigflüge, um die 300Euro (+,-) einfache Strecke ist normal.

    Ganz anders sieht es allerdings aus, wenn man z.B. nach Mallorca möchte, hier wird mehrmals die Woche, täglich und mehrmals am Tag geflogen. Hier gibt es schon mal den Flug für 29-49Euro und Hotels an der Playa um die 50Euro pro Tag.

    Auf Rhodos sind nach meiner Schätzung mindestens 95% Pauschaltouristen. Nur wenige kommen individuell mit dem Flieger oder der Fähre, schon alleine aus Kosten u.-Zeitgründen. Meine jahrelangen Pläne mal als Individualurlauber (z.B. allein im Ferienhaus) sind immer wieder an den Flugzeiten oder den Gesamtkosten gescheitert, so dass der Pauschalurlaub auf Rhodos mit all seinen Vorteilen (und Nachteilen) eigentlich alternativlos ist, es sei denn, der Faktor Zeit und Geld spielt keine Rolle.

    Gruß Peter

    "Ein Merkmal geistiger Mittelmäßigkeit ist die Sucht, immer etwas zu erzählen" -Jean de La Bruyère-
  • Waldschrat
    Dabei seit: 1086739200000
    Beiträge: 2187
    geschrieben 1295750905000

    Peter,ich möchte Dir nur ungern widersprechen. Aber dieses Jahr liegen einige Dinge anders als noch im letzten. Zum einen fliegt Tuifly jetzt auch samstags nach Rhodos (z.B.ab Berlin,andere Flughäfen müßte man mal schauen im Flugplan),was natürlich für eine Reise von WE zu WE sehr super ist. Diese Flüge kann man mit ein bischen Glück auch als NUR-Flüge im Angebot buchen. Das haben wir getan,im Advent-Spezial,und haben für 2 Personen Hin-und Rückflug (im Juni!) inclusive Sitzplatzreservierung 406 € bezahlt. Das Hotel Danae (97% Weiterempfehlung bei über 120 Bewertungen)kostet uns 226 € (hier bei HC),also zusammen 632 für 1 Woche/ÜF/2Personen. Gut,dazu kommt dann das Taxi vom Flughafen zum Hotel,aber das wird uns auch nicht umwerfen.

    Die Flugpreise für Mallorca dieses Jahr sind übrigens wesentlich teurer ,unter 49€ findest du gar nix,aber selbst dieser Preis ist sehr selten und nur im Winter. Im Sommer muß man für NUR-Flüge auch schon tief in die Tasche greifen,will man nicht gerade mit Ryanair fliegen...

    Fazit: Auch bei Rhodos-Urlaub lohnt es sich ,Individualreisen mit Pauschalreisen zu vergleichen,und bei Mallorca kommt man im Sommer stellenweise mit Pauschalreisen schon wieder günstiger als getrennt ;-)

    Seit dem ich die Menschen kenne,liebe ich die Tiere
  • Rhodos-Peter
    Dabei seit: 1163635200000
    Beiträge: 7071
    Verwarnt
    geschrieben 1295971210000

    @Waldschrat

    Du kannst mir gerne widersprechen :D

    und ich freue mich für Dich (Euch) wenn Ihr wirklich so günstig und individuell gebucht habt. Doch wie gesagt, meine bisherigen Erfahrungen waren anders, daran sind meist auch die Pläne mit einem Ferienhaus auf Rhodos (die zudem auch nicht so zahlreich sind wie in anderen Urlaubsgebieten) gescheitert. Wenn ich die Mietpreise eines Ferienhauses, Flug, Leihwagen (oder mind. Taxi für den Transfer), Verpflegung, etc. zusammengerechnet habe, dann waren es immer mehrere hundert Euro mehr, von der "Bequemlichkeit" einer Pauschalreise mal abgesehen. So nutzen wir das Hotel meist als "Basislager" für verschiedene Unternehmungen, liegen aber auch gene mal am Pool oder Strand. Und schau dann mal in Deinem Hotel nach, da sollte im Zimmer (im Flur, Kleiderschrank, o.ä.) eine "offizielle" Preisliste aushängen (ist in Griechenland Vorschrift) und vergleiche diese dann mal mit Deinem gezahlten Hotelpreis, ich sage ehrlich "Herzlichen Glückwunsch" zu Deiner günstigen Buchung,

    schönen Urlaub

    Gruß Peter

    "Ein Merkmal geistiger Mittelmäßigkeit ist die Sucht, immer etwas zu erzählen" -Jean de La Bruyère-
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!