• Waldschrat
    Dabei seit: 1086739200000
    Beiträge: 2187
    geschrieben 1287502149000

    @Lexi,dann kannst du auch nicht nachvollziehen,wenn in einem Großunternehmen (wie in meinem mit insgesamt 9400 Mitarbeiter (europaweit) Urlaubsplanungen gemacht werden MÜSSEN,um die Produktionsabläufe sicherzustellen;dann ist eben die Regel,das Urlaub WOCHENWEISE gewährt wird!

    Ob Du das (selbstständig/freiberuflich ?) nachvollziehen kannst oder nicht,es ist allgemeine Realität!

    Der Urlaub wird immer KALENDERWOCHENWEISE genehmigt,und da sind halt Abflüge in der Wochenmitte nicht so prickelnd!

    Zum besseren Verständniss: Bei Zielen,die täglich und das sogar mehrfach angeflogen werden (wie Mallorca) spielt das auch nicht die entscheidende Rolle,weil ich dann die Urlaubslänge selbst bestimmen kann. Bei Griechenlandflügen,insbesondere Rhodos,wo es bisher NUR donnerstags Flüge gab,mußte man definitiv 2 Wochen Urlaub einreichen,um wenigstens 1 Woche fliegen zu können!!!!!

    Seit dem ich die Menschen kenne,liebe ich die Tiere
  • Feuermännin
    Dabei seit: 1095811200000
    Beiträge: 22369
    gesperrt
    geschrieben 1287504238000

    Hallo

     

    Sorry OT

     

    Also ich habe in einem großen Pharma-Unternehmen gearbeitet, das bei uns im Ort

    immerhin ca 2500 Arbeitnehmer hatte. Bei uns war es nie ein Problem, den Urlaub auch von Dienstag zu Dienstag oder auch von Dienstag zu Donnerstag, egal ob ein zwei oder drei Wochen zu nehmen. Einzige Bedingung war die Absprache mit den Kollegen.

     

    LG

    Bernd

    Es gibt zwei Dinge, die sind unendlich. Das Universum und die Dummheit der Menschen. Wobei ich mir bei Ersterem nicht sicher bin. Albert Einstein
  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1287517169000

    @waldschrat

    ist ja gut, ist ja gut.

    das argument von santamarinello lass ich gelten. man muß einen urlaubstag mehr nehmen.

    ansonsten kenne ich das nicht, dass man seinen urlaub immer von mo-fr/sa nehmen muß.

    ich selber verreise gerne von mi -mi. ich muß aber auch niemanden fragen.

    dann geht man donnerstags wieder arbeiten und nach den ersten arbeitstagen hat man dann wieder wochenende.

    meine freunde und bekannte, die teilweise auch in großen produktionsstätten arbeiten, können auch mitten in der woche urlaub nehmen.

     

    aber darum geht es ja in diesem thread gar nicht.

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • wukovits
    Dabei seit: 1089417600000
    Beiträge: 1281
    geschrieben 1287563686000

    @ Lexilexi

     

    Ich arbeite im Einzelhandel, und da ist es üblich, das die Urlaube nur von Mo - Sa gewährt werden.

    Bei meinen früheren Arbeitgebern hatte ich das Recht einen Urlaub am Samstag zu beginnen. ob die bei meinem jetzigen Arbeitgeber auch möglich sein wird wird sich zeigen.

    Darüberhinaus wurde ich beim Einstellungsgespräch über weitere in dieser Firma üblichen Einschränkungen informiert.

    So sind für mich da ich keine Kinder habe die Monate Juli und August tabu. 

    Des weiteren wird von mir erwartet, das ich mindestens 2 Wochen im Oktober oder November auf Urlaub gehe.

    Da ich zu diesem Zeitpunkt bereits mehrere Monate auf Arbeitssuche war, habe ich mich mit diesen Bedingungen abgefunden.

     

    Gruß

    Karl   

  • santamarineIIo
    Dabei seit: 1286755200000
    Beiträge: 348
    geschrieben 1287564970000

    Ja, die Arbeitswelt ist halt vielschichtig. Was dem einen problemlos möglich ist, bereitet dem anderen größeres Kopfzerbrechen. Eine Diskussion darüber halte ich allerdings hier nicht für so sehr zielführend.

     

    Es geht doch um was ganz anderes. Was ich nicht begreife, so gut wie jeder europäische Flughafen ist von jedem anderen jeden Tag erreichbar. Rhodos wird unter Garantie jeden Tag, evtl. auch mehrfach, von Athen oder Saloniki angeflogen. Dorthin kommt man auch ab Berlin ebenso jeden Tag. Es erfordert halt eine gewisse flexible Flugplanung - es gibt ja Alternativen zum Touribomber! Und ein Hotel kann man auch durch ein simples E-Mail oder ein Fax an selbiges buchen.

     

    Wer sich, aus welchen Gründen auch immer, auf die Veranstalter fokussiert und deren (vermeintlich) günstigeren Preise in Anspruch nehmen möchte, der muss halt auch deren Unflexibilität und sonstigen Geschäftsgebaren in Kauf nehmen. Eine recht einfache Sache und unschwer zu verstehen, wie ich finde.

  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1287568566000

    @santa

    ich gebe dir in allen punkten völlig recht.

     

    wer trotzdem nicht auf das pauschal geschnürte paket verzichten will, kann ja den "zug zum flug" nutzen und somit einen anderen abflughafen innerhalb deutschlands wählen, der am wunsch-wochentag den wunsch-zielflughafen anfliegt.

     

    wenn man sich das mal wirklich richtig überlegt ist das, was wir machen stöhnen auf hohem niveau.

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1287570585000

    hier wie woanders auch ist es leider Tatsache, das es viele Leute gibt, bei denen das Stöhnen die einzige Tätigkeit ist, welche sie auf hohem Niveau auf die Reihe kriegen!

  • Waldschrat
    Dabei seit: 1086739200000
    Beiträge: 2187
    geschrieben 1287575833000

    hier stöhnt doch gar niemand mehr,im, Gegenteil,habe ja wohlwohlend zur Kenntniss gegeben, das in der nächsten Saison ein Flug am WE völlig unproblematisch ist ab Berlin.

    Allerdings,zur Threaderöffnung war das nicht so, und ebenfalls Umsteigeflüge gab es ab Berlin am WOCHENENDE nach Rhodos nicht,auch nicht über Athen oder sonstwo. Die Flugzeiten passten nicht zum Umsteigen-es gab keinen Anschluß....Wer es besser weiß,soll mir bitte das Gegenteil beweisen!

    Das hat auch nichts mit Pauschalpacket zu tun,ich buche seit Jahren meine Reisen Flug/Hotel weitestgehend getrennt.

    Wer mein Posting richtig versteht,der ließt da meine ganze Freude raus,das es mir nun endlich möglich ist,auch mal 'nen Trip nach Rhodos zu planen,ohne viel Urlaub verschwenden zu müssen. Denn die anderen Reisen brauchen ja auch noch Zeit,und uns stehen im Jahr nun mal nur 28 (Urlaubs-)Tage zur Verfügung ;)

     

     

    Seit dem ich die Menschen kenne,liebe ich die Tiere
  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1287582272000

    @waldschrat

    ich habe dich gar nicht mißverstanden.

    ich habe dein freude aus dem beitrag gelesen.

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • Waldschrat
    Dabei seit: 1086739200000
    Beiträge: 2187
    geschrieben 1293973146000

    So,nun ist es amtlich! Haben über die Tuifly-Adventsaktion "2for1" die Flüge im Juni von Sa.-Sa. ab Berlin-Tegel gebucht. Und das passende Hotel dazu finden wir Dank der Holidaycheck-Comunity sicher auch ;)

    Seit dem ich die Menschen kenne,liebe ich die Tiere
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!