• vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42901
    geschrieben 1476760834000

    Du verkennst die architektonische Attitüde: Das ist irgendwie Bauhaus 2.3 Replika.

    Ebenso verkennst du die ML Attitüde:

    Das Angebot muss intern funktioniernen und bedarf keiner prickelnden Umgebung - ausgenommen eines schönen bis sehr schönen Strandes und komfortabler bis sehr komfortabler Einrichtung / Zimmer.

    Der ML Urlauber - wie auch allfällig der Robinson oder Aldianer - steht nicht im Verdacht, Land und Leute zwangsläufig entdecken zu müssen; er clubbed vielmehr zumeist bescheiden im internen Angebot von Disco bis Taverne.

    In diesem Sinne ist ML Plimmiri sicherlich keine touristische Totgeburt, im Sinne der Landschaftspflege mag man gerne anderer Meinung sein ...

  • Marie_090108
    Dabei seit: 1276732800000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1480351057000

    Hallo. 

    Würd mal gern eure Meinung hören. 

    Wir haben ML Plimmiri für Juni 2017 ins Auge gefasst. 

    Wir sind 2 Erwachsene und 2 Kinder (4 Jahre und 2 Jahre).

    1 Woche Mitte Juni in einer Suite mit Zugang zum Gemeinschaftspool würde uns 3.222,- Euro kosten.

    Findet ihr das viel?

    Ich hab leider keinen Vergleich, da wir sonst immer nur ein Appartement hatten und Flug und Mietwagen selbst gebucht haben. 

    Wär für Antworten sehr dankbar. 

    Liebe Grüße 

    Marie

  • Gute.Fee207
    Dabei seit: 1254182400000
    Beiträge: 362
    geschrieben 1480366446000

    Ist schon sportlich.

    Zum Vergleich, 9-2016. Vier Erwachsene. Villa mit Pool, drei SZ, zwei Bäder, dazu HP im angeschlossenen Hotel, Auto, eine Woche mit Flug, 2800,- für alle vier. Lage Zwei km vor Lindos.

    Ihr erhaltet on topp wahrscheinlich AI, Liegen incl., Entertainmentpersonal. Dafür nehmt Ihr in Kauf einsame Lage, weit zum Flughafen, aber durchaus grandiose Landschaft.

  • Marie_090108
    Dabei seit: 1276732800000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1480370107000

    Natürlich weiß ich, dass es auch günstiger geht. 

    Wie gesagt, normalerweise fliege ich seit meiner Kindheit nach Chalkidiki, weil ich dort Verwandte habe. Dort haben wir Apartment zur Selbstverpflegung. kommen dabei für uns 4 für Flüge (ca 1100,- ab Wien), Mietauto und Apartment für 10 Tage auf knapp 2.500 Euro. 

    Aber jetzt haben wir Kinder und der große hätte auch mal gern eine Rutsche zur Verfügung und spielt für sein Leben gern Fußball und das kann er halt dort nicht wirklich. 

    Und wir würden ja auch gern mal etwas anderes ausprobieren - also Cluburlaub.

    Und da gefällt uns dieser Club fast am besten. 

    Nur weiß ich eben nicht, ob es uns das Geld wert sein darf/kann/soll. 

    Daher hatte ich gehofft, dass mir da ein "Magic Life" Urlauber Auskunft geben kann. 

    Denn als Frühbucherpreis ist er doch sehr hoch oder nicht?!

  • Gute.Fee207
    Dabei seit: 1254182400000
    Beiträge: 362
    geschrieben 1480421442000

    Marie, das sind nun deren Preise. Und wenn Du Cluburlaub willst, kannst du ja eigentlich nur mit anderen Clubs vergleichen. Was wir gemacht haben, passt wohl wirklich nicht zu so kleinen Kindern.

    Was wären die Clubalternativen? Alltoura Porto Angeli, Stegna. Pro: weniger Transfer, tolle Bucht. Tolle Lage. Contra. Wird wohl nicht das ML Niveau haben. Muss aber auch billiger sein.Da haben wir ein paar Mal Ferien gemacht, als die Kinder noch mit waren. Damals hiess das noch Club Calimera. War angenehm. Wie es unter alltours geworden ist, musste Dich auf die Bewerter hier verlassen. sooo ganz übel ist es wohl immer noch nicht.

  • alexandratally
    Dabei seit: 1502580133314
    Beiträge: 1
    geschrieben 1502580312900

    ich kann den urlaub den wir dort verbracht haben leider nur bereuhen!!!

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!