• weighty
    Dabei seit: 1401148800000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1401213999000

    fschelbert:

    Hallo,

    wer hat was zu den vielen Erkrankungen mitbekommen, die es gegeben haben soll? Die letzten Beurteilungen waren ja nicht positiv.

    Woran lag es? Was wurde dagegen unternommen?

    Danke für Feedback.

    Florian

    Das würde mich auch brennend interessieren, da wir in einer Woche dort sind. Danke fürs Feedback

    Darius

  • knabel
    Dabei seit: 1092441600000
    Beiträge: 40
    geschrieben 1401821149000

    Hallo!

    Habe gerade auf RTL den Beitrag bei Explosiv gesehen. Scheint ja wirklich im Moment übel zu sein. Bei den Hotelbewertungen schreibt jemand, es wäre nach der Rückkehr von einem Arzt der ROTA Virus festgestellt worden. Sollte dies stimmen, hätte das Hotel besser daran getan, das Hotel eine Woche lang zu schließen, alle Gäste umzubuchen, in der Woche alles zu desinfizieren und dann neu zu starten.

    Der ROTA Virus ist sehr ansteckend, ist aber bestimmt von Hotelgästen miteingeschleppt worden und sicher nicht im Trinkwasser oder Essen. Er verbreitet sich halt einfach ungemein schnell. Da ist es einfach verantwortungslos, immer wieder Gäste einzuchecken. Der Manager gehört gefeuert, denn er hätte weitaus weniger Schaden gehabt, hätte er das Hotel eine Woche zugemacht.... ganz abgesehen davon, was die Negativen Berichte alles auslösen...

    LG

    silvia

  • bri-mi
    Dabei seit: 1159228800000
    Beiträge: 64
    geschrieben 1402070150000

    Hallo,

    ich verfolge die Bewertungen auch sehr genau. Zur Zeit ist eine Freundin von uns im Hotel. Diese hat uns berichtet, das inzwischen keine weiteren Krankheitsfälle mehr aufgetreten sind. Sie selbst ist seit Ende Mai im Hotel und ist auch nicht von diesem Virus betroffen.

    Somit müsste es keine weiteren Probleme diesbezüglich geben.

    In den Berichten wird die verspätete Anbringung der Desinfektionsspender gerügt. Diese müssen aber erst einmal nach Bekanntwerden gekauft und angebracht werden. Rhodos ist eine Insel, da ist nicht immer alles so schnell zu bekommen wie bei uns. Auch dauert es 48 Stunden bis man weiß wogegen man etwas unternehmen muss.

    Da wir das Hotel sehr gut kennen, kann ich mit Bestimmtheit sagen, daß das gesamte Personal alles versucht, damit es allen Gästen gut geht. Das eine und andere geschieht hinter den Kulissen. Nicht jeder Gast bekommt davon etwas mit.

    Wir werden auf jeden Fall weiter dieses Hotel besuchen und freuen uns schon auf unseren Urlaub für 3 Wochen Ende September.

  • miraalina
    Dabei seit: 1121731200000
    Beiträge: 169
    geschrieben 1403529046000

    Hallo! Wir fliegen in 4 Wochen ins Lindos Pr. Beach. Kann mir jemand etwas zu der Situation im Moment sagen - hat es sich beruhigt mit dem Magen-Darm-Virus?

    Und eine Frage zu den Zimmern - wir haben Fam.Zimmer, ich glaube Kat. A, gebucht - hat man eine Chance in den vorderen Häusern zum Meer hin ein Zimmer zu bekommen?

    Auf keinen Fall möchten wir ins Haupthaus.

    Und eine Frage zum Meer - ist es sehr steinig, auch im Wasser, Badeschuhe nehmen wir ja mit, aber habe auch etwas von großer Verletzungsgefahr gelesesen...

    Vielen Dank vorab!!!

  • bri-mi
    Dabei seit: 1159228800000
    Beiträge: 64
    geschrieben 1403625685000

    Hallo miralina,

    bezüglich Meer. Der Strand ist ein Sand/Kieselsteingemisch. Die Kieselsteine liegen vermehrt am Anfang des Wassers. Wie schon oft berichtet liegen auch im Wasser der eine oder andere Stein. Auch sind an einer Stelle, man sieht diese bereits bevor man in das Wasser geht, Felsplatten. Rhodos ist halt eine Insel. Aber es wird teilweise schlimmer dargestellt als es ist. Gehen Sie doch um für sich selbst sicher zu ein, einfach bevor sie ins Wasser gehen, mal am Strand spazieren und suchen sich dann die für Sie beste Stelle aus. Badeschuhe würde ich empfehlen. Diese können auch in allen Shops im und an der Straße Richtung Pefki gekauft werden.

    Bezüglich des "Magen-Darm-Virus" soll es sich um den Rotavirus gehandelt haben. Dieser ist "mitgebracht" worden. Nach meinen gestrigen Informationen ist dieser Virus nicht mehr aufgetreten. Das Hotel müsste somit virenfrei sein.

    Bezüglich des Zimmerwunsches würde ich diesen an das Hotel selbst weiterleiten.

    Das Lindos Princess ist auch über Facebook zu erreichen. Ebenfalls kann man dort anrufen. Es gibt deutschsprachige Mitarbeiter bei der Rezeption.

    Tel.: 00 30 2244 029 230. Mail: info@lindosprincess.com, HP: www.lindosprincess.com.

    Vielleicht konnte ich dir damit helfen.

    Kalispera

    Brigitte

  • miraalina
    Dabei seit: 1121731200000
    Beiträge: 169
    geschrieben 1403645451000

    Vielen herzlichen Dank, Brigitte!

    Liebe Grüße

    bri-mi:

    Hallo miralina,

    bezüglich Meer. Der Strand ist ein Sand/Kieselsteingemisch. Die Kieselsteine liegen vermehrt am Anfang des Wassers. Wie schon oft berichtet liegen auch im Wasser der eine oder andere Stein. Auch sind an einer Stelle, man sieht diese bereits bevor man in das Wasser geht, Felsplatten. Rhodos ist halt eine Insel. Aber es wird teilweise schlimmer dargestellt als es ist. Gehen Sie doch um für sich selbst sicher zu ein, einfach bevor sie ins Wasser gehen, mal am Strand spazieren und suchen sich dann die für Sie beste Stelle aus. Badeschuhe würde ich empfehlen. Diese können auch in allen Shops im und an der Straße Richtung Pefki gekauft werden.

    Bezüglich des "Magen-Darm-Virus" soll es sich um den Rotavirus gehandelt haben. Dieser ist "mitgebracht" worden. Nach meinen gestrigen Informationen ist dieser Virus nicht mehr aufgetreten. Das Hotel müsste somit virenfrei sein.

    Bezüglich des Zimmerwunsches würde ich diesen an das Hotel selbst weiterleiten.

    Das Lindos Princess ist auch über Facebook zu erreichen. Ebenfalls kann man dort anrufen. Es gibt deutschsprachige Mitarbeiter bei der Rezeption.

    Tel.: 00 30 2244 029 230. Mail: info@lindosprincess.com, HP: www.lindosprincess.com.

    Vielleicht konnte ich dir damit helfen.

    Kalispera

    Brigitte

  • etrmanou
    Dabei seit: 1415232000000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1433703821000

    Hallo,

    wir sind kurz davor unseren Herbsturlaub (3. Oktoberwoche) im Lindos Princess Beach zu buchen. 

    1) Wie ist der Zustand des Hotels nach der Urlaubsaison 2014 und Winterpause? Renoviert?

    2) Wie ist das Essen? Die Küche Griechenlands ist hervorragend, wie wir im letzten Jahr auf Kreta erfahren durften. Wir wollen dieses Jahr nicht enttäuscht werden.

    3) Wir möchten ein ruhiges Zimmer (kein Agregat- und Klimaanlagelärm o. Ä.) mit netter Aussicht. Das Reisebüro hat uns eine Suite A2D rausgesucht. Wir sind zu 4t, unsere Kinder werden 11 und knapp 13 im Oktober sein. Welche Tipps könnt Ihr uns geben (welches Familienzimmer lieber nehmen bzw. unbedingt vermeiden, usw.)?

    Danke für Eure Antworte.

     

  • bri-mi
    Dabei seit: 1159228800000
    Beiträge: 64
    geschrieben 1434213028000

    Hallo,

    viele deiner Fragen können schon beantwortet werden, wenn du dir die Hotelbewertungen bei HolidayCheck durchliest. Es gibt bereits für Urlaube 2015 einige Bewertungen (ich habe heute die Bewertung von Bernd, war im Mai 2015 dort, gelesen). Dort wird sehr ausführlich das LP beschrieben,  besser kann ich es auch nicht machen. Bilder sind dort ebenfalls eingestellt und Filme über das Hotel gibt es u.a. bei Youtoube.

    Wir persönlich fühlen uns in diesem Hotel sehr wohl, sind seit vielen Jahren dort und werden auch dieses Jahr für 4 Wochen vor Ort sein.

    Brigitte

  • Bayernatze78
    Dabei seit: 1451779200000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1452086498000

    Hallo an alle,

    wir fliegen im Oktober in dieses Hotel und es ist unsere erste Flugreise. Wir hätten gerne gewusst, was bei All inclusive alle mit dabei ist und welche Einschränkungen man hat? Leider sind die verschieden Hotelbeschreibungen, verschiedener Anbieter nicht wirklich aussagekräftig.....

    LG

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17516
    geschrieben 1452091017000

    @Bayernatze

    Willkommen im Forum. ;)

    Im Fact Sheet Sommer 2015 ist zu AI-Leistungen dies zu lesen: S.1(unten) Minibar Strandtücher / S.2 Restaurants / S.3 Getränke, usw.

    Aktuelleres habe ich leider nicht gefunden.

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!