• Markus230975
    Dabei seit: 1258070400000
    Beiträge: 510
    geschrieben 1315309487000

    Einmal und nie wieder W-Travel.

     

    Stammhotel gebucht in der Türkei ab 13. September 2011!

     

    Nach Erhalt der Reiseunterlagen im Hotel angerufen, um seinen Zimmerwunsch persönlich zu äussern - man kennt sich halt nach all den Jahren.

     

    Dabei kommt heraus dass W-Travels über einen weiteren Veranstalter OnHoliday die Reise bucht und dieser die Hotelreservierung einfach in ein anderes hotel der Kette vorgenommen hat.

     

    W-Travel war und ist nicht in der Lage innerhalb von 2 Stunden überhaupt eine Information zu bekommen, während der Hotelmanager mittlerweile alles zu unserem Wohle erledigt hat.

     

    Haken an der Geschichte, ein anderer Urlauber muss in ein anderes Hotel! Was natürlich auch mist ist. Dies ist dann der Vorteil eines Stammgastes.

     

    bin mal gespannt ob W-Travel wenigstens meine Telefonkosten erstattet in die Türkei, mit der Holidaycheck-hotline und auch mit der W-Travel-hotline bezahlt!

     

    Holidaycheck war in diesem fall unser Reisebüro. Dies werden wir wahrscheinlich auch nicht mehr machen.

     

    in diesem Sinne

     

    Greets

    Markus

    Egypt 2017 - Jungle Park zum 10ten 20. Oktober 17 bis 05. November. 17, 2 Erwachsene 1 Kind 17
  • kaffeetrinker
    Dabei seit: 1186963200000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1316713880000

    Also dieses jahr waren mal die günstigeren anbieter dran.

    erst haben wir unsere reise mit dem biilig ableger von opodo gemacht, was bestens geklappt hat, rund 100 € gegenüber tui gespart und im selben bus gesessen.

     

    der einfach nur sonne tanken urlaub mit w-travel war i.o bestätigung binnen 1 tag, rückfrage, da es ein ryanair flug war bezüglich des gepäcks kam nach nicht mal 5 std.

    also schon mal top, unterlagen kamen 17 tage vor dem flug und auch die abholung auf rhodos klappte top, taxi für uns alleine.

     

    im hotel auch keinerlei probleme, sogar besseres zimmer als gebucht.

     

    das einzige was "BEI UNS" nicht klappte war das fax. andere gäste hatten eines bekommen, konnten wir an der wand finden.  daraufhin habe ich die deutsche notfall nr angerufen und entsprechend meinen flug bestätigt bekommen und die abholzeit.

     

    tja, leider machten uns die griechischen taxifahrer einen strich durch die rechnung, generalstreik!

     

    leider war nun weder die notfall nr. noch die vor ort travel agancy erreichbar und die besitzer haben uns zum flaughafen gefahren.

     

    was mich daran stört, ist die tatsache das sicher am vortag um 17 uhr schon die info da war, das morgen keine taxen fahren und man mir brav alles bestätigt hat, ohne info.

     

    ansonsten kann ich es empfehlen, man muss einfach bedenken, das ein solcher reiseanbieter bis zu 300-400 € GÜNSTIGER ist als die grossen und da muss man halt auch abstriche hinnehmen.  wer auf nummer sicher gehen will, oder solchen firmen nicht traut, muss halt tui & co buchen und auch da geht was schief!

  • Natalia14
    Dabei seit: 1248825600000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1318418001000

    Ich buche auch nie wieder W-Travel. Gebucht haben wir das Hotel PRINSOTEL ALBA auf Mallorca. Vor Ort hat sich leider rausgestellt, dass das Hotel überbucht war. Die Reiseleiterin war restlos überfordert, hat uns in keinster Weise unterstützt und gelogen hat sie auch noch. Die angebotenen Alternativhotels waren alle minderwertig und hatten nicht annährend die gebuchten Kriterien.

    W-Travel mag o.k. sein, wenn alles reibungslos verläuft, aber sobald man Unterstützung braucht, fühlen sie sich nicht mehr zuständig. W-Travel nie wieder!

    "Manchmal hilft's, wenn man den Kopf in Bier einweicht." (Sylvia Plath, 1932-1963)
  • Jeanettel
    Dabei seit: 1113523200000
    Beiträge: 316
    geschrieben 1318502892000

    Wir waren im September mit W-Trawel in Ägypten.Trotz aller negativer Kritik waren wir sehr positiv überrascht!Alles war sehr gut organisiert von der Ankunft bis zum Rückflug!   In den Reiseunterlagen stand telefonische Betreuung vor Ort,zu unseren Erstaunen war der Reiseleiter aber auch persönlich im Hotel um sich nach unserem Befinden zu erkundigen!

    Wir würden jederzeit wieder über W-Trawel buchen,denn wir wissen aus Erfahrung auch andere RV sind bei Problemen ganz schön überfordert!

  • brummiuk
    Dabei seit: 1289952000000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1321572020000

    W-Travel,

    Wir waren aktuell im November in der Türkei und haben bei Fti gebucht .Unser Sohn buchte einige Tage später online bei W-Travel.Bis dahin hatten wir eigentlich nichts von dem Unternehmen gehört.Wir können aber nur positives berichten.Die Unterlagen waren schnell zugesandt,die Abholung in Antalya erfolgte mit Kenboo?oder so ,aber auch hier gab es null Probleme.Ebenso der Rücktransfer ,wie Abholung aus dem Hotel,Info zum Rückflug ...alles top.....keinerlei Beanstandungen

  • pelle petzi
    Dabei seit: 1324252800000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1324318235000

    Nie wieder mit West Trawel!

    Im März 2011 haben wir eine Reise für Weihnachten nach Gran Canaria gebucht. Der Frühbucherpreis war mit knapp 1600 Euro für acht Tage angemessen. 40% davon bezahlten wir gleich an, den Rest im November. Am 6. Dezember teilte man uns mit, dass das Hotel überbucht sei und man bot uns ein anderes - in keiner Weise vergleichbares - mit einem geringen Rabatt an. Auf Nachfrage war keine weitere Alternative verfügbar. So haben wir storniert. Wir bekamen zwar den Reisepreis zurück, eine Entschädigung wurde aber abgelehnt. WTrawel konnte so neun Monate mit unserem Geld arbeiten und wir haben natürlich so kurzfristig kein vergleichbares und bezahlbares Hotel gefunden.

  • 1mirgel
    Dabei seit: 1211760000000
    Beiträge: 107
    geschrieben 1324324974000

    Da W-Travel ja ein Schweizer Reiseveranstalter ist und die Schweiz nicht in der EU sind wie sieht es mit dem deutschen Reiserecht aus bei z.b. Unruhen in Ägypten  und deutscher Reisewahnung .Habe Reiserücktrittsversicherung abgeschlossen tritt diese in jeden Fall in Kraft? 

  • Freizeitkapitän
    Dabei seit: 1322784000000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1326916851000

    Hallo W-Travel-Geschädigte, uns ging es ähnlich, März lang ausgesuchtes Hotel gebucht, 40% für 3 Wochen Urlaub FUE ab 11.11.11! angezahlt, Restzahlung zum Termin. 7 Tage vorher kamen alle Unterlagen wie erwartet, keine 48h! vor Abflug war (plötzlich...)Wunschappartmenthotel überbucht, Alternativvorschläge harmonierten in k e i n e r Weise mit unserem lange gebuchten Hotel, weder in Lage, Ausstattung und Hauptpublikum. (kein weiterer Komentar, die durchaus authentischen Schilderungen der Alternativhotels aus verschiedenen Reiseportalen dürfen hier in dieser sehr verständlichen Wortwahl über die Zustände nicht zitiert werden,da Ü-täter und E-Nachbarn diskr....werden könnten. In der Nacht vor dem Abflug kam eine halbwegs akzeptable Variante zustande, auf Nachtschlaf habe ich verzichtet, der Flug ging sehr früh. Meine Frau hätte ohne mein Zutun (auch?) verschlafen. ...Da wird eine Menge Geld eingesammelt, Monate vor der Reise, W-Travel war zum Zeitpunkt der Buchung der einzige Anbieter einer Pauschalreise für dieses kleine, schicke Hotel, wir waren der Meinung - je früher, desto sicherer, ha ha. Wir sind ja leider oder zum Glück?? noch keine Rentner, jedenfalls ist ein laaange geplanter Sonnenurlaub für uns nicht zu verschieben. Bei 3 Wochen Dauer hatten wir auch nicht die Idee zum Aufgeben, für diese Wochen ist unser 8,5 Meter langes Loch im Wasser, wo wir viel Geld reinwerfen (Name ist echt "Boot") im letztjährigen "Sommer" Deutschlands nicht zu bewegen gewesen. W-Travel ....nie wieder. Im August fliegen wir mit Neckermann nach Rom, vor den Ferien werden 500 km mindestens vom Umland Berlins im Süden bis über die Elbe und zurück auf eigenem Kiel gemacht. Liebe Grüße aus Berlin-Reinickendorf-Wittenau-Borsigwalde "in Berlin ganz oben" Zum 3. und letzten Mal Mailadresse zum eigenen Schutz entfernt. Kontakt nimmt auf über den Button Nachricht  schreiben (PN) auf.

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17411
    geschrieben 1326917254000

    Hi,

    hast du einen ähnlichen Beitrag nicht schon in den anderen w-travel Thread gesetzt ? Ebenfalls mit deiner E-Mailadresse ? Die dann gelöscht wurde ?

    OK - wurde schon gelöscht.   ;)

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1326923107000

    Er glaubt es nicht... :p

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!