• gabriela_maier
    Dabei seit: 1224374400000
    Beiträge: 1705
    gesperrt
    geschrieben 1282757599000

    Die Frage ist hier aber: gibt es überhaupt schwebende Verfahren ? Dazu müsste erst mal eine Klage erhoben worden sein. Alles andere ist Niemandsland. Reden oder Schreiben kann man viel. Ich bleibe dabei: es ist erstaunlich, das FTI anscheinend bisher keine Klage bei einem Amtsgericht am Wohnsitz eines Betroffenen eingereicht hat.

    Und jetzt zum Spass formal korrekt: alles andere bestreite ich mit Nichtwissen !!

    Gruss Gabriela

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1282762559000

    Und "...es ist erstaunlich, das FTI anscheinend bisher keine Klage bei einem Amtsgericht am Wohnsitz eines Betroffenen eingereicht hat..." beruht ebenso auf Nichtwissen.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • carsten79
    Dabei seit: 1159747200000
    Beiträge: 4482
    geschrieben 1282783398000

    Also wenn ich Betroffener wäre und FTI hätte KLage erhoben gegen mich, wüsste nich auch erstmal anderes, als das hier kundzutun.

    Erstens aus taktischen Gründen (weil FTI dann unter Umständen weiß, wer sich hinter meinem Nick verbirgt), und zweitens auch, wenn ich vorher hier ne Welle gemacht habe und nun den Prozess eventuelll verliere, um keine verbale Prügel zu beziehen.

  • tina1312
    Dabei seit: 1206144000000
    Beiträge: 2227
    geschrieben 1282807788000

    Meinst du, FTI hätte nichts anderes zu tun als zu schaun, wer sich hinter welchem Nick verbergen könnte?????? :shock1:

  • gabriela_maier
    Dabei seit: 1224374400000
    Beiträge: 1705
    gesperrt
    geschrieben 1282826880000

    ein bischen OT:

    tja, man müsste schon ein wenig juristisches Wissen haben, was mit "ich bestreite mit Nichtwissen" gemeint ist.

    Ich habe behauptet, das FTI wohl anscheinend bisher keine Klage erhoben hat. Alles andere bestreite ich mit Nichtwissen.

    Ich muss daher für meine Behauptung  k e i n e n  Beweis antreten.

    Gruss Gabriela

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1282827846000

    Exakt die übliche g_m Aussage, viele Behauptungen und heisse Luft um Nichts!

    Aber schön, dass Du es endlich auch mal zugegeben hast ;)

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • gabriela_maier
    Dabei seit: 1224374400000
    Beiträge: 1705
    gesperrt
    geschrieben 1282830768000

    auch ein bischen OT:

    du begreifst wirklich nichts. Wundert mich auch nicht. Damit steht die Behauptung, das FTI bis heute keine Klage erhoben hat. Ohne Wenn und Aber !

    Wer jetzt was anderes behaupten will muss Ross und Reiter nennen. Eigentlich doch ganz einfach, und deswegen keine "heisse" Luft = ein Begriff, den man übrigens sehr gerne dem Vorredner unterstellt, wenn man nichts Konkretes dagegen setzen kann.

    Gruss Gabriela

  • carsten79
    Dabei seit: 1159747200000
    Beiträge: 4482
    geschrieben 1282836024000

    @tina1312 sagte:

    Meinst du, FTI hätte nichts anderes zu tun als zu schaun, wer sich hinter welchem Nick verbergen könnte?????? :shock1:

    Völlig überflüssiges Posting. Diese Frage solltest du dir hervorragend selbst beantworten können, wenn du dir meine Aussagen noch einmal in Ruhe durchliest.

    Oder, um es ganz klar zu machen: Nein!

  • tina1312
    Dabei seit: 1206144000000
    Beiträge: 2227
    geschrieben 1282899742000

    Mein Posting war genauso überflüssig oder auch nicht wie viele andere hier auch.  :p

  • Ingschlara42
    Dabei seit: 1212796800000
    Beiträge: 62
    geschrieben 1282909109000

    Darf ich nun mal etwas Gutes für F T I sagen ?

    Es geht nicht mehr um die Aschewolke.Haben wir hauthah erlebt,waren zeitlich aber nicht betroffen.

    Konnten den Rückflug ganz normal erleben.

    Für den November haben wir ein bekanntes Hotel in Evrenseki gebucht.Die Vorfreude stieg täglich,bis F T I unserem RB mitteilte,dass dort mit Baulärm zu rechnen sei.Was das bedeutet,kennen wir als Nebensaison-Urlauber sehr gut.Es wird 24 Std. gearbeitet,damit das Gerippe wenigstens bis Ende März steht.Es mag sich mancher Urlauber denken:Na,nachts hab ich ja meine Ruhe.Das ist so nicht,auch in den AGB`s steht,dass in der Wintersaison mit Bautätigkeit zu rechnen ist.

     F T I  bot eine Umbuchung an(die vorgeschlagenen 2 Hotels konnten wir nicht annehmen,weil wir in Evrenseki bleiben möchten)

    Der Schmerz war groß,aber wir haben eingesehen,dass es eine sehr kundenfreundliche Information war.  Ingsch

    Ingsch
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!