• öly555
    Dabei seit: 1224720000000
    Beiträge: 58
    geschrieben 1279467865000

    Hallo curiosus,

    auch ich war als Gast überfordert, muß ich mit dem Reiseleiter vor Ort Mitleid haben, es ist sein Job.

    Unser Reiseleiter gab nur weiter was die Zentrale in München ihn anwies.

    Zitat von Montag 19.04 2010

    "...neuestes Fax aus München, sie bleiben unsere Gäste von FTI, bis sie hier alle wegkommen.

    G Beate

  • plinze
    Dabei seit: 1212537600000
    Beiträge: 10048
    geschrieben 1279468529000

    Neee Coraya.....sehe ich völlig anders.

    Dass man sich nicht gegen höhere Gewalt versichern oder wehren kann, weiß jedes Kind.

    Aber ich kann mich sehr wohl gegen nicht gekündigte Verträge und Lügen wehren.

    Das hat m.E. auch absolut nicht mit allgemeinem Lebensrisiko zu tun...

    Die schlimmste Art der Ungerechtigkeit ist die vorgespielte Gerechtigkeit. Platon (um 400 v.Chr.)
  • shoghun13
    Dabei seit: 1275696000000
    Beiträge: 113
    gesperrt
    geschrieben 1279468554000

    hallo

     

    @couri

    abenteuerlich finde ich es über aushänge/schriftliches von fti eine behauptung aufzustellen. wie viele haben hier darüber berichtet das sie etwas in dieser form bekommen haben.

    aber gibt 2 lager-die leute die von fti zusagen bekommen haben, diese geglaubt haben und sich nun über SEHR  merkwürdige rechnungen ärgern.

    und die anderen die sagen, fti hat eben nen bisschen geflunkert, habt pech gehabt, hättet ihr euch mal selber gekümmert-nun zahlt mal eben nen paar hundert euro an fti.

    ich hoffe nur das fti aus der ganzen sache ne menge schaden zieht, rein werbemässig.

    denn auf die schulter geklopft haben sie sich ja schon genug.

     

    mfg

     

    ps: auch in unserem hotel gabs nicht eine zeile in schriftform

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1279469180000

    shoghun, ich behaupte nicht. :p

    plinze, Du hast natürlich einen Urlaub gebucht und bezahlt, hast somit ein Anrecht darauf die vertraglichen Leistungen in Anspruch zu nehmen. In diesen Reiseverträgen steht aber nichts von kompletter Kostenübernahme beim Eintritt eines Ereignisses höherer Gewalt. Das meine ich mit der Vollversorgungsmentalität.

  • plinze
    Dabei seit: 1212537600000
    Beiträge: 10048
    geschrieben 1279469351000

    Neeeeiiiin....natürlich habe ich das nicht.....aber dann sollen sie mir auch nicht so etwas versprechen....

    Auf welche Aussagen soll ich mich denn sonst verlassen wenn nicht auf die meines Reiseleiters.....?????

    Die schlimmste Art der Ungerechtigkeit ist die vorgespielte Gerechtigkeit. Platon (um 400 v.Chr.)
  • chikitita
    Dabei seit: 1279065600000
    Beiträge: 24
    geschrieben 1279470593000

    curiosus hat vollkommen recht, so leid es mir (auch für mich selbst) tut. Wir hätten uns besser und in schriftlicher Form absichern sollen. Aber naja, wir waren alle überfordert und gestresst, da denkt man an sowas vielleicht nicht. Beim nächsten Mal - hoffentlich wird es nie eintreten - bin ich schlauer.

  • öly555
    Dabei seit: 1224720000000
    Beiträge: 58
    geschrieben 1279470597000

    @curiosus sagte:

    shoghun13, RV haben per Aushang/Handzettel reagiert. Vielleicht nicht sofort und überall, aber sie haben reagiert. Unterstelle mir also bitte nicht, daß ich an meinen Fingern sauge, nur weil Du es anders erlebt hast! Das ist schon mehr als abenteuerlich. :?

    Also bitte,

    sage mir ein Beispiel wo so reagiert wurde, alles was man hier lesen konnte sagte das Gegenteil.

    In meinem Hotel hing seit Freitag, 16.04 bis zu meiner Abreise Mittwoch 21.04 der gleiche Aushang von FTI.

    Sinngemäß, alles unvorhersagbar- Luftraum über Europa geschlossen- bemühen uns für ihre Rückreise.

    Ich war so ungefähr 2-stündlich zum Nachschauen an besagtem Infoboard.

    LG Beate

  • plinze
    Dabei seit: 1212537600000
    Beiträge: 10048
    geschrieben 1279470787000

    @ Curi

    ich versuche es nochmal anders....

    Wenn wir im Westen ganz laut schreien dattet Freibier gibt, und du kommst vorbei und schüttest dich zu bis es nicht mehr geht.

    Dann schicken wir dir am anderen Tag ne Rechnung über 150 €...(weiß grad nicht ob dat reicht)

    Bezahlst du???????????????... :p

    Die schlimmste Art der Ungerechtigkeit ist die vorgespielte Gerechtigkeit. Platon (um 400 v.Chr.)
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1279471290000

    öly555, ist der Aushang keine Reaktion? :frowning: Im übrigen wurden u.a. in Ägypten entsprechende Informationen zum weiteren Vorgehen schriftlich den Urlaubern zugänglich gemacht. Bevor hier wieder der nächste Einwand kommt: Es mag sein, daß es dieses nicht von jedem Reiseleiter gab, aber es gab sie.

    plinze, ich würde gar nicht in den Westen kommen, wenn ich das nicht schriftlich hätte. :p Im übrigen trinke ich kein "Ötti". :laughing: ;)

  • plinze
    Dabei seit: 1212537600000
    Beiträge: 10048
    geschrieben 1279471469000

    Eine Reaktion schon...aber keine Kündigung des Vertrages, oder?????

    (Das Schriftliche hängt am schwaazn Brett.... :p )

    Die schlimmste Art der Ungerechtigkeit ist die vorgespielte Gerechtigkeit. Platon (um 400 v.Chr.)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!