• eva-maria
    Dabei seit: 1122940800000
    Beiträge: 853
    geschrieben 1469007036000

    @Jonathan,

    ja wie, hast Du schon den gesamten Betrag für die gebuchte Reise für September bezahlt? Ich kenne es nur so, dass bei Buchung eine Anzahlung fällig wird und  ca. 4 Wochen vor Reiseantritt die Restsumme bezahlt werden muss. Vielleicht habe ich aber auch etwas falsch verstanden?

    LG

    Eva

    eva
  • Domino27
    Dabei seit: 1243123200000
    Beiträge: 2368
    geschrieben 1469008185000

    @Jonathan,

    TUI schreibt bei Umbuchungen sind die dann aktuellen Preise zu bezahlen.

    Wenn also der neue Reisezeitraum günstiger ist als der bisherige, sollte nur der günstige zzgl. die Umbuchungsgebühren berechnet werden.

    @eva-maria

    Ich habe Jonathan so verstanden, dass er wissen will ob tatsächlich nur der geringere Preis berechnet wird, oder ob er den ursprünglichen Preis weiterhin zahlen soll. Hier sehe ich aber keine Grundlage.

    Ich habe für meine Hotelbuchung im November auch meinen Reisezeitraum geändert. Der Preis wurde dadurch günstiger, das wurde auf der Reisebestätigung angepasst und wird bei Belastung der Restzahlung berücksichtigt, da die Anzahlung schon auf Basis des höheren Reisepreises belastet war.

    Paradies ist wenn einer aufpasst, dass kein Depp reinkommt.
  • Jonathan54
    Dabei seit: 1213142400000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1469023194000

    Hallo,

    ja die Frage war nicht ganz genau gestellt. Anzahlung wurde geleistet, Restzahlung ist erst Anfang August fällig, wenn die Umbuchung nicht mehr möglich ist.

    Wissen wollte ich, ob die Forderung von TUI bei Umbuchung gleich bleibt oder ob der neue Reispreis diese ersetzt. Also...

    alt 1000€ Reisepreis - 250€ angezahlt, 750€ Rest

    neu 800€ Reisepreis - 250€ angezahlt, 550€ Restzahlung oder 750€ da neue Reise günstiger und Forderung gleich bleibt

    Wenn der neue Reisepreis zählt, ist das natürlich in unserem Sinne;-)

    Werde mich am Wochenende dann mal ins Reisebüro begeben und das final klären.

    Vielen Dank an euch für die schnelle, erste Hilfe!

    Mailand oder Madrid - Hauptsache Italien!
  • ikiukas
    Dabei seit: 1411862400000
    Beiträge: 214
    geschrieben 1469024377000

    @Jonathan

    Der neue Reisepreis beträgt 800 EUR +50 EUR p.P. Umbuchungsgebühr abzüglich der bereits geleisteten Anzahlung. Da braucht man kein Reisebüro dafür. :?

    Ich kann auch nett, bringt aber nix...
  • Jonathan54
    Dabei seit: 1213142400000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1469088591000

    jemamd muss die Umbuchung aber veranlassen.  ;)

    Mailand oder Madrid - Hauptsache Italien!
  • Domino27
    Dabei seit: 1243123200000
    Beiträge: 2368
    geschrieben 1469090936000

    Ja und dann solltest Du auch eine neue Reisebestätigung erhalten mit den Beträgen die maßgebend sind.

    Paradies ist wenn einer aufpasst, dass kein Depp reinkommt.
  • ikiukas
    Dabei seit: 1411862400000
    Beiträge: 214
    geschrieben 1469094022000

    Ich würde auch nicht allzu lange warten mit dem Umbuchen, nicht das der neue Wunschtermin dann schon ausgebucht ist. ;)

    Ich kann auch nett, bringt aber nix...
  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17122
    geschrieben 1469103646000

    @ikiukas

    Wenn @Jonathan übers RB gebucht hat, wird er auch nur übers RB umbuchen können.

    Von der TUI-Hotline gibt's nur Beratung, etc., wenn über die tui.com Seite gebucht wurde.

    Falls nicht, wirst du an dein / das RB verwiesen, über das die Buchung getätigt wurde.

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • ikiukas
    Dabei seit: 1411862400000
    Beiträge: 214
    geschrieben 1469105151000

    @Kourion

    Iss schon klar... ;)

    Ich habe nur darauf hingewiesen, weil Jonathan geschrieben hatte, dass er/sie erst am Wochenende ins Reisebüro wollte. Das könnte vielleicht zu spät sein.

    Ich kann auch nett, bringt aber nix...
  • Ricky_Fitz
    Dabei seit: 1212019200000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1471193797000

    Guten Tag! Wir haben Urlaub bei TUI gebucht und es geht in 27 Tagen los. Wir würden jetzt doch gerne länger urlauben. Etwas früher los bzw 3 Tage länger im gleichen Hotel. Eine klassische Umbuchung geht ja leider nicht mehr. 

    Hat jemand Erfahrung, ob TUI das kulanzweise machen würde? Ziel ist Türkei und der neue Reisepreis wäre auch höher.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!