• gwiniver
    Dabei seit: 1147996800000
    Beiträge: 279
    geschrieben 1298037241000

    Wer hat Erfahrungen mit dem Bausteinsystem von Touropa gemacht? Speziel für die Türkei? Transfer wird auch extra gebucht. Hat das alles geklappt mit dem abholen?

    Wer kann mir berichten?

    Danke schon mal vorab

    Gruß Gwiniver

    Kann mir keiner dazu was sagen bzw. schreiben?

  • engel1-22
    Dabei seit: 1268006400000
    Beiträge: 21
    geschrieben 1298990755000

    Meine Freundin und ich hatten über Touropa eine Pauschalreise nach Ägypten gebucht. Nun sollten wir statt von Düsseldorf ab Frankfurt fliegen. Das war für uns leider nicht möglich (Anreise). Wir haben die Reise kostenlos stornieren können. Der Reisepreis war innerhalb von zwei Tagen wieder auf dem Konto. Vielen Dank Touropa und speziell Frau Name entfernt (Persönlichkeitsrechte), die uns schnell und kompetent geholfen hat. Wenn wir die Möglichkeit haben, werden wir mit Sicherheit wieder mit Touropa buchen.

    Carpe Diem
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 44375
    geschrieben 1299019829000

    @engel2

    Die Frage der TO hast du aber schon gelesen?? :frowning: :shock1:

    Gras wächst nicht schneller wenn man dran zieht.
  • hugoonline
    Dabei seit: 1178150400000
    Beiträge: 466
    geschrieben 1299069999000

    @vonschmeling sagte:

    @engel2

    Die Frage der TO hast du aber schon gelesen?? :frowning: :shock1:

    Noch mehrmaligem Lesen der TO-Frage, frage ich mich: Du auch ?

  • engel1-22
    Dabei seit: 1268006400000
    Beiträge: 21
    geschrieben 1299616157000

    @vonschmeling, ... ich habe das Thema und die Eingangsfrage gelesen und geantwortet... :frowning: bin mir leider keiner Schuld bewußt :kuesse:

    Carpe Diem
  • mug26
    Dabei seit: 1144972800000
    Beiträge: 94
    geschrieben 1303499089000

    haben auch mit TOUROPA 2 Wochen Ägypten gebucht und den Anruf erhalten, daß wir auf einen anderen deutschen Flughafen ausweichen sollen. Leider ist uns das nicht möglich, da wir nicht mit der Bahn zu diesem/n Flughäfen kommen, da die Abflugzeiten frühmorgens sind.

    Ich frage mich da schon, ob es uns genauso gegangen wäre, wenn wir für ein paar Euro mehr mit OFT oder einem anderen RV gebucht hätten.

    So werden wir die ganze Sache wohl leider stornieren müßen.

    mug26

  • AntoniaW
    Dabei seit: 1204329600000
    Beiträge: 830
    geschrieben 1303555378000

    @mug26

    So eine Flugänderung hätte Dir auch mit jedem anderen Reiseveranstalter passieren können. Wenn die Fluggesellschaft einen Flug streichen muss, und das ist ja in Ägypten und Tunesien derzeit sehr häufig, dann kann darauf ja kein Reiseveranstalter seine Gäste befördern.

  • Rychen
    Dabei seit: 1288569600000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1328088855000

    Reise nach Gran Canaria vom 11.01.12 bis 25.01.12

    touropa Reiseunterlagen zuVorgang - Voucher 34986 19-12-2011 14-25-07

     

    Die Reise nach Gran Canaria war, was Flug(Air Berlin) und Hotel (Riu Grand Palace Maspalomas Oasis) in Ordnung. Sehr zu Wünschen übrig liess jedoch der garantierte Transfer vom Flughafen zum Hotel und umgekehrt.

    Bei Ankunft suchten wir in der Ankunftshalle etwa eine Stunde verzweifelt vergeblich nach einem Schild „touropa/merson“.Erst nach vielen Fragen kamen wir zu einem Schalter, in dem Touropa vertreten war. Ein Mann liess uns in einen Bus mit lauter skandinavischen Reisenden einsteigen. Die schwedische Reiseleiterin befahl uns nach einer Weile wieder auszusteigen. Nach etlichen Diskussionen konnten wir wieder einsteigen. Da meine Freundin gehbehindert ist, war das gar nicht amüsant. Schliesslich erreichten wir mit vielen Unterbrüchen unser Hotel.

    Ein Tag vor der Abreise erhielten wir eine Meldung, dass wir am 25. Januar um 09.10 Uhr abgeholt würden. Von 08.50 Uhr bisca. 09.50 Uhr warteten wir vor dem Hotel vergeblich auf unseren Transfer. Mit etlichen Telefonaten wurde uns schliesslich ein Taxi geschickt, das uns zum Flughafen fuhr.

    Die Transfers waren sehr nervig und werfen ein schlechtes Licht auf die Firma.

  • Günter/HolidayCheck
    Dabei seit: 1092268800000
    Beiträge: 15576
    Administrator Zielexperte/in für: Fuerteventura
    geschrieben 1328116533000

    Hat jetzt mit dem letzten Beitrag überhaupt nichts zu tun--obwohl so etwas eben auch "mal vorkommen kann", nicht nur bei Touropa. Für den, der das erleben muss sicher nicht erfreulich- aber vergessen wir nicht, es ist eben ein Massengeschäft.

    Hat ja am Ende doch noch geklappt.

    =================================================

    Also: Ein Update zu Touropa

     

    Die TUI hat ihren Gesellschaftervertrag mit Touropa - zum Jahresende 2011- aufgelöst. Touropa ist damit kein Beteiligungsunternehmen der TUI mehr. Das sollen, wie die fvw schreibt-  um die  40 % an dem Veranstalter gewesen sein.

    Dies nur zur Ergänzung, weil ich irgenwo in diesem Thread zu diesem Thema geschrieben hatte.

    Touropa selbst gibts übrigens seit 2005 (wieder)

    Quelle: FVW print

  • travel_2008
    Dabei seit: 1359849600000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1359901622000

    Hallo zusammen,

    meine Erfahrung mit Touropa ist durchwachsen:

    1. Bei einer reinen Flugbuchung hat alles geklappt und ich war zufrieden (Inlandsflug)

    2. Bei einem Pauschalurlaub (Flug + Hotel) dagegen war ich nicht zufrieden:

    - Die Reise wurde last minute gebucht (3-4 Tage vor Abflug)

    - Bei Ankunft musste ich feststellen, dass vor dem Hotel eine umfangreiche Straßensanierung stattfand

    - Dies war aber bei der Hotelbeschreibung nicht angegeben, obwohl die Baustelle zu dem Zeitpunkt bereits mehrere Monate in Betrieb war

    - Sogar beim Aufruf in Google Maps (als ich das nach der Rückkehr geprüft hatte) konnte man die Baustelle sehen

    - Im Hotel wurde mir zwar ein Zimmer in der obersten Etage zugewiesen, jedoch war trotzdem der Presslufthammer den Tag über gut zu hören

    - Ich habe das dann dokumentiert

    - Als ich dann nach der Rückkehr bei Touropa reklamiert habe, schrieben sie mir, dass sie nicht über die Baustelle informiert waren, sich aber mittlerweile erkundigt hätten und die Lärmbelastung nur gering gewesen sei

    - Nach erneuter Reklamation (Dokumentationsmaterial) wurde dann offensichtlich meine Reklamation mit einer anderen verwechselt, denn angeblich wurde mir ein Wechsel in ein anderes Hotel angeboten, was nie der Fall war. Erneut wurde versucht, dies als eine Art "höheren Eingriff" darzustellen, und Touropa nicht ändern könnte.

    - Letztlich hätte ich erwartet, über die Baustelle im Voraus informiert zu werden, dann hätte ich selbst entscheiden können, ob ich dennoch die Reise buche (bei diesem Hotel konnte durch die Bauarbeiten auch die Außenanlagen nicht nutzen -wer möchte neben einem Presslufthammer im Freien Mittagessen?...)

    - Fazit: Besser einen anderen Reisevernstalter wählen, der zuverlässige Informationen liefert und genau weiß, was er für seinen Preis anbietet.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!