• christian31c
    Dabei seit: 1174780800000
    Beiträge: 613
    geschrieben 1215674208000

    Guten Morgen!

    Vielleicht mag es einen Unterschied geben, daß der Billiganbieter etwas schlechtere Zimmer hat. D.h. die Lage dieser Zimmer sind nicht so schön wie bei dem Teureren. Aber die Zimmer sollten genauso ausgestattet sein. Wem das egal ist und sagt, ich brauch das Zimmer nur zum Duschen/Schlafen, dem kanns also egal sein und günstiger Buchen.

    Ich seh das ähnlich wie bei den Supermärkten.

    Die Ware von ALDI ist auch nicht minderwertiger als jene von teuren Läden. Meist das selbe Produkt unter anderem Namen.

    Lg Christian

    CCB
  • Günter/HolidayCheck
    Dabei seit: 1092268800000
    Beiträge: 14894
    Administrator Zielexperte/in für: Fuerteventura
    geschrieben 1215713938000

    Das muss absolut nicht so sein, Christian. Nur einige Premium Veranstalter garantieren die besten Lagen, z.B oberer Stock.

    Die Datenbanken sind nicht so gestaltet, dass nur noch die schlechten Zimmer zu buchen sind, das wäre eine Fehleinschätzung.

    Klar ist: Die Abwicklung ist stark vereinfacht, es wird "schlank" produziert.

    Und das bringt z.T. deutliche Kostenvorteile. Die Frage ist nur, ob es immer so weitergegeben wird. Nur- mit gleichen Preisen wie die anderen arrivierten Konkurrenten findet man auch keine neuen Kunden....

    Daher sind sie auch meist günstiger, manchmal sogar erheblich!

  • christian31c
    Dabei seit: 1174780800000
    Beiträge: 613
    geschrieben 1215761590000

    Morgen Günter!

    Ich hab auch nicht gesagt daß dies IMMER so ist.

    Aber in dem Hotel wo wir meist Urlauben, wird dies so gehandelt. Die sogenannten "Low Cost-Zimmer" sind jene, die nicht in der besten Lage sind. z.B Blick in den Hinterhof usw...

    Aber wenn man schon öfters in einem Hotel war, kann man ja vorher beim Hotel einen Zimmerwunsch abgeben ;)

    Aber wie schon gesagt, ich persönlich brauch das Zimmer ohnehin nur zum Duschen und Schlafen. Ob ich jetzt den besten Blick zum Meer/Pool habe oder auf irgendeine Wiese ist mir egal. Aber natürlich direkt neben der Hoteldisco muß dann auch nicht sein :laughing:

    mfg Christian

    CCB
  • Günter/HolidayCheck
    Dabei seit: 1092268800000
    Beiträge: 14894
    Administrator Zielexperte/in für: Fuerteventura
    geschrieben 1215773604000

    Du hast ja Recht, Christian, Low Cost, Spartipp und Economy sind nun einfach meist die echten "Buden".Auch wenn es manche immer wieder mal schönreden wollen. Ausnahmen gibts auch da, keine Frage. Aber find sie mal und hab das Glück dazu ;) Ich würd mich zudem nicht darauf verlassen vor Ort "günstig " umbuchen zu können, das geht in der HS fast nie!

    Aber virtuelle Veranstalter können es sich nicht leisten, nur solche Kategorien

    hereinzunehmen.Darum ging es mir.Qualität können die auch, nicht nur die Großen. Der Service ist immer ein wenig abgespeckt, alles geht eben nicht....

  • hertraud
    Dabei seit: 1104019200000
    Beiträge: 2128
    geschrieben 1215867715000

    Hi,

    zu diesem Thema möchte ich sagen, daß es uns heuer zum ersten Mal bei ITS passiert ist,

    daß wir ein minderwertiges Zimmer bekommen haben.

    Mitreisende, die bei ITS das gleiche (nur ohne Meerblick) gebucht und bezahlt haben,

    sind in einem renovierten, schönen Zimmer (mit Meerblick) untergebracht worden.

    Uns hingegen hat man in ein "Notquartier" gesteckt, in dem ich nicht 2 Wochen verbringen möchte.

    Nach zweimaligem Übersiedeln waren wir endlich in einem akzeptablen Zimmer.

    Wir kommen aus Österreich und da bietet ITS-Billa-Reisen gar keine "Superior"-Zimmer an.

    Das war unser 7. Urlaub mit ITS und wahrscheinlich wird es trotzdem nicht der letzte sein.

    Eine Diskussion mit der Reiseleiterin vor Ort brachte mir die Erkenntnis ein,

    daß die anderen "eben Glück gehabt haben"

    Wir brauchen das Zimmer auch nur zum Duschen und schlafen

    aber das will ich in einer Umgebung, in der ich mich wohlfühle.

    Für eine Nacht mag so eine Kammer ja angehen aber nicht für einen zweiwöchigen Urlaub.

    Unsere Tischnachbarn waren ein junges Ehepaar,

    die haben gar nicht erst ihre Sachen ausgepackt, weil es in dem Schrank so gemieft hat.

    2 Wochen aus dem Koffer leben - na danke - das wäre nix für mich. :shock1:

    Liebe Grüße

    Waltraud

    Das Leben ist schön :-)
  • izul
    Dabei seit: 1158192000000
    Beiträge: 286
    geschrieben 1215869728000

    wir sind auch aus österreich aber wir buchen nicht bei its/billa weil diese nur low cost zimmer haben. wir buchen auch beim rewe konzern aber bei jahn reisen da kann man sich die zimmer aussuchen und die preise sind etwa gleich.

  • Aquarina
    Dabei seit: 1214006400000
    Beiträge: 1274
    geschrieben 1215875466000

    Also ich glaub so pauschal kann man dass nicht sagen, wir sind mal ganz günstig nach Ägypten, da wir Last Minute buchen, Zimmer war super, natürlich wesentlich günstiger als wenn man regulär über einen der vielen anderen Veranstalter länger im voraus bucht, manche zahlten den doppelten Preis wie wir und der Hammer war (für uns sehr positiv), wir durften die Zimmer bis zum Schluss behalten (Flug am Abend), die "normal" buchten mussten um 12.00 Mittags das Zimmer verlassen.

    Du könntest ja eventuell im Hotel anfragen, welches Zimmer du bekommst, wenn du mit ITS fliegst, per internet und mail ist ja schon vieles möglich.

    Oder wenn Du jemanden kennst der schon in diesem Hotel war und der weiss welches Zimmer gut ist, ob der dir die Nummer sagen kann und du schreibst ein Mail an das Hotel ob es möglich ist.

    LG

    Aqua

  • hertraud
    Dabei seit: 1104019200000
    Beiträge: 2128
    geschrieben 1215881536000

    @ izul

    Das wär natürlich eine Überlegung wert - aber bis jetzt hat es immer ganz gut geklappt.

    Wir sind nicht sehr anspruchsvoll aber ein bißl Komfort sollte schon da sein.

    Bei 3 Sternen kann ich nicht viel verlangen, ein Mindestmaß sollte jedoch vorhanden sein.

    Außerdem bietet der ITS-Billa "Young & Easy"-Zimmer an.

    Um ein solches hat es sich offenbar gehandelt.

    Wenn ich bewußt "low cost" buche, erwarte ich mir nicht mehr,

    doch bei einer normalen Buchung sollte es kein Roulette geben.

    Wir hatten trotzdem einen schönen Urlaub aber irgendwie war der Wurm drin.

    @ Aquarina

    haben wir auch schon gemacht aber in dem Hotel waren wir noch nie.

    Ich hab schon gewußt, welche Zimmernummern gut sind

    aber ich hab nicht gewußt, daß die anderen so schlecht sind ;)

    PS: Ich habe ITS-Billa-Reisen über meinen Frust geschrieben

    und mit einer netten, bedauernden Antwort einen 60 €-Reisegutschein bekommen.

    Find ich recht nett - denn was ich so in machen Threads lese :frowning:

    Da kriegen viele nicht einmal eine Antwort :shock1:

    Liebe Grüße

    Waltraud

    Das Leben ist schön :-)
  • Ballalon
    Dabei seit: 1183075200000
    Beiträge: 17
    geschrieben 1216658122000

    So, habe eben die Buchung erledigt - über ITS Billa. Bei Gulet war dieses Angebot bereits ausgebucht. Bin gespannt ;) .

    Danke euch allen für eure Erfahrungen!

    Nicht Sieg sollte das Ziel einer Diskussion sein, sondern Gewinn.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!